Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

MCSA: Office 365 – 70-347 (Teil 1) – Verwalten von Clients und Endbenutzergeräten

Prüfen der datenschutzrechtlichen Aspekte

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wichtig: Beim Einsatz der Telemetrie dürfen die datenschutzrechtlichen Aspekte nicht vergessen werden! Tom Wechsler erklärt Ihnen in diesem Video, auf welche Punkte Sie dabei besonders aufpassen müssen.
03:50

Transkript

Wichtig beim Einsatz der Telemetrie, dürfen die datenschutzrechtlichen Aspekte nicht vergessen gehen. Ich habe das Telemetriedashboard geöffnet. Es braucht wirklich sehr lange, bis die Informationen aufgelistet werden. Sie haben gesehen, da steht immer noch Null, da steht auch noch Null. Ich habe das Dashboard aktualisiert, aber so langsam kommen die ersten Informationen. Sie sehen auch hier bereits der Chart, der hat sich da ein wenig nach oben verändert. Und wir haben die Möglichkeit, zum Beispiel bei Bereitstellungen zu sehen, da ist eine Version von Office 2016 installiert, die 32 bit-Version. Sie brauchen da wirklich sehr viel Zeit, bis alle Informationen nacheinander einfließen in das Telemetriedashboard. Sie haben auch die Möglichkeit, immer wieder auf Aktualisieren zu klicken, um das Dashboard für Ihre Bedürfnisse zu aktualisieren. Worin geht es bei den datenschutzrechtlichen Aspekten? Das wird sehr schön beschrieben, wenn Sie da unten navigieren zu Erste Schritte, dann ist der Punkt sechs aufgelistet: Prüfen datenschutzrechtlicher Aspekte. Um was geht es? Es werden Informationen gesammelt über die Office 365-Produkte. Wenn Sie also gewisse Informationen nicht möchten, dass sie im Dashboard ersichtlich sind, dann sehen Sie zum Beispiel hier den Hinweis: Verschleiern Sie bestimmte Dateieigenschaften wie den Dateinamen, den Dateipfad, die Titel von Office-Dokumenten, die dem Telemetriedashboard gemeldet werden. Das können Sie zum Beispiel in den Einstellungen der Gruppenrichtlinien umsetzen, dass diese Verschleierung stattfindet. Ich zeige Ihnen, wie Sie diese Konfiguration tätigen können. Ich öffne dazu die Gruppenrichtlinienverwaltung, ich navigiere zu meinem Gruppenrichtlinienobjekt Telemetrie-Agent, mit Rechtsklick Bearbeiten, ich öffne den Editor, ich navigiere zu Richtlinien unter dem Benutzerkonfigurationskontext, dann wähle ich diese administrativen Vorlagen aus, Microsoft Office, ganz weit unten ist das Telemetriedashboard und Sie sehen hier die Option, die Sie konfigurieren können: Datenschutzeinstellungen im Office-Telemetrie-Agent aktivieren. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, dann werden die Informationen verschleiert. Das bedeutet, diese Informationen werden dann im Telemetriedashboard nicht ersichtlich sein, wie eben Dateinamen, der Dateipfad oder den Titel von den Office-Dokumenten. Da haben Sie also die Möglichkeit, diese Informationen zu verschleiern, damit diese Im Dashboard der Telemetrie nicht sichtbar sind. Ich navigiere da wieder zurück zur Übersicht, ich habe auch jetzt wieder die Möglichkeit, dieses Dashboard zu aktualisieren, vielleicht sehen wir weitere Informationen. Es ist immer noch im selben Status. Sie sehen also, Sie können da wirklich sehr schön durchgehen und das Dashboard anschauen. Sie haben sehr viele Informationen, die Sie auslesen können, sei es über Dokumente, die häufigste verwendeten Dokumente, verschiedene Lösungen, die Sie anschauen können, die Telemetrieprozessor als solches, die Bereitstellung habe ich bereits angesprochen und dann auch einen benutzerdefinierten Bericht erstellen über diese Schaltfläche. Sie sehen, es gibt da wirklich sehr viele Informationen, die Sie auslesen können aus Ihrem Dashboard der Telemetrie. Wichtig ist, stellen Sie sicher, dass nur jene Personen auf dieses Dashboard zugreifen und die Informationen einsehen dürfen, die tatsächlich dazu berechtigt sind.

MCSA: Office 365 – 70-347 (Teil 1) – Verwalten von Clients und Endbenutzergeräten

Bereiten Sie sich mit diesem und drei weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-347 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zur Verwaltung von Office 365.

2 Std. 5 min (23 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:13.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!