Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Windows PowerShell Grundkurs

Prozesse wiederholen

Testen Sie unsere 2013 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eine Schleife dient in der Windows PowerShell der wiederholten Ausführung einzelner Prozesse. Hierfür stehen zahlreiche unterschiedliche Schleifen für verschiedene Einsatzzwecke zur Verfügung.
03:53

Transkript

Schleifen sind auch in der Powershell nicht unbekannt. Neben einer kopfgesteuerten Schleife gibt es auch eine fußgesteuerte und eine Zählerschleife. In diesem Video sehen wir uns die verschiedenen Konstruktionen an. Beginnen wir mit der Zählerschleife, die in der Powershell wie in C-ähnlichen Sprachen aufgebaut wird. Ich mache das hier im Skripting-Bereich der ISE, da die Konstruktionen etwas aufwendiger werden. Die Zählerschleife beginnt mit dem Schlüsselwort for und dann müssen wir drei Sachen angeben. Und zwar zunächst einmal brauchen wir eine Zählervariable, die wir initialisieren, ich mache das mal, indem ich die Variable i auf den Wert 1 setze. Dann kommt ein Semikolon, und ich muss nun angeben, wie lange die Schleife durchlaufen werden soll. und zwar gebe ich hier eine Ende-Bedingung an, beispielsweise sage ich hier, die Variable i, solange diese kleiner oder gleich 10 ist, soll die Schleife durchlaufen werden. und dann kommt noch etwas, und zwar muss ich noch die Schrittweite für das i angeben, ich nehme die Variable i, und erhöhe sie in jedem Schleifendurchlauf durch 1. und das, was dann die Schleife machen soll, das kommt jetzt in geschweiften Klammern. Innerhalb dieser geschweiften Klammern können wir dann beliebig viele Befehle eintragen, in meinem einfachen Fall gebe ich jetzt hier einfach nur den Inhalt der Variablen i aus. Lassen wir die 3 Zeilen einfach mal ausführen, und dann sehen wir hier, wir bekommen die Zahlen von 1 bis 10. Solche Zählerschleifen lassen sich in der Powershell oftmals auch einfacher aufbauen. Führen wir beispielsweise mal ein einfaches Kommando aus, nämlich ein 1..10, genauso wenn ich beispielsweise hier sage 90..80, erhalte ich den Zahlenbereich von 90 bis 80. und diese Zahlen, die können wir dann beispielsweise auch in die Pipeline schicken, und über die Pipeline dann etwa an die foreach-Schleife weitergeben. und mit der foreach-Schleife erreiche ich es dann, dass dann pro Zahl in der Pipeline etwas getan wird. Und ich gebe jetzt hier einfach nur die Variable $_ aus, diese steht für das Objekt, dass die foreach-Schleife gerade bearbeitet, also auch nur für die jeweiligen Zahlen. Die fußgesteuerten Schleifen werden in der Powershell mindestens einmal durchlaufen. Wie werden die gebaut? Wir fangen an mit einem do, auch dann wieder geschweifte Klammern, und dann kommt die Ende-Bedingung. und abhängig, wie wir dann die Ende-Bedingung formulieren wollen, verwenden wir jetzt hier ein while oder ein until, also beispielsweise sage ich hier while, und in runden Klammern kommt dann die Ende-Bedingung. Genauso kann ich das Ganze auch mit until formulieren, das heißt, ich sage hier: do, dann die geschweiften Klammern, until und in runden Klammern die Ende-Bedingung. Die do-while-Schleife läuft solange hier die Ende-Bedingung erfüllt ist. die do-until-Schleife läuft, bis die Ende-Bedingung erfüllt ist. Eine kopfgesteuerte Schleife gibt es auch in der Powershell, und diese wird mit while formuliert. Hier schreibe ich auch wieder in runden Klammern die Ende-Bedingung, und solange die Bedingung erfüllt ist, werden dann die Befehle aus den geschweiften Klammern ausgeführt. Damit haben wir gesehen, dass es in der Powershell für unterschiedliche Anwendungsfälle verschiedene Schleifen gibt, eine Zählerschleife, wie hier oben, dann zwei fußgesteuerte Schleifen, einmal mit do-while, einmal mit do-until, und eine kopfgesteuerte Schleife mit dem Schlüsselwort while.

Windows PowerShell Grundkurs

Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit der Windows PowerShell, lassen Sie sich dazu die Grundlagen zeigen und erledigen Sie künftig effizient Verwaltungs- und Automatisierungsaufgaben.

3 Std. 26 min (45 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:27.08.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!