Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Lightroom 5 lernen

Protokoll und Schnappschuss

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Protokoll und die Schnappschuss-Palette gestatten, auf jeden Entwicklungsschritt und jede Arbeitsphase zurückzugreifen. So behalten Sie dabei den Überblick!
03:08

Transkript

In diesem Film möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie mit der Protokoll- und der Schnappschusspalette aus Lightroom umgehen können. Das Protokoll protokolliert jeden Ihrer Entwicklungsschritte, Sie sehen hier vom ersten Import oder von der Erstellung einer virtuellen Kopie wirklich jeden einzelnen Entwicklungsschritt, und können ihn jederzeit nachvollziehen. Dieses Protokoll verschwindet nicht, wenn Sie Lightroom mal beenden, sondern es ist jederzeit in den Metadaten für den Lightroom-Katalog, also verknüpft mit diesem Originalbild, gespeichert. Bei einem größeren Projekt kommen schon deutlich mehr Protokollschritte zustande wie Sie hier in dieser kleinen Protokollpalette sehen können. Und deshalb bietet es sich an, von den relevanten Arbeitsphasen auch einen Schnappschuss zu erstellen. Ich gehe jetzt hier mal an den Status, wo ich die Grundentwicklung gemacht habe, also die ersten Tonwertkorrekturen, und lege hiervon einen Schnappschuss fest. Dazu klicke ich in der Schnappschusspalette auf das "+". Dieser wird jetzt einfach nach Datum und Uhrzeit benannt, ich kann das aber nach meinem Belieben überschreiben und anders benennen. Damit ist jetzt ein Schnappschuss gespeichert, und im Protokoll kann ich jetzt nach der Farbkorrektur auch noch einen weiteren Schnappschuss erstellen, der dann auf die gleiche Art und Weise gespeichert wird. Und als allerletztes gehe ich nochmal auf den letzten Zustand, und möchte hier einen letzten Schnappschuss erstellen. Hiermit habe ich jetzt drei Schnappschüsse erstellt, und kann jetzt anstatt im Protokoll immer durchzuscrollen, zwischen diese Schnappschüssen auch als einzelne Bearbeitungsphasen hin- und herspringen. Übrigens, wenn Sie die Reihenfolge der Bearbeitungsphasen in den Schnappschüssen mitprotokollieren wollen, oder sich daran orientieren wollen, dann macht es Sinn, diese Phasen oder diese Schnappschüsse mit einer Nummer davor zu bezeichnen, also z. B. 1 - Tonwertkorrektur, 2 - Farbkorrektur, 3 - Perspektivkorrektur, dann werden diese auch in der entsprechenden Reihenfolge, alphabetisch hier sortiert. Wenn ich weitere Entwicklungsschritte vornehme, wie z. B. eine Schwarzweiß-Korrektur, kann ich natürlich auch jederzeit auf das erweiterte Protokoll oder auf die gespeicherten Schnappschüsse zurückgreifen. was ich nicht tun kann, ist, einzelne Schritte aus dem Protokoll rauslöschen. Das geht tatsächlich nicht. Wenn ich das Protokoll etwas übersichtlicher haben möchte, habe ich nur die Möglichkeit, mir aus den einzelnen Bearbeitungsphasen Schnappschüsse zu erstellen. Schnappschüsse selber kann ich jederzeit auch einzeln einfach löschen, indem ich sie aktiviere und auf das "-" klicke. Und so haben Sie jederzeit die Möglichkeit, auf die relevanten Phasen Ihrer Arbeit zuzugreifen und zwischen diesen zu wechseln.

Lightroom 5 lernen

Machen Sie sich mit dem optimalen Foto-Workflow in Lightroom 5 vertraut und erfahren Sie alles über den Import, die Organisation, Verwaltung und Nachbearbeitung Ihrer Bilder.

3 Std. 32 min (33 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!