Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Skype for Business 2016 Grundkurs

Protokoll erstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Microsoft-Programm OneNote dient während einer Besprechung dazu, ein Protokoll zu erstellen und dieses sämtlichen Teilnehmern zur Verfügung zu stellen.
05:24

Transkript

Möchten Sie während einer Besprechung ein Protokoll mit dem Microsoft Programm "One Note" erstellen, so zeige ich Ihnen in diesem Video, wie das funktioniert. Sie können während der Besprechung ein Notizbuch anlegen, und den Besprechungsteilnehmern zur Verfügung stellen. So kann sofort gesehen werden, was notiert wurde. Wichtige Voraussetzung dafür ist, dass bei Ihnen "One Note" verwendet wird und dass es einen zentralen Speicherort, wie beispielsweise "One Drive for Business" oder eine "Teamliste" im Microsoft "Share Point" gibt. Die Notizbücher können jeweils in "One Drive" oder auf der "Teamsite" vom "Share Point" vorbereitet werden und in der Besprechung hinzugefügt und somit bereit gestellt werden. Wir haben aber auch die Möglichkeit, während einer Besprechung direkt ein neues Notizbuch anzulegen. Dafür klicke ich im unteren Bereich der interaktiven Symbolleiste auf das Symbol "Präsentieren", und wähle jetzt in diesem Fall "Freigegebene Notizen", würde ich "Meine Notizen" auswählen, würde ich auf mein persönliches "One Note" zugreifen, und hier wären die Teilnehmer Erstmal nicht berechtigt. Deshalb wähle ich "Freigegeben Notizen", und im unteren Bereich könnte ich jetzt ein neues Notizbuch anlegen. Hätte ich jetzt in "One Drive for Business" oder im "Shar Point" schon ein Notizbuch erstellt, könnte ich jetzt danach suchen. In diesem Fall möchte ich ein neues Notizbuch erstellen und klicke jetzt auf Schaltfläche "Notizbuch", dann wähle ich den Speicherort aus, in diesem Fall "One Drive", klicke auf "Durchsuchen", und direkt hier vergebe ich jetzt den neuen Namen. Und ich klicke auf "Erstellen". Im nächsten Schritt werde ich gefragt, ob ich Personen einladen möchte. Ich möchte ja gerne dieses neue Notizbuch der Besprechung hinzufügen, das bedeutet, ich schaue hier im linken Bereich und kann dort "Für Besprechung freigeben" wählen, Das heißt, alle Teilnehmer in der Besprechung erhalten dadurch automatisch eine Freigabe auf dieses Notizbuch. Dann klicke ich auf die Schaltfläche "Für Besprechung freigeben". Hier werden jetzt alle Besprechungen aufgezeigt, ich könnte auch eine neue Skypbesprechung starten, aber da meine Besprechung hier schon läuft, wähle ich das aus, und bestätige mit "OK". Im oberen Bereich der Notiz wird jetzt schon automatisch Besprechungsnotizen und das Datum und die Uhrzeit direkt eingegeben. Hätte ich jetzt mehrere Teilnehmer bereits eingeladen, dann würden die hier aufgelistet sein, und unterhalb Notizen könnte ich jetzt eben halt beispielsweise Aufgaben, die wir generieren, oder zu klärende Dinge, könnte ich hier jetzt erfassen. Ich mache das einfach mal mit den Aufgaben, und da ist festgestellt worden, dass die Inhalte geklärt werden müssen, dass die Technik eingerichtet werden muss, und ich möchte das gerne zu Aufgaben machen. Ich habe die Möglichkeit direkt hier im oberen Bereich, also in dem Menüband "Start" beispielsweise auch Aufgaben zu generieren, und somit erhält jeder Eintrag hier ein Kästchen, welches ich im Endeffekt später abarbeiten kann mit meinem Team und abhacken kann. "One Note" bietet noch weit aus mehr Möglichkeiten, aber das würde jetzt das Video sprängen. Wenn ich während der Besprechung die Notizen erfasse, brauche ich in diesem Fall, weil das in "One Drive" gespeichert habe, nur einfach schließen, ohne zu speichern. Und Sie sehen unten in der Symbolleiste für Interaktion wird mir jetzt dieses Symbol hier angezeigt, und wenn ich hier rauf klicke sehe ich auch, dass eben halt ein Inhalt in der Besprechung vorhanden ist. Ich klicke dort drauf und ich sehe jetzt eben halt die Besprechungsnotiz. Ich schließe das ganze, ich beende die Besprechung, und jetzt öffne ich noch ein mal mein "One Note", und wenn Sie hier schauen gibt es hier jetzt die Notizbücher, wo ich freigeben bin, beziehungsweise einmal mein persönliches Notizbuch, und einmal das Notizbuch, welches ich direkt in der Besprechung erstellt habe. Nun könnte ich das Besprechungsprotokoll nochmal öffnen, und könnte jetzt die Aufgaben abarbeiten. Die Kollegen, die in der Besprechung dabei waren, die haben auch ebenfalls dieses Notizbuch in ihrem "One Note" angezeigt, und können jeder Zeit auf diese Besprechungsnotiz zugreifen und ebenfalls die Aufgaben abarbeiten. In diesem Video habe ich Ihnen erklärt, wie Sie innerhalb einer Besprechung ein "One Note" Notizbuch öffnen, beziehungsweise erstellen können und für das Besprechungsteam freigeben können.

Skype for Business 2016 Grundkurs

Kommunizieren Sie mit Skype for Business (früher Lync) und nutzen Sie Audio- und Video-Telefonie, Chat und Onlinebesprechungen.

2 Std. 3 min (32 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.10.2015

Das Training ist gleichermaßen für Skype for Business 2015 geeignet.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!