Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

DaVinci Resolve Grundkurs

Projekt-Manager

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Projekt-Manager verwaltet sämtliche laufenden sowie bereits abgewickelten Projekte. In diesem können neue Projekte angelegt sowie bestehende aufgerufen werden.
01:34

Transkript

Der Projektmanager verwaltet alle Ihre derzeit laufenden und auch schon bereits abgewickelten Projekte so lange, bis Sie diese manuell gelöscht haben. Was Sie hier in diesem Fenster jetzt sehen können, ist einmal ein Untitled Project, das ist quasi ein neues Projekt, was ich jetzt aufmachen würde, wenn ich ein neues Projekt starten wollen würde, und ein bestehendes Projekt, das heißt Video2Brain DaVinci Tutorial 1. Indem ich entweder auf diese Schaltfläche einen Doppelklick mache oder indem ich auf ein bestehendes Projekt einen Doppelklick mache, lande ich jeweils direkt in dem Projekt, mit allen Materialien und mit allen Farbkorrekturen, die ich bis dato durchgeführt habe. Sie können neue Projekte auch hier unten über dieses Plus anlegen, sollten Sie hier kein leeres Projekt mehr haben oder ein weiteres leeres Projekt benötigen. Sie können aber auch, wenn Sie beispielsweise ein größeres Projekt haben, wo Sie viele einzelne Farbkorrekturen haben, oder wenn Sie einen Kunden haben, für den Sie mehrere Projekte abwickeln, einen Ordner anlegen und in diesem Ordner weitere Projekte speichern. Das hilft der besseren Organisation Ihrer Farbkorrekturen. In unserem Fall öffne ich ein bestehendes Projekt, indem ich einen Doppelklick durchführe, und gelange damit in das Hauptfenster von DaVinci Resolve, nämlich das Medienfenster.

DaVinci Resolve Grundkurs

Lassen Sie sich bei den ersten Schritten mit DaVinci Resolve begleiten und lernen Sie die Benutzeroberfläche, Schnittfunktionen und grundlegende Farbkorrekturen kennen.

3 Std. 27 min (42 Videos)
DaVinci Resolve
Jörg F.
Hallo!

Dieses Tutorial mit Andres Zerr ist sehr schön und hilfreich und darum wäre es super ein weiterführendes Turorial zu entwickeln, das noch weiter in die Möglichkeiten, dieser inzwischen sehr umfangreichen Software (Version 11), hineinführt. Ich denke da auch an die Schnittfunktionen , aber natürlich besonders an die Entwicklung von Filmlooks für Material aus Digitalkameras.

Möglicherweise könnt Ihr auch jemanden gewinnen, der ein Tutorial für die Farbkorrektur Nucoda Filmmaster entwickelt. Diese Software ist auch sehr in der Film-Postproduktion vertreten. (Deutschland, USA, England)

Viele Grüße!
Jörg.
 

Geeignet ab Version 10, für DaVinci Resolve und DaVinci Resolve Lite

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!