Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Edius Pro 8 Grundkurs

Projekt anlegen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Film starten Sie Edius und legen das erste, neue Projekt an. Hier geht es um einige Projektvoreinstellungen, die Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen. Erfahren Sie mehr über PAL oder NTSC, Bildrate oder den herangezogenen Codec.
02:28

Transkript

Nachdem wir nun unsere Projektstruktur festgelegt und das Material in die passenden Ordner kopiert haben, werden wir die Videos jetzt mal öffnen. Hier sehen wir eine Liste der zuletzt geöffneten Projekte. Wir wollen aber ein neues anlegen. Dazu werden wir zuerst den Speicherort und den Namen festlegen. Das Projekt speichern wir logischerweise in unserem Projektordner, dem "Edius". Wichtig ist hier noch dieses Häkchen, was automatisch auch wieder einen Unterordner anlegt, in den dann Edius auch die automatisch gespeicherten und Backup-Dateien, sowie die Titel ablegt, so dass wir auch hier alles schnell wieder finden können. Wir bekommen hier auch ein paar Projektvoreinstellungen angeboten, die wir uns jetzt aber noch anpassen werden. Dazu wählen wir die passendste aus und klicken hier nochmal auf "Anpassen". Hier bekommen wir schon angezeigt, welche Parameter hier eingestellt sind. Ich klicke auf "OK". Hier ist es wichtig zu wissen, dass wir uns auf eine Bildrate festlegen müssen, 25 Bilder ist der europäische Standard, und 29.97 der amerikanische. Hier haben wir jede Menge Presets, aber der Standard stimmt erst mal. Schauen wir uns jetzt noch mal die erweiterten Einstellungen an, Bildgröße und Bildrate passen, "Progressive" passt auch, da DSLR- und Systemkameras nur Vollbilder aufnehmen. Hier gibt es noch oberes und unteres Halbbild, bei DV-Aufnahmen und HDV wäre es, zum Beispiel, unteres Halbbild und bei professionellen Podcast-Kameras ist es meist das obere. Die Bitrate stellen wir auch "10bit". Dann haben wir bei der Farbkorrektur ein wenig mehr Spielraum, und den Codex stellen wir auf "HQX Standard", was ein neueres Format von GrassValley ist. In Edius gibt es nicht nur Video- und Audiospuren sondern auch kombinierte Video-Audio-Spuren, was hier unten dieses "VA" bedeutet. Außerdem Titelspuren, die immer über allen andern Spuren liegen. Die brauchen wir jetzt im Moment nicht, da unser Display relativ klein ist, sparen wir uns die jetzt erstmal aus und drücken auf "OK".

Edius Pro 8 Grundkurs

Nils Calles erläutert wie Sie mit Edius schneiden, Audio bearbeiten, Effekte und Looks erzeugen und schließlich Ihren fertigen Film exportieren.

3 Std. 45 min (45 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
EDIUS Pro EDIUS Pro 8
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:27.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!