Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

macOS Sierra Grundkurs

Programme für macOS installieren

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es gibt grundsätzlich vier Möglichkeiten, um neue Apps auf dem Computer zu installieren. In diesem Video lernen Sie alle vier Optionen kennen.

Transkript

Wie aber kann man nun an einem Mac Computer neue Programme instalieren? Hierfür gibt es vier unterschiedliche Möglichkeiten. Möglichkeit eins. Sie möchten beispielsweise den Firefox auf Ihrem Mac instalieren. Dann laden Sie diese Instalationsroutine auf Ihrem Computer herunter, Firefox ist ja ein kostenloser alternativer Browser für den Mac. Sie sehen, der Download läuft und sollte gleich abgeschlossen sein. Jawohl, die Downloaddatei wurde in den Downloadsordner transportiert. Ich öffne den dazugehörigen Ordner und mache einen Doppelklick auf diese sogenannte Disk Image Datei. Die Disk Image Datei wird nun überprüft und darin befindet sich dann das Programm Firefox. So. Und die Instalation von Firefox ist denkbar einfach, denn Sie nehmen einfach dieses Programmsymboll und ziehen es auf dieses Icon drauf. Dieses Icon, Sie sehen es, repräsentiert Ihren Programmeordner. Lassen Sie es einfach fallen und schon wird die Applikation instaliert. Sie sehen, an meiner Stelle gibt es bereits eine ältere Variante. Ich lasse die einfach ersetzten, gebe das Administrator Kennwort an und jetzt wird Firefox in der aktuellen Version auf meinem Mac installiert. Das heißt also, Methode eins, Die Installation funktioniert per Drag and Drop. Einfach die Applikation in den Programmeordner bewegen. Ich schließe hier mal das Programmefenster, auch dieses und dieses Fenster und dieses Fenster und zeige Ihnen weitere Alternativen. zB habe ich hier ebenfalls als Diskimagedatei die Applikation MacGiro. Die Soft für MacGiro ist eine Elektronik- Banking-Software für den Mac. Sobald die Diskimagedatei ausgepackt ist, kommt zum Vorschein eine Installationsroutine. Sie endet auf die Buchstaben P K G, was eine Abkürzung für Package ist. Sobald hier doppelgecklikt wird, kommt ein Installationsprogramm zum Vorschein und dieses Installationsprogramm versucht also jetzt auf Mac die Applikation zu instalieren. Die Meldung, die wir hier bekommen, weist sie darauf hin, dass die App nicht aus dem App Store geladen wurde und deshalb möglicherweise problematsich sein könnte. Wie umgehen wir das? Wir möchten diese App installieren, wir wissen, dass die Applikation in Ordnung ist. Bestätigen Sie zum nächsten Mal mit Ok. Gehen Sie in die Systemeinstellungen, dort zu Sicherheit, in den Bereich Allgemein. Im unteren Teil des Fensters gibt es die Einstellung Apps- Download erlauben von. App Store oder App Store und verifizierte Entwickler. Die aktuelle Einstellung ist App Store. Ich gebe mich als Admin zu erkennen und ändere es mal auf App Store und verifizierte Entwickler. Ich schließe das Fenster und versuche es erneut, ob ich es jetzt schaffe, die Installationsroutine zu starten. Sie sehen, jezt hat es geklappt. Ich kann also jetzt die MacGiro App installieren. Wenn Sie also Probleme haben, von Fremdquellen installieren zu können, achten Sie auf das Systemeinstellungen Sicherheit. Die dritte Möglichkeit, Programme installiert zu bekommen, ist den dazugehörigen Instoler zu starten. Hier ist der Instoler, der Microsoft Office installieren kann. Ein Doppelklick auf diesen Instoler startet erneut das Installationsprogramm und ich kann also damit Microsoft Office auf diesem Mac installieren. Den Instoler möchte ich an der Stelle wieder beenden. Die vierte und Schluss endlich. Interessantest die, weil einfachste Möglichkeit Apps auf dem Mac zu installieren ist der App Store. Die Applikation App Store können Sie auch über das Apfelmenü an der Stelle starten. Ich suche mal hier Apps, die kostenlos sind. Hier gibt es ganze Menge. Ich nehmel hier mal diese Wetter App. Schauen wir vorher noch ein paar Informationen an. Das ist exsakt die App, die ich haben möchte. Ich tippe nun auf Laden, auf App installieren und schauen, wird diese App auf meinen Computer heruntergeladen, in den Programmeordner eingebracht und installiert. Die App muss einen Konto zugeordnet werden, nähmlich eine Apple-ID: Das kann also sein, dass Sie hier möglicherweise noch Ihre Zugangsdaten angeben müssen. Und dann wird die App auf Ihrem Computer heruntergeladen. Hier noch Internetgeschwindigkeit kann es ein wenig dauern, Jetzt get es los. Sie sehen es auch unten am Launchpad-Icon. Jawohl, die App ist erfolgreich geladen. Sie wird jetzt noch Final installiert. Wir starten Launchpad und erkennen die neu geladenen App auch an dem kleinen blauen Pünktchen und können diese App nun starten. Ok. Und so sieht diese App aus. Ich schließe diese mal an der Stelle. Sie können und das ist das schöne an dem App Store im Bereich gekaufte Artikel gehen. Dort finden Sie alle Apps, die Sie unter Ihrer Apple-ID bereits einmal heruntergeladen, bzw bereits gekuft haben. Da die Verbindung mit der Apple-ID existiert, können Sie auch an einem anderen Mac natürlich sowohl als eine App bereits bezahlt wurde, kostenlos laden. Im Menüpunkt Store der Applikation App Store haben Sie Ihren Acount hinterlegt. Wenn diese Apps nun aktualisiert werden, sprich ein Update bekommen, dann werden Sie automatisch über die Updates auch informiert. Hier App Store Icon bekommt dann einen Zähler hinzu, der zeigt, wie viele Apps ein Update benötigen. Wenn Sie diese Funktion nicht aktivieren möchten, gehen Sie in die Systemeinstellungen zu App Store. Dort können Sie eben definieren, ob automatisch nach Updates gesucht werden soll, oder eben nicht, Und Sie können noch die Teils angeben, ob bestimmte Apps gleich automatisch heruntergeladen werden soll und ob App-Updates oder auch Betriebsystem-Updates auch gleich installiert werden sollen. Apps, die nicht über den App Store gekauft worden sind, wie zB Firefox, Microsoft Office etc, müssen manuell upgedatet werden. Ich zeige Ihnen das mal anhand der Applikation Exsel. Aber Sie sehen jetzt die Exsel Applikation im Vordergrund. Im Menüpunkt Hilfe gibt es die Eigenschaft auf Updates prüfen. Von App zu App ist es wenig unterschiedlich, wo Sie diese Updates Prüffunktion bekommen, bei den Microsoft Produkten finden Sie es im Hilfe Menü. Und dann startet ihr also die Aktualliesierungsroutine und prüft über das Internet, ob es für diese Applikation derzeit Updates gibt. Sie sehen also, es gibt manigfaltige Möglichkeiten, wie Sie neue Programme auf Ihrem Computer installieren, entweder über Installationsroutinen, oder sehr einfach und elegant über den App Store, der auch alle damit geladenen Applikationen automatisch und bequem für Sie aktualisiert.

macOS Sierra Grundkurs

Machen Sie sich von Grund auf mit dem Apple-Betriebssystem vertraut und lernen Sie mit den eingebauten Tools und Anwendungen effektiv zu arbeiten.

6 Std. 40 min (73 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!