Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Python 3 Grundkurs

Programm anpassen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der nächste Schritt bei der Erstellung des Beispielprogramms besteht in der Einbindung der objektorientierten Programmierung.

Transkript

In dieser Lektion werden wir jetzt unser EDV-Programm zur Berechnung des BMI-Index anpassen, und zwar werden wir dafür sorgen, dass die Objektorientierung mit reinkommt. So, bei der objektorientierten Programmierung ist es so, dass man grundsätzlich eigentlich alles als Klasse erstellt, und dann diese Funktion hier als Methoden von Klassen unterbringt. Ich werde jetzt mal eine erste Klasse erzeugen, hier sehen wir, dass ein Name und Größe eines Benutzers gesetzt werden, und - ja, es liegt ziemlich nahe, dass wir einen Benutzer brauchen könnten. Deswegen werde ich mal die Klasse Benutzer erzeugen, class Benutzer Und - ja, das hätte ich jetzt erledigt, und jetzt werde ich auch dafür sorgen, dass der Benutzer den Namen und die Größe kriegt, ich könnte jetzt hier natürlich auch so was machen, self.name und dann gleich - irgendwas initialisierungsmäßiges reinschreiben, und so weiter, aber das mache ich nicht, ich werde eine Initialisierungsmethode nutzen, damit gleich zum Start dieser Bereich dann dort hineingefügt werden kann. Also: Wie schreibe ich die Initialisierungsmethode? Zunächst mal ein def, dann zwei Unterstriche, init, nochmal zwei Unterstriche, (self): Und jetzt werde ich alles, was dort steht, hier herauskopieren, herausschneiden und hier einfügen. So, das schiebe ich mal nach vorne, die Begrüßung, die lasse ich jetzt mal weg dann sieht das übersichtlicher aus. So, jetzt wird an dieser Stelle der Benutzer nach seinem Namen und seiner Körpergröße gefragt, und damit es sich tatsächlich hier um Variablen des jeweiligen Benutzerexemplars handelt, muss ich hier noch so was schreiben: self.name und self.groesse So, das hab ich erledigt, und jetzt werde ich den Benutzer verwenden, und zwar - über die Klasse Benutzer verwenden und zwar werde ich hier einen Benutzer erzeugen, und jetzt muss ich sagen, Benutzer() dann wird dann an dieser Stelle hier rein gesprungen, und die beiden Werte werden befüllt.. Ja, jetzt muss ich noch was anpassen, und zwar steht hier noch Größe und Name, das passt natürlich jetzt nicht mehr, weil es sich jetzt nicht mehr um die globalen Variablen groesse und Name handelt, sondern eben um die Größe und Namen dieses Objektes Benutzer, deswegen muss ich an der Stelle folgendes schreiben: Benutzer.groesse und Benutzer.name Das werde ich jetzt mal ausführen, So - und ein Gewicht - und dann sehen Sie, dass das mit einer Klasse genauso funktioniert. Als nächstes werden wir jetzt auch dafür sorgen, dass diese Funktionen auch in einer Klasse unterkommen, und wenn wir uns die Funktion genauer anschauen, rechnen, auswerten, hinzufügen, ausgeben - ja, dann stellt sich die Frage, wem sind denn diese Methoden alle? Und, ja - nach einiger Überlegung kommt man vielleicht auf den Gedanken, das könnte ja so was sein wie ein BMI-Rechner, Ich werde das jetzt nämlich jetzt so mal wählen, Und all das sollen jetzt Methoden eines BMI-Rechners sein. Denn Klassen bestehen nicht nur aus so etwas wie Menschen oder Autos, oder Häusern, sondern das können auch solche Sachen sein, wie ein BMI-Rechner. und auch eine Netzwerkverbindung kann eine Klasse sein, und im Grunde genommen schlichtweg alles. So, jetzt schiebe ich diese Zeilen alle etwas vor, damit das auch nachher so verstanden wird, von Python, So, damit bin ich jetzt fertig, und, ja - was muss ich jetzt noch machen? Jetzt handelt es sich hier um Methoden der Klasse BMI-Rechner, was hier noch fehlt, ist, dass hier noch überall ein self reingeschrieben wird - hier auch - und da - So, erst jetzt sind es gültige Methoden, und jetzt müssen wir noch hier schauen, was hiermit ist, bmi=rechnen Rechnen gibt es jetzt als Funktion nicht mehr, ich müsste stattdessen einen BMI-Rechner erzeugen, und das werde ich jetzt auch tun, und zwar - ja - hier drunter setze ich den neuen bmirechner=Bmirechner() und diesen BMI-Rechner, dieses Objekt, das kopiere ich mal, und den muss ich dann hier davor setzen. Dann müsste das hier auch wieder funktionieren. So, bmi auswerten, bmi hinzufügen und bmirechner.ausgeben So, schauen wir mal, ob das jetzt schon alles funktioniert, es könnte - ich probiere das mal aus - Körpergröße - Gewicht - so - das funktioniert! Um noch eine Kleinigkeit könnten wir uns noch kümmern, und zwar, ich hatte Ihnen ja gesagt, dass bei der projektorientierten Programmierung ja, sagen wir mal, so ziemlich alles in einer Klasse untergebracht wird, hier haben wir aber noch den Datenspeicher stehen, den werde ich jetzt mal hier innerhalb des BMI-Rechners unterbringen. Und zwar werde ich im - ja, bei der Initialisierungsmethode, hier setze ich eine neue mit rein, So - und jetzt werde ich hier das hier mal raus schneiden, und hier rein setzen, mit self selbstverständlich, so. Und das müsste jetzt auch funktionieren - Nein, wahrscheinlich werde ich hier - hier muss ich über self darauf zugreifen - und hier auch - und hier gibt's noch eine Stelle - da noch - und hier - Gut, ich weiß nicht, ob ich noch was vergessen hab, ich kann das jetzt mal per Trial and Error ausprobieren, Alex - 1.75 - und dann ein paar Werte, und ja prima, das funktioniert, und unsere Anwendung ist jetzt objektorientiert.

Python 3 Grundkurs

Lernen Sie die Entwicklungsumgebung sowie die grundlegenden Konzepte von Python kennen und schreiben Sie schon bald eigene Anwendungen.

4 Std. 33 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.03.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!