Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Grundlagen der Programmierung: Objektorientiertes Design

Problemanalyse und -lösung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der erste Schritt bei der Lösung eines Problems besteht in der Analyse sowie dem Verständnis der Thematik. Die Programmierung von entsprechendem Code kann erst anschließend durchgeführt werden.

Transkript

Wenn Sie den Begriff "objektorientiert" sehen, werden Sie gewöhnlich noch ein anderes Wort daneben antreffen: Objektorientierte Programmierung, objektorientiertes Design oder objektorientierte Analyse. Diese drei Begriffe hängen natürlich alle miteinander zusammen und das bedeutet, dass wir drei Dinge tun müssen, um ein Stück Software zu schreiben. Erstens, wir müssen unser Problem verstehen. Zweitens, wir müssen unsere Lösung planen und erst drittens, wir müssen Sie erstellen. Oder anders gesagt: Wir brauchen die Analyse, das Design und die Programmierung. Wenn wir ein Problem erstmal verstanden haben, dann können wir die Lösung designen. Und damit meine ich so Dinge wie Diagramme, Skizzen auf einem Whiteboard, geschriebene Beschreibungen, aber definitiv noch keinen Code. Designen heißt noch nicht Programmieren. Manchmal werden Analyse und Design nicht als zwei getrennte Schritte betrachtet, sondern in einem Atemzug genannt. Was müssen wir tun und wie tun wir es. Was müssen wir also tun, bevor wir mit dem Coden beginnen? Wir können ja nichts entwerfen ohne vorher das Problem zu verstehen, ohne es zu analysieren. Und deswegen sprechen wir über die Analyse. Vielleicht gibt es jemand bei Ihnen in der Firma oder in der Agentur, der für Analyse und Design zuständig ist, und Sie erledigen nur die Programmierung. Es kann aber auch sein, dass Sie alle Drei erledigen müssen oder dass alles irgendwie ineinandergreift. Wie auch immer, je mehr Sie von Analyse und Design verstehen, desto leichter geht Ihnen die Programmierung später auch von der Hand.

Grundlagen der Programmierung: Objektorientiertes Design

Lernen Sie alle Grundbegriffe und Methoden von objektorientiertem Design kennen und holen Sie sich das Rüstzeug, um bald Ihre eigene Softwareprojekte zu starten.

2 Std. 43 min (45 Videos)
Verständlich - auch für Anfänger
Philip G.
Verständlich für Anfänger aufbereitet und ruhig dargeboten.
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!