Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Yammer Grundkurs

Posteingang und Benachrichtigungen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video erläutert, wie Sie Nachrichten im Nachrichtencenter verwalten und einsehen oder neue Nachrichten versenden.

Transkript

In Enterprise Social Networks herrscht in aller Regel ein reges Treiben. Ihre Beiträge werden kommentiert, Sie werden erwähnt, Sie werden zu Gruppen hinzugefügt, Ihre Notizen werden bearbeitet, an Ihren eventuell erstellten Umfragen wird teilgenommen. All diese Szenarien finden natürlich auch statt, wenn Sie gerade nicht online sind. Wie bekomme ich also diese Meldungen mit? Wie werde ich auf solche besonderen Aktivitäten hingewiesen? Das geschieht in Yammer über den Posteingang und über die Benachrichtigungen. Wir sind bereits auf der Yammer-Startseite. Links oben im Eck sehen Sie auch rote Zahlen, beziehungsweise rote Kreise mit weißen Zahlen. Das bedeutet, dass hier Aktivitäten vorliegen, während ich vielleicht zwischenzeitlich in einer Besprechung war oder frühmorgens den PC hochfahre. Es liegen also Aktivitäten vor, wie zum Beispiel, dass ich Nachrichten erhalten habe oder dass meine Beiträge kommentiert wurden. Vielleicht wurde eine von mir gestellte Frage beantwortet oder an einer meiner Umfragen wurde teilgenommen, Beiträge wurden geliked. Um das nachzuvollziehen, gehe ich also nun in diesen Bereich und klicke auf das Brief-Symbol. Das Brief-Symbol ist der Posteingang. Wenn ich diesen jetzt anklicke, öffnet sich dieser auf der rechten Seite und ich sehe auch zwei Registerkarten "Ungelesene" und "Alle". Die ungelesenen werden mir zuerst angezeigt und auch hier wird nun diese Drei angezeigt: Drei ungelesene Benachrichtigungen. Kommen wir zur ersten ungelesenen Nachricht. Hier sehe ich, es handelt sich um eine neue private Nachricht. Marco Breier schreibt mir: "Denk bitte daran, auch David 'abzuholen' Ihm geht es im Moment nicht so gut. Wir brauchen ihn 100% dabei..." Am Ende befinden sich dann weitere Punkte. Um die ganze Nachricht zu lesen, klicke ich diese an und sehe diese dann auch. Möchte ich nun zurück in den Posteingang, kann ich das links oben tun. Ich kann diese auch als ungelesen markieren, da ich sie jetzt gelesen habe. Ich kann diese auch nicht mehr im Posteingang folgen, denn würde diese im Posteingang nicht mehr stehen, und ich kann die Nachricht in eine Gruppe verschieben, falls ich das möchte. Dann wäre die Unterhaltung nicht mehr privat, sondern in einer Gruppe einsehbar. In der Zwischenzeit hat sich über den Posteingang die Zahl von drei auf zwei verringert. Ich gehe aber nun zurück in den Posteingang. Hier sehe ich nun als zweite ungelesene Nachricht eine "Neue Unterhaltung", Dabei handelt es sich um eine Gruppen-Unterhaltung. Auch diese kann ich wieder anklicken und sehe dann die Unterhaltung in der Gruppe "Heartbeat". Hier schreibt Marco: "kümmere Dich doch bitte auch in dieser Gruppe "um das #onboarding Thema. "Wir wollen hier schnell vorankommen und loslegen. Es eilt! Danke. Den Rest schreibe ich dann später mobile." Auch hier habe ich wieder diese Optionen. Nur fehlt mir hier diese Option "In Gruppe teilen", da dies bereits in einer Gruppe gepostet wurde. Ich gehe zurück in den Posteingang, komme nun zur letzten Nachricht. Auch hier handelt es sich um eine neue Unterhaltung, allerdings wurde hier auf einen meiner Beiträge oder auf eine meiner Antworten zusätzlich geantwortet. Falls es nicht notwendig sein sollte, die Unterhaltung aufzurufen, kann ich die Nachricht auch anderweitig ungelesen markieren. Ich fahre mit der Maus über die Nachricht und kann auf der rechten Seite den Haken setzen. Wenn ich mit der Maus darüber fahre wird mir auch angezeigt: "Unterhaltung als gelesen markieren" Ich setze diesen Haken und die Nachricht verschwindet. So muss ich nicht jede einzelne Nachricht lesen. Inzwischen befindet sich in "Ungelesen" keine ungelesene Nachricht mehr. Möchte ich trotzdem meine Nachrichten nachvollziehen, kann ich dies über "Alle" tun. Hier kann ich jederzeit meine Nachrichten nachlesen, aufrufen und auch wieder als ungelesen markieren. Möchte ich eine neue Nachricht erstellen kann ich dies hier auch rechts oben tun und zum Beispiel in einer Gruppe posten oder eine private Nachricht senden. Dies möchte ich hier nicht tun, deshalb verlasse ich das wieder hier mit "X". Kommen wir nun also vom Posteingang zu den Benachrichtigungen. Links bei dem Posteingang befinden sich die Benachrichtigungen. Dabei handelt es sich um ein Glocken-Symbol. Klicke ich dieses an, gelange ich nicht auf eine neue Seite, sondern bekomme dies in einem kleineren Fenster angezeigt. Hier sehe ich nun "Marco Breier hat Sie der Gruppe 'Heartbeat' hinzugefügt" und "Marco Breier gefallen Ihre Nachrichten in der Gruppe 'Kunde Maier'". Bei der "Gefällt mir"-Angabe kann ich zusätzlich rechts unterhalb davon mir die Unterhaltung auch nochmal anzeigen lassen. Möchte ich mir alle Benachrichtigungen anzeigen lassen, kann ich dies links unten tun und gehe auf "Alle Benachrichtigungen anzeigen". Hier sehe ich nun alle meine Benachrichtigungen, die im Laufe der Zeit angefallen sind, und kann hier scrollen und jederzeit nochmal einsehen, welche Benachrichtigungen ich erhalten habe. Sie sehen also, über die Benachrichtigungen erhalten Sie Angaben zu "Gefällt mir"-Angaben, zu Ihren Beiträgen, Anpassungen von gemeinsamen Notizen, Teilnahme an erstellten Umfragen und wenn man Sie einer Gruppe hinzufügt. Sie sehen also, über den Posteingang und über die Benachrichtigungen bleiben Sie stets auf dem Laufenden. Sie verpassen nichts und sollten Ihre Kollegen oder Kolleginnen zu Ihren Beiträgen etwas kommentieren, sie liken oder dergleichen, erhalten Sie dazu eine Information.

Yammer Grundkurs

Sehen Sie, was das Enterprise Social Network Yammer, übrigens ein Office 365-Bestandteil, in Ihrem Unternehmen leisten kann.

1 Std. 45 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!