Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Google Analytics Grundkurs

Position in regulären Ausdrücken

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es besteht die Möglichkeit, nach der Position einer Zeichenkette zu suchen. Diese können sich hierbei am Anfang oder Ende einer Zeile sowie eines Felds befinden.
01:59

Transkript

Wenn nach einer Zeichenfolge am Anfang, beziehungsweise Ende einer Zeile oder eines Feldes gesucht wird, muss der "reguläre Ausdruck" entsprechend verankert werden. Soll sich die gesuchte Zeichenkette am Zeilen- oder Feldanfang befinden, wird dies durch das Voranstellen eines "Caret" definiert. Das Caret befindet sich oben links auf der Tastatur, neben der Ziffer 1. Der folgende reguläre Ausdruck "^4 Jahreszeiten.*" entspricht somit den Zeichenketten "4 Jahreszeiten Pizza für 4,99" und "4 Jahreszeiten bestes Hotel". Warum entspricht er aber nicht "Violinkonzert 4 Jahreszeiten"? Nun, der reguläre Ausdruck setzt voraus, dass die gesuchte Zeichenkette am Zeilenanfang oder Feldanfang stehen muss. Soll sich die gesuchte Zeichenkette jedoch am Zeilen- oder Feldende befinden, wird dies durch das Anhängen eines Dollarzeichens definiert. Der RegEx ".*4 Jahreszeiten$" entspricht somit den Zeichenketten "Pizza für 4,99 4 Jahreszeiten" und auch "bestes Hotel 4 Jahreszeiten". Der RegEx entspricht aber nicht "4 Jahreszeiten Violinkonzert". Warum ist das so? Nun, umgekehrt zu unserem vorigen Beispiel setzt der reguläre Ausdruck hier voraus, dass sich die gesuchte Zeichenkette am Zeilen- oder Feldende befindet. Schauen wir uns das gemeinsam im "RegexBuddy" an. Im Testbereich habe ich die Zeichenketten bereits eingegeben. Ich füge nun den RegEx aus unserem Beispiel zum Zeilen- beziehungsweise Feldanfang ein. Wie Sie sehen entspricht dieser den ersten drei Zeichenketten. Modifiziere ich nun den RegEx indem ich das "Caret" durch ein ".*" am Anfang und am Ende ".*" durch ein Dollarzeichen ersetze, entspricht der RegEx den letzten drei Zeichenketten. Ich möchte Ihnen das kurz demonstrieren: Caret am Anfang ersetzen durch ".*" und ".*" am Ende ersetzen durch Dollarzeichen. Sie sehen: Nun wird nur den letzten drei Zeilen entsprochen.

Google Analytics Grundkurs

Erfahren Sie, wie Sie Google Analytics dazu nutzen können, wie Sie genau diejenigen Informationen ermitteln können, welche Sie für die Verbesserung Ihres Website-Erfolgs benötigen.

3 Std. 1 min (57 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!