Einführung ins Audio-Podcasting

Podcast-Feed nach iTunes bringen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wer seine Podcasts nicht nur auf der eigenen Webseite hosten möchte, sondern global seinen begeisterten Zuhörern zur Verfügung stellen will, für den bietet sich Apples iTunes Store an – dort kann dann jeder den Podcast abonnieren. So geht's!
02:53

Transkript

Etwas ganz Wichtiges beim Podcasten ist, dass man seinen Feed auch in ein Podcast-Verzeichnis gibt. Und eines der wichtigsten Podcast-Verzeichnisse ist das von Apple, und zwar das vom iTunes-Store. Wie bekommt man jetzt aber seinen Podcast in dieses Verzeichnis? Es ist zwar schön, dass man jetzt auf der eigenen Webseite seine Podcast-Episoden anschauen und auch anhören kann, aber wie gesagt, es ist auch wesentlich angenehmer für den Enduser, dass er diesen Podcast auch abonnieren kann. Wie gesagt, am einfachsten geht es dann über iTunes. Okay, starten wir mal vorne, dass wir hier jetzt im Podlove-Publisher, auf der eigenen Webseite, zum Podcast-Feeds-Punkt gehen. Und hier im Podcast-Feeds-Punkt gibt es ja diese Subscribe URL. In meinem Fall ist das diese hier. Und die kopiert man sich. Danach öffnet man im Browser die URL 'podcastsconnect.apple.com', und meldet sich dort mit seiner Apple ID an. Genau. Dieses Passwort brauchen wir jetzt nicht speichern hier auf diesem Rechner. Und bin hier jetzt angemeldet, und da sieht man jetzt meinen aktuellen Podcast-Feed. Dieser wird aktuell sogar gerade aktualisiert. Wenn man einen neuen Feed eintragen will, klickt man hier auf Plus, fügt hier die Podcast-Feed-URL ein und klickt einmal hier auf Überprüfen. Und jetzt sieht man, wie diese Seite quasi zur Überprüfung übermittelt wird, und es werden eben verschiedene Dinge überprüft, wie die Größe des Covers, ob eine Beschreibung dabei ist, ob schon Episoden dabei sind. In meinem Fall sieht man, dass dieser Feed schon übermittelt worden ist. Also, den kann ich nicht ein zweites Mal übermitteln. Darum ist auch die Überprüfung fehlgeschlagen. Aber ansonsten sieht man, dass eigentlich alles da ist. Hier das neue Cover. Deswegen habe ich auch das Ganze aktualisiert. Hier die Beschreibung. Hier die allgemeinen Informationen und die Podcast-Episoden, die auch schon im Feed vorhanden sind. Ja, und wenn das, wie gesagt, der eigene neue Feed ist, braucht man hier nunmehr auf Übermitteln klicken, und danach wird dieser Feed an Apple zur Überprüfung geschickt, und einfach nachgeschaut, ob das auch wirklich vernünftig ist, also, ob man hier einen wirklich funktionierenden Podcast an Apple schickt. Das ist eigentlich schon das Ganze, man braucht nur ein wenig warten, bis der Feed quasi angenommen wird. Und danach kann's schon losgehen. Ja, so schnell und einfach geht es, vom Podcasts auf Wordpress mit dieser Subscribe URL raus in die weite Welt, in's iTunes Podcast-Verzeichnis.

Einführung ins Audio-Podcasting

Martin Dörsch zeigt, wie sie Ihren Podcast vorbereiten, aufnehmen, aufbereiten und schließlich veröffentlichen.

1 Std. 30 min (22 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!