Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Google AdWords Grundkurs

Planer für Display-Werbung

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
AdWords stellt mit dem Planer für Display-Kampagnen ein Recherche-Tool für das Google-Display-Netzwerk bereit. Damit können interessante Websites für eine Image-Anzeige gefunden werden.
04:02

Transkript

Auch für das Display-Netzwerk hält Google AdWords ein Recherche-Tool bereit. In dieser Lektion erfahren Sie, wie Sie den Planer für Display-Kampagnen nutzen, um interessante Webseiten für Ihre Image-Werbung zu finden. Den Planer für Display-Kampagnen finden Sie auch im Hauptregister Tools. Klicken Sie daher zunächst auf Tools und wählen Sie den Planer für Display-Kampagnen aus. Sie haben nun zwei Möglichkeiten, Content-Seiten zu finden, wo Sie Ihre Werbung im Display-Netzwerk schalten können. Sie können zum einen Ihre Keywords eingeben oder Sie geben Ihre Zielseite ein und der Display-Planer findet entsprechende Seiten, die zu Ihrer Webseite passen. Als Beispiel möchten wir uns Seiten zum Thema Laufschuhe vorschlagen lassen. Unterhalb der Formularfelder können wir noch zusätzliche Optionen für unsere Suche eingeben. Die Kampagnenausrichtung Deutschland und Deutsch lassen wir bestehen, beim Kampagnentyp klicken wir auf den Stift neben Direct Response. Bei der Direct Response-Kampagne geht es darum, direkte Antworten vom Kunden zu erhalten. Sie können sich hier zum Beispiel Image-Anzeigen vorstellen, die einen Gutschein enthalten. Für unsere Recherche wählen wir Branding-Kampagne aus. Hier geht es mehr darum, Ihre Werbung auf Seiten zu schalten, um Ihre Marke oder Ihr Unternehmen bekannter zu machen. Diese Auswahl speichern wir per Klick auf den Button Speichern ab. Um eine Liste mit interessanten Webseiten zu erhalten, klicken wir auf den Button Placement-Vorschläge abrufen. Wir erhalten nun ein Ergebnis verschiedener Webseiten, aber auch mobile Apps. Über den Filter auf der linken Seite können wir die Ansicht der Auswahl beschränken. Im neuen Fenster klicken wir die Dropdown-Liste Anzeigenformate auswählen. Hier deaktivieren wir alle Checkboxen bis auf die Checkbox vor Bild. Bei Ideen für mobile App-Placements deaktivieren wir die beiden Betriebssysteme. Unsere Auswahl bestätigen wir per Klick auf den Button Speichern. Wir erhalten eine Liste mit interessanten Webseiten zu unserem Thema. Zu den einzelnen Webseiten erhalten wir Informationen, welche Anzeigenformate möglich sind, wie hoch die Relevanz in Bezug auf das vorgegebene Keyword ist und auch wie hoch die durchschnittlichen CPM-Kosten sind, also die Kosten pro tausend Kontakte. Weitere Informationen zur Webseite erhält man, wenn man auf den Link unter Website klickt. In der ausgesuchten Seite sehen wir zum Beispiel die Struktur der Webseitenbesucher in Bezug auf Alter und Geschlecht. Außerdem sehen wir, über welche Endgeräte die Webseite hauptsächlich besucht wird. Die Webseite kann auch angeschaut werden, indem man auf den Link Webseite im neuen Tab öffnen klickt. Hier können Sie sehen, in welchem Umfeld Ihre Werbung geschaltet würde. Wir schließen die Webseite wieder und schließen auch die Informationen zur Webseite per Klick auf den Button Schließen. Sie kennen nun den Planer für Display-Kampagnen und wissen, wie Sie mit diesem Tool interessante Content-Seiten finden, um auf diesen Seiten Ihre Werbung im Display-Netzwerk zu schalten.

Google AdWords Grundkurs

Erstellen Sie Ihre erste Werbekampagne mit Google AdWords, nutzen Sie das Tool optimal für Ihre Online-Werbung und erzielen Sie bestmögliche Ergebnisse bei geringem Budgeteinsatz.

4 Std. 26 min (59 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!