Photoshop CC Grundkurs

Photoshop und Acrobat

Testen Sie unsere 1957 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wer PDF-Dateien überarbeiten möchte, muss manchmal auch Hand an die enthaltenen Bilder legen. Dafür ist Photoshop bestens geeignet! Wie's geht, verrät dieses Video.

Transkript

Wenn man PDF-Dateien bearbeiten möchte, eignet sich Photoshop sehr gut zur Bearbeitung von Bildern. Wir gehen mal hier in die Werkzeuge und wählen mal in Acrobat das Werkzeug "Text und Bilder bearbeiten" aus. Damit klicke ich jetzt hier auf das Hintergrundbild und da ich dieses bearbeiten will, mache ich einen Rechtsklick und sage "Bearbeiten mit Adobe Photoshop". Bestätigen wir das mit "Ja". Photoshop wird jetzt hier entsprechend gestartet, das Bild wird geöffnet, und ich kann jetzt hier meine Korrekturen vornehmen. In meinem Fall ist dieses Bild z.B. etwas stark verrauscht, und deswegen gehe ich jetzt mal auf "Filter - Rauschfilter - Rauschen reduzieren". Und ich kann jetzt hier sagen, mit was für einer Stärke ich das Rauchen reduzieren möchte, wie viele Details dabei erhalten bleiben sollen und kann jetzt hier sehen, wir haben deutlich weniger Rauschen. Und als Tipp vielleicht noch, ich mache nochmal einen Schritt zurück. Wenn ich hier auf "Filter" gehe und den "Camera Raw Filter" anwende, dann kann ich hier die Rauschreduzierung oft wesentlich besser durchführen, weil ich im Camera Raw-Modul weniger Qualität verliere. D.h., wenn ich hier eine Rauschreduzierung durchführe, dann sieht man, es wird noch glatter, ich habe hier wenig Detailverluste. Und das bestätige ich jetzt ebenfalls mit "OK". Ich mache jetzt nochmal eine andere Änderung, damit man das vielleicht besser sehen kann, und füge meinem Bild einen Schwarz-Weiß-Effekt hinzu. Wir sagen hier, "Bild - Korrekturen - Sättigung verringern", und wir haben jetzt hier ein Schwarz-Weiß-Bild. Und alles, was ich machen muss ist, das Dokument zu schließen und zu speichern und dann zurückzukehren in Acrobat, denn hier wird jetzt sofort die Ansicht von dem Bild entsprechend aktualisiert. D.h., wenn ich Bilddateien in Acrobat habe, so kann ich Photoshop sehr bequem als Editor dafür verwenden und schnell mal ein Bild in Photoshop bearbeiten, speichern, und es wird direkt in die pdf-Datei zurückgesichert.

Photoshop CC Grundkurs

Lernen Sie in dieser umfassenden Basisschulung, wie Photoshop "denkt", wie Sie die zahlreichen Werkzeuge nutzen und was Sie mit Ebenen, Auswahlen oder Masken machen können.

14 Std. 54 min (159 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.06.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!