GIMP 2.8 Grundkurs

Perspektivisches Klonen

Testen Sie unsere 1931 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Im Unterschied zum klassischen Klonen wird bei dieser Variante berücksichtigt, dass es eine perspektivische Veränderung geben soll. Sie arbeiten in zwei Schritten: Zuerst wird die Perspektive festgelegt und danach der Referenzbereich definiert. Dann kann dieser geklont werden.
02:29

Transkript

Gelegentlich reicht einfaches Klonen nicht aus. Nämlich dann, wenn das zu klonende Objekt einer gewissen Perspektive unterliegt und wenn dann beim Klonen dieser Perspektive gefolgt werden sollte. Ich möchte Ihnen gern anhand dieses kleinen blauen Rechtecks demonstrieren, was mit diesem perspektivischen Klonen gemeint ist. Das perspektivische Klonen an und für sich findet sich unter den Malwerkzeugen. und kann entweder über den Werkzeugkasten oder über Werkzeuge Malwerkzeuge Perspektivisches Klonen erreicht werden. Wenn ich das perspektivische Klonen aktiviere, bekomme ich generell schon die Einstellungsmöglichkeit für Malwerkzeuge, die wir kennen, aber es kommen zwei Punkte dazu, denn das perspektivische Klonen arbeitet in zwei Schritten. Der erste Schritt ist der, dass ich die Perspektive ändere. Dazu klicke ich in mein Bild, in dem ich dann Klonen möchte, und passe die Perspektive an. So. Von der Vorstellung her müsste das Quadrat dann irgendwie kleiner werden. Wenn das erledigt ist, wechsle ich im zweiten Schritt zum perspektivischen Klonen. Jetzt muss ich mir, wie beim anderen Klonen auch, erst noch einen Referenzpunkt suchen. Wenn ich eine geeignet große Pinselspitze habe, STRG-Taste drücken und damit den Referenzpunkt holen. Und dann Klonen. Ich klone jetzt und Sie sehen schon, was passiert. Nämlich, dank des perspektivischen Klonens passt sich das Geklonte an. Das perspektivische Klonen ist in seiner Umsetzung noch nicht ganz ausgefeilt. Aber es bietet schon in diesem ersten Ansatz sehr gute Möglichkeiten, um Objekte beim Klonengezielt in eine bestehende Perspektive einpassen zu können.

GIMP 2.8 Grundkurs

Starten Sie durch mit GIMP 2.8 und finden Sie den perfekten Einstieg in das beliebte Bildbearbeitungstool, um anschließend alle Aufgaben rund um die Fotografie zu bewältigen.

8 Std. 24 min (140 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!