Outlook 2013: Neue Funktionen

Personenoptionen

Testen Sie unsere 1931 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Kontaktverwaltung von Outlook ist viel besser als ihr Ruf, aber: Zwei Einstellungen müssen überprüft und gegebenenfalls geändert werden.
03:04

Transkript

Die Kontaktverwaltung von Outlook ist viel besser als ihr Ruf. Entscheidend ist, dass man bevor die ersten Kontakte eingeben werden, zwei Einstellungen überprüft und gegebenenfalls ändert. Bevor Sie also Ihre Adressen in Outlook eingeben, gehen Sie die kleine Checkliste, die ich Ihnen in diesem Video zeige durch. Falls Sie schon Kontakte eingegeben oder importiert haben, öffnen Sie eine neue E-Mail und klicken auf die Schaltfläche An. Wechseln Sie gegebenenfalls auf Ihre Kontakte. Sind Ihre Kontakte nun nach dem Vornamen und dann nach dem Nachnamen sortiert, heißt es handeln oder kennen Sie Ihre Kontakte alle mit dem Vornamen. Eher nicht. Klicken Sie auf die Schaltfläche Abbrechen und schließen Ihre E-Mail ohne sie zu speichern. Wechseln Sie auf die Registerkarte Datei, danach auf Optionen, anschließend auf die Rubrik Personen und kontrollieren, ob in der Gruppe Namen und Ablage die Namensreihenfolge auf Vorname Nachname steht und die Ablagereihenfolge auf Nachname Vorname oder Vorname Nachname Firma. Möchten Sie Ihre Kontakte nach der Firma sortieren, können Sie die Ablagereihenfolge Firma Nachname Vorname wählen. Wenn diese Einstellungen ok sind, müssen Sie nur noch den eigentlichen wichtigeren Schritt durchführen. Schließen Sie hierfür die Outlook-Optionen mit der Schaltfläche Ok. Klicken Sie nochmal auf die Registerkarte Datei und danach auf Kontoeinstellungen und nochmal Kontoeinstellungen und aktivieren die Registerkarte Adressbücher. Nun wählen Sie in der Gruppe Name Outlook-Adressbuch aus und klicken auf die Schaltfläche Ändern. Auf der Seite Microsoft Outlook-Adressbuch stellen Sie die Reihenfolge in der Gruppe Namen ordnen von Vorname Nachname um auf Wie Speichern unter. Beenden Sie die beiden Dialogfelder jeweils mit Schließen und starten anschließend Outlook neu. Ihre Kontakte werden nun, wenn Sie in einer E-Mail auf An klicken, nach dem Nachnamen sortiert und sobald Sie neue Kontakte einpflegen, stimmt die Zuordnung von Vor- und Nachnamen in 100% der Fällen, sofern Sie bei der Eingabe der Kontakte immer zuerst den Vornamen und dann den Nachnamen eintragen und nicht wie viele Anwender dies gemacht haben zuerst den Nachnamen und dann den Vornamen, damit die Reihenfolge der Namen richtig dargestellt wird bei neuen E-Mails und auch in den Kontakten. In diesem Video haben Sie gelernt, wie Sie den Kardinalfehler bei der Kontakteingabe vermeiden können und in Zukunft bei einem Serienbrief oder Ähnlichem die Namenszuordnung immer stimmt, wenn Sie auf Ihre Kontakte aus Outlook heraus zugreifen.

Outlook 2013: Neue Funktionen

Lassen Sie sich die Neuerungen von Outlook 2013 an praktischen Beispielen vorführen und dabei helfen, Ihre Arbeitseffizienz bei E-Mails, Kalender & Co. gezielt zu verbessern.

1 Std. 38 min (35 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.05.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!