Photoshop Elements 13 Grundkurs

Personenerkennung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit Hilfe der automatischen Gesichtserkennung im Organizer können Personen in weiteren Bildern wiedererkannt werden.

Transkript

Der Medienbrowser unterteilt sich in den Bereich: MEDIEN, PERSONEN, ORTE und EREIGNISSE. Medien heißt, es werden einfach alle Medien angezeigt, die wir natürlich hier unter ANSICHT auch aktiviert haben. Wir haben hier unter MEDIENTYP die verschiedenen Medien aktiviert, und diese werden dann hier auch alle angezeigt. Dann haben wir den Bereich PERSONEN. Hier können wir Personen hinzufügen. Somit wird es leichter, später nach Personen zu suchen. Das Gleiche gilt für Orte und für Ereignisse. Wenn ich eine Person hinzufügen will, dann klicke ich hier auf HINZUFÜGEN, dann werden alle Bilder analysiert, und wie man sieht, wird auch hier der Affe erkannt, und die Buddha-Statue. Machen wir den Spaß einfach mal mit. Ich sage einfach hier, Affe. Wer ist das? Das ist der Max. Wer ist das? Das ist der Buddha. Wer ist das? Das ist der Lukas. Und hier haben wir die Maggie. Man kann jetzt zusätzlich noch die Liste der Facebook-Freunde herunterladen. Somit wird die Personenerkennung deutlich erleichtert. Denn wenn man Personen benennen möchte, dann kann man hier direkt die Person aus dem Freundeskreis zuweisen. Ich klicke jetzt auf SPEICHERN. Dann werden wir weiter gefragt. Auch hier wurde im Bild, was ja fotografiert wurde, ein Gesicht erkannt, also auch das ist lustig. Wenn ich jetzt hier auf AFFE klicke, dann wird mir dieser schon vorgeschlagen. Hier sage ich jetzt auch einfach mal BUDDHA, hier ist es in dem Fall MAGGIE, das hier ist, der Hund wurde erkannt, also auch witzig, das ist Fiona. Und das ist der Mönch. Die Software lernt also jetzt dazu. Wir sehen, es wird hier uns schon immer vorgeschlagen, wer passen könnte. Und den kann man dann auswählen, und somit ganz schnell hier das Ganze auszeichnen. Taggen. Man spart sich also hier zu tippen. Wir sehen, was hier alles ausgeschlossen wurde. Also auch hier gibt es Bereiche, die irgendwie erkannt wurden, die ausgeschlossen wurden. Wir können aber jetzt hier z.B. sagen: Nee, das hier ist der Affe. Dann können wir in das Bild reingehen, und können jetzt uns hier anzeigen lassen, was erkannt wurde. Okay. In dem Fall haben wir schon einmal den Affen eben erkannt. Ja, und wir können jetzt auf SPEICHERN klicken. Wir kriegen die Info, dass alle Personen beschriftet wurden. Und jetzt haben wir schon unseren Stapel. Wenn ich hier auf Fiona gehe, dann sehe ich die Fotos, wo Fiona drin vorkommt. Wenn ich auf Max gehe, dann die Photos, in denen Max vorkommt. Man kann so, zukünftig, weitere Personen ganz einfach hier taggen. Wenn wir nämlich auf ANSICHT gehen, und PERSONENERKENNUNG. Dazu muss ich aber erstmal wieder zurück zu allen Medien. Hier kann ich jetzt die Personenerkennung aktivieren. Und wenn ich jetzt auf ein Bild gehe, mit einer Person im Bild, dann wird oftmals schon erkannt und vorgeschlagen, dass hier ein Gesicht drin ist. Ich kann auch selber hingehen, und jetzt hier den Bereich aufziehen und sagen, bei 'WER IST DAS?'. Wenn ich jetzt M tippe, wird mir schon Max, Maggie und Mönch vorgeschlagen. Ich sage jetzt Max, und dadurch lernt die Software. Die Software wird jetzt noch besser erkennen. Die Fotos, in denen Max vorhanden ist. Und wenn wir jetzt wieder auf PERSONEN gehen, und auf Max, dann sehen wir jetzt alle Fotos, die mit Max markiert wurden. Es ist also ganz praktisch, wenn man später mal nach Personen suchen sollte. Man hat Tausende von Fotos gemacht, und man sucht jetzt nach einer Person, und diese wurde von einem getaggt. Dann ist es natürlich kein Problem, diese über die Personensuche wieder zu finden.

Photoshop Elements 13 Grundkurs

Lernen Sie, Ihre Bilder mit Photoshop Elements 13 einfach und schnell zu organisieren und zu bearbeiten.

4 Std. 59 min (70 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Photoshop Elements Photoshop Elements 13
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.11.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!