Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Grundlagen der User Experience: Basiswissen

Personas: Mit Benutzerprofilen den Nutzer kennen lernen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eine prima Methode, Ihre Nutzer noch besser kennen zu lernen ist, deren Lebensgeschichte zu schreiben. Das ist keine Kreativitätsübung, sondern ein Werkzeug, um Inhalte und Funktionen zu entwickeln, die ankommen.
02:17

Transkript

Mit den Benutzerprofilen lernen Sie den Nutzern besser kennen. Wir sprechen da von Personas, bei diesen Nutzerprofilen, und das ist eine Methode bei der Sie Menschen erfinden. Sie überlegen sich also, wie sieht der Idealvertreter Ihrer Zielgruppe aus. Damit machen Sie die Zielgruppe persönlich und erfahrbar und jeder im Team kann sich vorstellen für wen man arbeitet. Sie müssen dabei sehr genau beschreiben, was das für Leute sind. Sie überlegen sich eine Person. Der geben sie einen Namen, einen Beruf, ein Alter. Sie schreiben etwas über die Familie, die Hobbys, die sie hat. Ihr Verhältnis zur Technik beschreiben Sie und das Ganze illustrieren Sie auch mit einem Foto. Wie kann so eine Persona aussehen? Ich denke mir jetzt also mal eine Dame aus. Das ist die Petra Windenich. Sie ist Ingenieurin, 44 Jahre alt. Sie ist die Chefin eines kleinen oder mittelständischen Unternehmens, hat 43 Angestellten. Sie ist sehr kritisch, anspruchsvoll und perfektionistisch. Sie ist verheiratet und hat keine Kinder. Sie liest Zeitung jeden Tag. Sie liest Bücher. Sie sieht Serien und geht zum Tanzen. Sie können das nach Belieben weiter ausschmücken, aber das ist sozusagen das Minimalset, was Sie von jeder Persona eigentlich haben sollten. Wichtig ist, die Person soll dadurch eben lebendig werden. Auftraggeber finden das manchmal ein bisschen seltsam diese Technik. Die denken sich, das ist doch irgendwie nicht richtig seriös und sagen: Herr Jacobsen, irgendwie das ist doch alles sehr amerikanisch. Wollen wir das wirklich so machen? Sie sind da sehr kritisch. Aber ich habe es bis jetzt jedes Mal erlebt, das im Laufe des Projekts da reingekommen sind und dann kommen auch so Sachen wie, der Auftraggeber sagen: Aber bei dieser Funktion, die Sie da vorschlagen, die Frau Petra Windenich, die würde das nicht verstehen. Und bei so was merken Sie dann, das hat funktioniert und diese Technik ist wirklich, auch wenn man am Anfang etwas Berührungsängste hat, sehr gut geeignet um die Leute sozusagen alle in ein Boot zu holen und alle darauf zu verpflichten für bestimmte Menschen zu arbeiten, zu entwickeln und zu konzipieren, die man sich dann wirklich sehr gut vorstellen kann. Normalerweise reichen Ihnen drei bis vier Personas. Ich hatte schon Projekte, da haben wir 12 verschiedene angelegt, wenn Sie eine sehr breit gestreute Zielgruppe haben, aber normalerweise ist gut da diese Schar der Menschen etwas kleiner zu halten und nur mit drei oder vier zu arbeiten.

Grundlagen der User Experience: Basiswissen

Lernen Sie UX-Methoden kennen, mit Hilfe derer Sie herausfinden, was Ihre Nutzer wollen, Struktur und Oberfläche vorab testen und Usability-Tests erfolgreich einsetzen.

1 Std. 7 min (18 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!