Printproduktion verstehen

PDF-Export aus Photoshop

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Für den Fall, dass Sie mit Photoshop ein Dokument erstellen und dieses anschließend in der Druckerei ausdrucken möchten, gibt‘s hier eine Anleitung.

Transkript

Auch wenn ich es selber im Alltag noch nie benötigt habe, aber möglicherweise haben Sie einen Anwendungsfall dafür. Nämlich, dass Sie in Photoshop eine Datei erstellen und in Photoshop die dort erstellte Datei soll in der Druckerei ausgedruckt werden. Jetzt wäre es natürlich nicht sinnvoll, das Ganze erst in InDesign zu platzieren und von InDesign aus dann diesen Export anzuwerfen. Deswegen kann man das dann auch innerhalb von Photoshop direkt machen. Das ist auf den ersten Blick vielleicht ein bisschen versteckt, wenn ich nämlich jetzt hier jetzt auf "Speichern unter" gehe, dann habe ich hier die Möglichkeit zu sagen: "Ich möchte das Ganze gerne im Photoshop PDF-Format abspeichern." Und hier kann man im Moment noch nicht viel einstellen, aber wenn ich hier jetzt einmal auf "Sichern" klicke, dann bekomme ich hier die Möglichkeit, hier all das einzustellen, was ich gerne möchte. Und wer die Exporteinstellungen aus InDesign sich mal ganz kurz vors geistige Auge holt, der wird feststellen, das ist sehr ähnlich. Man kann hier sogar auf die Exporteinstellungen zugreifen, die man in InDesign festgelegt hat, sodass ich jetzt hier direkt sagen kann: "Okay, ich möchte das Ganze hier mit diesen Einstellungen exportieren." Alternativ kann man hier ebenfalls hingehen und geht in die Ausgabe und kann hier "In Zielprofil konvertieren" sagen, damit kriegen wir das Ganze auch in CMYK konvertiert. Hier oben, abhängig vom Standard "PDF/X-1a", "PDF/X-3" oder "PDF/X-4", findet diese Umwandlung statt oder eben nicht statt. Und dann kann man hier auf "PDF speichern" klicken und dann bekommt man aus Photoshop heraus direkt ein PDF erstellt, mit dem die Druckerei etwas anfangen kann, welches die Druckerei direkt verwenden kann, um es auch auf einer hochwertigen Druckmaschine auszugeben.

Printproduktion verstehen

Lernen Sie in diesem Kurs die unterschiedlichen Aspekte einer Printproduktion kennen, um zu verstehen, was Sie bei der Erstellung druckfähiger Dokumente beachten müssen.

2 Std. 35 min (51 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!