Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

macOS Sierra Grundkurs

Papierkorb befüllen und entleeren

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sollen Dateien oder Ordner entfernt werden, dann ist der Papierkorb dazu bestens geeignet. Doch auch hier gibt es allerhand raffinierte Zusatzfunktionen zu entdecken.

Transkript

Ja, die Funktion des Papierkorbs ist eigentlich eine klare Geschichte. Dateien oder Ordner, die Sie nicht mehr benötigen, bringen Sie einfach in den Papierkorb. Über "entleeren" wird der Papierkorb entleert und alle Dateien werden damit unwiederruflich gelöscht. Das heißt, Sie sollten also vor dem entleeren in der Tat noch einmal prüfen, ob tatsächlich alles, was sich im Papierkorb befindet auch entgültig gelöscht werden darf. Datein brinden Sie in den Papierkorb, indem Sie diese per Drag and Drop zum Beispiel auf das geöffnete Papierkorb-Fenster ziehen, oder Sie nehmen die Datei und bewegen diese auf das Papierkorbsymbol im Dock. Um Dateien aus dem Papierkorb wieder herauszunehmen, können Sie das Papierkorb-Fenster öffnen und einfach per Drag and Drop wieder zurücklegen. Es geht natürlich auch über das Kontextmenü. Über die rechte Maustaste in den Papierkorb legen, wird die Datei in den Papierkorb eingebracht. Übrigens können Sie die Datei im Papierkorb über das Aktionenmenü wieder zurücklegen lassen. Das schöne an dem Zurücklegen ist: Er legt es dahin zurück, wo die Datei zuletzt positioniert war. Sie sehen die letzte Position dieser Datei war definitiv auf dem Schreibtisch. Sie können natürlich auch mehrere Dateien gemeinsam markieren und so gemeinsam in den Papierkorb bringen. Wenn Sie Dateien nochmal begutachten wollen bevor Sie gelöscht sind, werden Sie feststellen, dass der Doppelklick hier keine Funktion hat. Viele Anwender gehen nun her, nehmen die Datei aus dem Papierkorb, klicken durch einen Doppelklick die Datei an, schließen die Datei erneut, um festzustellen: "Aaa, die kann gelöscht werden". Deutlich einfacher und schneller geht es mit folgendem Trick. Markieren Sie die Datei im Papierkorb über den Aktionen-Button, holen Sie sich die Übersicht und so können Sie nochmal in die Datei hineinsehen, um festzustellen, ob die Datei auch tatsächlich gelöscht werden kann. Apropos Papierkorb entleeren, Sie können es manuell tun, aber über den Finder und zwar in den Einstellungen können Sie bei "Erweitert" auch einen Automatismus aktivieren. Dabei werden nun Dateien, die länger als 30 Tage im Papierkorb liegen, automatisch entfernt. Und noch eine Geschichte zum Papierkorb muss ich Ihnen zeigen. Ich ziehe dewegen nochmal eine Datei auf dem Schreibtisch. Angenommen Sie möchten diese Datei sofort löschen ohne den Umweg "Papierkorb", dann geht das auch. Und zwar mit folgendem Trick. Die Datei ist markiert, verwenden Sie im Finder-Menü über Ablage den Eintrag "in den Papierkorb legen". Halten Sie nun die Alttaste gedrückt, wird daraus sofort "löschen". Und damit wird die Datei ohne den Papierkorbumweg sofort von der Festplatte ihres Rechners ausradiert. Sie sehen also, Dateien löschen ist kinderleicht.

macOS Sierra Grundkurs

Machen Sie sich von Grund auf mit dem Apple-Betriebssystem vertraut und lernen Sie mit den eingebauten Tools und Anwendungen effektiv zu arbeiten.

6 Std. 40 min (73 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!