Am 22. Juli 2017 haben wir überarbeitete Fassungen unserer Datenschutzrichtlinie, sowie eine Cookie-Richtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesen überarbeiteten Dokumenten einverstanden. Bitte lesen Sie diese deshalb sorgfältig durch.

Python für Systemadministratoren Grundkurs

os.path – Bearbeitung von Pfadnamen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die os.path-Bibliothek ist Ihr Mittel der Wahl, um Informationen über Datei- oder Verzeichnispfade herauszufinden und um Pfadnamen zu manipulieren.
03:38

Transkript

In dieser Lektion möchte ich Ihnen "os.path" genauer vorstellen. "os.path" hilft Ihnen Pfadnamen zu manipulieren. "os.path" hat viele Funktionen. Mit "abspath" bekommen Sie zum relativen Pfad, den absoluten Pfad. Durch "os.path.basename" erhalten Sie zu "path", den "basename" dieses Pfades. Der "basename" des Pfades, ist sozusagen die letzte Komponente des Pfades. Durch "os.path.commonprefix" erhalten Sie zur Liste von Pfaden die gemeinsam größte Pfad-Subcomponente zurück. "os.path.dirname" beantwortet Ihnen die Frage, ob "path" ein Verzeichnis ist oder nicht. "os.path.exists" gibt true zurück, falls "path" existiert. "os.path.isfile" gibt true zurück, falls "path" eine Datei darstellt. "os.path.isdir" gibt true zurück, falls "path" ein Verzeichnis darstellt. Mit "islink" bekommen Sie heraus, ob "path" ein symbolischer Link ist. Dann gibt es noch "os.path.join". "os.path.join" erlaubt Ihnen mehrere Pfadkomponenten anzugeben. Als Ergebnis erhalten Sie dann den Gesamtpfad und dieser Gesamtpfad hat gleich den richtigen "Slash" oder "Backslash" inkludiert. Das heißt, zum Beispiel auf Linux einen Slash und auf Windows einen Backslash. "os.path.normpath" normiert Ihnen den Pfad, wenn zum Beispiel zu viele Slashes oder Backslashes drin sind, wird dieser Pfad normiert. Durch "os.path.split" wird ein "path" aufgeteilt in zwei Komponenten. Einerseits als außer dem "basename" und andererseits der "basename". Jetzt zeige ich Ihnen noch Funktion und Anwendung. Und los geht's. Import "os.path", ok. Dann load ich das hier ab und Sie sehen, der Pfad ist normiert. Durch "os.path.abspath" erhalte ich für den relativen Pfad den absoluten Pfad. Das habe ich mir gespeichert, weil ich den noch ein paarmal verwenden will. Zum Beispiel kann ich mir jetzt "basename" rausgeben lassen und das ist "video" Andererseits "dirname" und das ist "home/rainer" und durch "split" erhalte ich beide Komponenten - "usr/local" und "python." Sie sehen, das ist der "dirname", das ist der "basename". Wollen Sie den "commonprefix" haben, rufen Sie "commonprefix" auf und Sie sehen der "commonprefix" von "home/grimm/test" und "linMag" ist "home/rainer/video" ist eben "Home". Dann ein paar Prädikate. Prädikate sind Funktionen, die immer true oder false zurückgeben. In diesem Fall geben sie zurück, ob zum Beispiel der Pfad existiert. Ja! Und die lasse ich jetzt alle reinpurzeln, dann sehen Sie, "/etc" gibt es bei mir, "/etc/passwd" ist ein file, das ist ein Directory und das ist bei mir ein symbolischer Link. Ok, dann kommen wir schon zu "os.path.join". Da gibt es einen feinen Unterschied, den zeige ich Ihnen schnell. Damit können Sie eben Pfadkomponenten zusammenjoinen oder zusammenaddieren. Sie sehen, es wird der richtige Slash hier verwendet, wenn ich als erste Komponente den relativen Pfad angebe, also keinen absoluten, sondern hier den relativen, dann erhalte ich natürlich auch einen relativen Pfad. In dieser Lektion habe ich Ihnen "os.path" vorgestellt. Mit "os.path" können Sie Pfadnamen sehr komfortabel bearbeiten.

Python für Systemadministratoren Grundkurs

Lernen Sie die zahlreichen Funktionen der Kernsprache und die wichtisgten Bibliotheken für den Administrationsalltag kennen.

1 Std. 53 min (22 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:10.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!