AutoCAD 2014 Grundkurs

Ortho-Modus und Spurverfolgung

Testen Sie unsere 1953 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Im Ortho-Modus können Linien ausschließlich entlang der vertikalen und horizontalen Achsen erstellt werden. Mit der Spurverfolgung werden die Cursorbewegungen beim Auftragen von Strichen auf einen bestimmten Winkel beschränkt.
03:00

Transkript

Zwei ganz wichtige Schalter im AutoCAD sind der Ortho-Modus und die Spurverfolgung und diese wollen wir uns jetzt genauer ansehen. Zunächst einmal benötige ich den Ortho-Modus, um in vier Himmelsrichtungen, das heißt, Norden, Süden, Osten, Westen, zu zeichnen. Ich werde das probieren mit einem Befehl Linie, beginne irgendwo und jetzt kann ich Linien nach allen Richtungen zeichnen. Wenn ich allerdings den Ortho-Modus einschalte, dann sehe ich, dass ich Linien nur mehr in diesen vier Himmelsrichtungen zeichnen kann. Diese Umschaltung ist besonders wichtig während des Zeichnens und diese Umschaltung können Sie auch mit der F8-Taste durchführen. Wenn ich F8 betätige ist der Ortho-Modus ausgeschaltet, noch einmal F8 ist er wieder eingeschaltet. Das lese ich auch in der Befehlszeile Ortho ein und Ortho aus. Das ständige Umschalten kann während des Zeichnens sehr oft notwendig sein und deshalb merke ich mir einfach die F8-Taste. Die Spurverfolgung ist sowas ähnliches wie der Ortho-Modus und ich werde diese jetzt aktivieren. Ich habe jetzt gesehen, dass automatisch der beide Ortho-Modus ausgeschaltet wurde. Jetzt kann ich natürlich wieder in alle Richtungen zeichnen. Aber wenn ich nach Osten, Süden, Westen oder Norden weise, dann rastet meine Maus ein und genau das ist mehr oder weniger ein sanfter Ortho-Modus. Deshalb wird auch der Ortho-Modus beim Einschalten der Spurverfolgung deaktiviert. Der Ortho-Modus wird oft auch Polar genannt. Man sieht das einerseits am Eintrag neben meinem Cursor und man sieht es auch, wenn ich die Spurverfolgung ein- oder ausschalte. Dann wird hier in der Befehlszeile Polar aus Polar eingeschrieben. Die Spurverfolgung kann aber auch in unterschiedlichen Winkeleinheiten eingestellt werden und das kann ich mit der rechten Maustaste hier wirken. Ich kann zum Beispiel auch 30 Grad einstellen. Bei 30 Grad rastet meine Maus natürlich alle 30 Grad ein und auf diese Art kann ich sehr leicht in einem gewissen Winkel zeichnen. Es wird gezeichnet. Wenn Sie die Spurverfolgung aktivieren, den Ortho-Modus ausschalten und die Spurverfolgung auf 90 Grad einstellen, dann werden Sie höchstwahrscheinlich die meiste Zeit keinen Ortho-Modus benötigen und können dennoch horizontale und vertikale Linien genau zeichnen.

AutoCAD 2014 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Grundlagen der CAD-Konstruktion mit AutoCAD bzw. AutoCAD LT und lassen Sie sich die Installation, individuelle Einrichtung und optimale Bedienung erläutern.

4 Std. 38 min (63 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Auch für AutoCAD LT geeignet

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!