Google Drive Grundkurs

Organisieren von Dateien mittels Ordnern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieser Film bringt Ihnen bei, wie Sie Ihre Dateien in Drive ganz einfach mit Hilfe von Ordnern organisieren.
04:21

Transkript

Ich möchte Ihnen in diesem Film zeigen, wie Sie Ihre Dateien in Google Drive ganz einfach mit Hilfe von Ordnern organisieren. Um einen neuen Ordner in Drive anzulegen, klicken Sie einfach auf "Neu" und "Ordner". Dann geben Sie dem Ordner einen Namen, klicken auf "Erstellen" und schon haben Sie Ihren ersten Ordner in Drive angelegt. Natürlich können Sie in Google Drive auch eine ganze Ordnerstruktur mit Unterordnern anlegen. Um einen Unterordner anzulegen, öffnen Sie einfach einen Ordner, klicken dann wieder auf "Neu", auf "Ordner", benennen den Ordner, klicken auf "Erstellen" und schon haben Sie einen Unterordner angelegt. Ihre Ordnerstruktur können Sie zum einen hier oben nachvollziehen oder hier rechts. Wenn Sie hier auf diesen Pfeil klicken, sehen Sie wie beim Windows Explorer Ihre Ordnerstruktur unter "Meine Ablage". Wie verschieben Sie nun Dateien in Ihre Ordner? Dazu gibt es zwei Möglichkeiten. Möglichkeit eins: Sie markieren eine Datei, klicken auf rechte Maustaste "Verschieben nach..." und wählen den entsprechenden Ordner oder Unterordner aus, klicken auf "Verschieben" und schon wurde die Datei in den entsprechenden Ordner verschoben. Möglichkeit zwei, das ist wohl die einfachere Möglichkeit Sie nutzen einfach Drag-and-drop. Das heißt: Sie markieren eine Datei, halten die linke Maustaste gedrückt und verschieben die Datei in den entsprechenden Ordner. Sie können auch links die Ordnerstruktur verwenden und so direkt diese Datei in den Unterordner schieben. Sie können übrigens eine Datei auch in mehreren Ordnern darstellen. Dazu lege ich noch einen zweiten Ordner an und wenn ich jetzt beispielsweise das Dokument "Neue Themen Projekt X" sowohl im Ordner "Projekt X" als auch im Ordner "Kunde A" dargestellt haben möchte, dann gibt es zwei Möglichkeiten. Möglichkeit eins: Sie halten die Taste "Steuerung" gedrückt und verschieben das Dokument in Ordner "Kunde A". Jetzt sehen Sie, ist das Dokument weiter an seinem alten Platz unter "Meine Ablage" und das Dokument wird zusätzlich noch im Ordner "Kunde A" dargestellt. Eine zweite Möglichkeit, um eine Datei an zwei verschiedenen Orten, beziehungsweise Ordnern in Drive darzustellen ist, indem Sie eine Datei markieren, die Taste "Umschalt"+"Z" gemeinsam drücken. Dann können Sie sagen, Sie möchten diese Datei zu einem weiteren Ordner oder zu einer anderen Ansicht hinzufügen. Beispielsweise wenn ich jetzt hier auf meine Ablage klicke und "Projekt X" und dann "Hinzufügen", dann wird das Dokument "Neue Themen Projekt X" auch zu Ordner "Projekt X" hinzugefügt. Achtung! Ganz wichtig: Wenn Sie diese beiden Methoden anwenden, bedeutet das: Eine Verlinkung zu diesem Dokument ist sowohl an Ihrem ursprünglichen Ort als auch in dem neuen Ordner. Es handelt sich aber um das ein und selbe Dokument. Das heißt: wenn Sie beispielsweise sagen, Sie möchten das aus Projektordner X rauslöschen, markieren Sie das Dokument, klicken auf "Entfernen", dann haben Sie das Dokument und nicht die Verlinkung gelöscht. Wenn wir jetzt in "Meine Ablage" schauen, dann sehen Sie ist auch hier dieses Dokument verloren Das ist nämlich jetzt im "Papierkorb". Wenn ich es "Wiederherstelle", ist das Dokument sowohl wieder in "Meine Ablage" als auch in "Projektordner X". Möchte ich die "Verlinkung" nur aus dem "Projektordner X" haben, dann gehe ich wie folgt vor: Ich markiere das Dokument, klicke auf "Details anzeigen" und wenn ich jetzt auf "Details" klicke, und nach unten scrolle, sehe ich, wo dieses Dokument überall gespeichert ist. Und wenn ich es quasi aus Projektordner X haben möchte, klicke ich einfach auf "Entfernen" und dann wird das in diesem Ordner nicht mehr dargestellt. Zum Abschluss dieses Films zum Organisieren von Dateien und Ordnern, möchte ich Ihnen noch kurz zeigen, wie Sie die Farben von Ordnern verändern können. Um eine bessere Übersichtlichkeit in Ihre Ordnerstruktur zu bekommen, können Sie Ordnern auch unterschiedliche Farben zuweisen. Dazu klicken Sie einfach auf den Ordner, rechte Maustaste und "Farbe ändern" und dann können Sie nach Wahl eine Ordnerfarbe für diesen Ordner auswählen.

Google Drive Grundkurs

Verwalten Sie Ihre Daten erfolgreich in der Cloud und nutzen Sie den Google-Datenspeicher samt seines integrierten Office-Pakets.

1 Std. 49 min (35 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.07.2016
Aktualisiert am:13.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!