Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Lightroom CC und Lightroom 6 Grundkurs

Ordner überwachen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lightroom importiert einem überwachten Ordner hinzugefügte Bilder automatisch in den Katalog. Der Benutzer definiert hierfür die gewünschten Ordner in den entsprechenden Einstellungen.
03:54

Transkript

Wenn man Bilder automatisch in Lightroom importieren möchte, dann gibt es die Möglichkeit, dass man eine Ordner überwacht, und alles, was man in diesen Ordner an Fotomaterial eingibt, wird dann automatisch in Lightroom importiert. Schauen wir uns an, wie man das machen kann. Und zwar kann man hier unter Datei gehen, und hier auf den Punkt Automatisch importieren. Als Nächstes muss man hier die Einstellungen für den automatischen Import öffnen, und jetzt geht es einmal los, dass man sagt, OK, welchen Ordner möchte ich überwachen. Ich klicke hier auf Wählen, hier auf den Schreibtisch und erstelle mir hier einen Ordner, den ich jetzt Überwachter Ordner nenne. Ihn erstelle ich mir einmal. Und jetzt liegt auf meinem Schreibtisch ein Ordner, der heißt Überwachter Ordner. Ich klicke auf Auswählen. Als nächsten Punkt kann ich jetzt auswählen, wo die Bilder hin verschoben werden sollen. Also Ziel, verschieben nach Benutzer- Trainer-Bilder-Name des Unterordners - automatisch importierte Fotos. Jetzt lasse ich es einfach so stehen. Hier kann ich die Dateibenennung auch einstellen. Da bleibe ich auf Dateiname. Entwicklungseinstellungen kann ich wieder auf Verschiedene Vorgaben zugreifen. Bei den Metadaten gebe ich wieder meine Metadaten dazu. Die Erstvorschau stelle ich hier auf Standard. Und bei den Stichwörtern könnte ich jetzt auch wieder Stichwörter eingeben, das lasse ich. Jetzt könnte man direkt hier auf Automatischen Import Aktivieren klicken. Das lasse ich einmal aus und klicke auf OK. Das ist ein Fehler, den man öfter macht. Und zwar, dass man hier unter Datei - Automatischer Import einfach die Einstellungen aufruft, aber den automatischen Import eben nicht aktiviert hat. Wenn ich das jetzt aktiviere, sieht man, dass jetzt dieses Häkchen ist, und ab jetzt schaut Lightroom genau in diesen Ordner rein. Jetzt schauen wir uns an, was passiert, wenn ich in diesen Ordner Bilder rein gebe. Und zwar habe ich hier meinen überwachten Ordner. Ich nenne das ein jpeg oder eben, wie gesagt, Internetdata rein gebe. Zack. Jetzt können es eben aus dem Internet Fotos sein, es können jetzt verschiedene andere Daten sein. Dann sieht man, dass jetzt hier dieser Ordner leer ist, weil Lightroom in den Automatisch Importierte Fotos - Ordner dieses Foto verschoben hat. Also noch mal. Ich ziehe das da rein, es braucht einen Moment, und in Kürze sieht man es hier, da sind keine Bilder, und einmal können wir es noch machen. Einziehen, einen Moment warten, Lightroom sieht, dass ein neues Bild da ist, und gibt es da entsprechend herein. Wofür kann man das jetzt verwenden? Und zwar eine Möglichkeit ist, dass ich beispielsweise eben einen Ordner definiere, in dem ich jetzt z.B. Bilder von verschiedenen Quellen, sei es Web-Sites, sei es E-Mail oder wie auch immer, einfach in diesen Ordner rein gebe, und die Bilder werden automatisch von Lightroom dann in diesen Automatisch Importierte Fotos-Ordner rein importiert. Zweite Möglichkeit, die wahrscheinlich noch viel häufiger ist, ist, dass man jetzt einfach sagt, ich habe eine Kamera oder ich möchte die Software von der Kamera verwenden, die für die Tether Aufnahme zur Verfügung steht. Z.B. weil die Aufnahmen-Software von Hersteller verschiedene Optionen bietet, z.B. zum Fokus einstellen, dass man direkt aus der Software raus die Kamera steuern kann, also die Werte verändern kann, da gibt es eben verschieden Möglichkeiten. Ja, also das sind eigentlich so die Anwendungsfelder. An sich kann man sagen, hier einfach kreativ sein, offen sein, nachdenken, was man mit dieser Option alles anstellen kann. Aber ich finde es sehr-sehr praktisch, diese automatische Import-Option zu haben. Als kleiner Tipp noch zum Schluss: wenn man fertig ist oder diese Funktion nicht mehr braucht, einfach die automatische Importieren-Funktion wieder deaktivieren, und nämlich hier auf Automatischen Import Aktivieren dieses Häkchen wegnehmen.

Lightroom CC und Lightroom 6 Grundkurs

Lernen Sie den Bildoptimierungs-Workflow mit Lightroom CC / Lightroom 6 kennen - vom Import über die Entwicklung bis hin zur Ausgabe Ihrer Fotos als Buch, auf Papier oder im Web.

8 Std. 13 min (85 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!