Word 2013 Grundkurs

Optionen und Grundeinstellungen zu Word

Testen Sie unsere 1983 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Man bräuchte ein eigenes Video-Training, um alle Optionen, die Microsoft Word besitzt, zu erklären. Aber dennoch: Einige Einstellungen und Optionen sollten Sie kennen und wissen, wo sie verborgen sind, falls Sie etwas verändern möchten.
07:41

Transkript

In diesem Video zeigen wir Ihnen einige Grundeinstellungen von Microsoft Word, weil wir der Meinung sind, dass es einigee wichtige Dinge gibt, bei denen Sie wissen müssen, wo Sie diese ein bzw. ausschalten können. Einerseits an Ihrem Rechner natürlich oder fall Sie an einem anderen Rechner sind, wo der Kollege, wo die Kolleginn diese aktiviert oder deaktiviert haben. Erstens, ich hab hier schon das Lineal hergeholt. Das Lineal können Sie ein oder ausblenden über die Registerkarte Ansicht. Dort finden Sie Lineal, wenn ich es deaktiviere, werde es nicht mehr angezeigt oder ein zweite Klick, schaltet es natürlich wieder ein. Ebenso die Gitternetzlinien, mit einem Klick könnten Sie Gitternetztlinien einblenden. Persönliche Tipp von mir Microsoft Word keine Gitternetztlinien einblenden, weil Sie hier keine Zeichnung haben oder auch kein karriertes Papier brauchen um ein Text zu schreiben, der Text folgt anderen Regeln, als diesen Gitternetzlinien. Der Navigationsbereich, dass dieser Aufgabenbereich am linken Rand auch den können Sie ein oder ausschalten, indem Sie hier Klick ihn deaktivieren oder Klick wieder aktivieren. Der Navigationsbereich ist praktisch, wenn Sie lange Texte haben mit sehr vielen Überschriften, dann werden die Überschriften unteraneinder angezeigt oder Seiten werden sämtliche Seiten meines langen Dokumentes angezeigt, also, wenn Sie ein großen Bildschirm haben, wenn Sie ein langes Dokument haben, sollten Sie unbedingt den Navigationsbereich ein oder ausschalten. Häufig werde ich gefragt in Word, wie kann ich die Symbolleiste für den Schnellzugriff nach unten bekommen oder ungekehrt, wie es aus Versehen nach unten gerütscht, wie kann sie wieder nach oben bekommen. Nun, klicken Sie auf das kleine Pfeichen am Ende der Symbolleiste für den Schnellzugriff und Sie können nun diese Symbolleiste unter der Menüband anzeigen lassen oder natürlich Klick wieder über den Menüband anzeigen lassen. Viele Anwender aktiveren sich unter der Menüband aus dem einfachen Grund, wenn der Mauszeige hier im Dokument ist, ist der weg vom Dokument zu der Symbolleiste für den Schnellzugriff nicht so groß, wie wenn Sie über das ganze Menü hier oben in die Symbolleiste für den Schnellzugriff überweckseln wollen. Manchmal passiert, dass Anwendern, wenn Sie auf einer Registerkarte klicken, dass Sie nicht auf dieser Registerkarte klicken, sondern mit einem Doppelklick die Registerkarte zu machen und dann erstaunen Sie, hmm, wie bekomme ich sie wieder auf. Ein Klick öffnet sie zwar, aber sobald ich Klick ins Dokument zurückgehe wird sie wieder kleiner, nun. Die Antwort hab ich im Prinzip schon gegeben, Sie können mit einem Doppelklick auf eins der Register die Registerkarte Permanent wieder öffnen, damit Sie sämtliche Symbole innerhalb der Registerkarte, innerhalb des Menübandes wieder sehen. Übrig zum Verkleinern, steht in auch rechrs ausen, so ein kleines Pfelchen zur Verfügung, damit können Sie auch das Menüband eben wieder verkleinern oder Doppelklck wieder vergrößern. Viele Anwender lassen sich in Ihrem Word-Texten nicht druckbare Zeichen anzeigen, das bedeutet, Ich schreibe einen Text, Enter, Enter, Ich bin noch nicht sicher jetzt mache ich Umschalt Enter, was das wird, hier wollte ich das schreiben, was das wird Enter und schreibe 1. und mach ein Tabulator dazwischen, alle die Zeichen, die Leerzeichen, die Enterzeichen, die Tabulatorzeichen, das Umschaltseichen wird nicht am Bildschirm angezeigt, außer Sie weckseln in die Registerkarte Start und aktivieren dort die nicht druckbaren Zeichen, die Steuerzeichen, die Zeichen, die eben nicht auf dem Papier erscheint, Klick, und dann sehen Sie hier die Absatzmarken, die Leerzeichen, hier ist ein Umschalttaste, hier ist ein Tabulator drin und so weiter. Wenn Sie das nicht mögen, können Sie über das gleiche Symbol, Klick, das Ganze wieder deaktivieren und sehen nur Ihren rein Text Manche Anwender bevorzügen den Text zu sehen, also nicht diese nicht druckbaren Zeichen, diese Steuerzeichen, diese Absatzzeichen, Leerzeichen und so weiter, manche bevorzügen sich diese Anzeigen so lassen, aber somit können Sie schnell zwischen beiden Varianten hin und her schalten. Merken Sie sich alle Einstellungen rund und Word finden Sie in Datei Optionen Es werde nun das Video sprengen, wenn ich sämtliche diese Optionen im enzelnen erklären würde deshalb nur ein kleiner Blick auf einige wichtige Option, bzw. auf die Kategorien, falls Sie selbst mal auf die Suche gehen müssen, wo hat mein Kollege etwas verstellt, wo bin ich irgendwohin gekommen, wo ist etwas sowie es nicht haben möchte. Die Optionen sind unterteilt hier in die verschiedenen Kategorien: Allgemein, Anzeige, Dokumentprüfung und unter Allgemein können Sie einige Dinge aktivieren, die Sie hier sehen. Sie wollen natürlich, wenn Sie mit der Maus drüberfahren, dass die Sache gleich angezeigt werden. Hier steht Ihr Name drin, ich heiße hier Trainer Trainer, aha, gut. Der Hintergrund ich arbeite dabei weißen Hintergrund, wunderbar, anzeigen. Das habe ich gerade eben erklärt Anzeige. Das entspricht diesem Symbol hier oben, diese nicht druckbaren Zeichen, das heißt die Tabulatorzeichen, die Leerzeichen, die Absatz machen und noch einige andere werden entweder angezeigt oder nicht angezeigt. Dokumentprüfung Hier sind die Optionen drin, die das Schreiben bedrift, vielleicht haben Sie bemerkt, als ich 1. getippt habe, hatt er hier ein Einzug gemacht, ist er hier automatisch rübergesprungen und zeigt mir so ein Smarttag ein. und dann kann ich hier mich auf die Suche machen und suchen, wo ich das ausschalten kann. Speichern, betrifft das Speichemanagment, das heißt hier schlägt er vor das Word-Dokumente zuerst mal als Word-Dokumente gespeichert werden, man könnte natürlich sagen, bei uns in der Firma haben noch sehr viele das alte Word, nein ich schlag als Standartspeiche-Format eben das alte Word doc vor. Ebenso fragt er hier, wenn ich das alle erste Mal in Word speiche in welchen Ordner geht er, wo fängt der anzuspeichern, Datei, Speichern unter von wo aus beginne ich die Verzeichnisse, die Ortner zu weckseln. Typografie interessiert mich weniger,ich hab relativ wenig mit asiatischen Zeichen zu tun, das ist für mich schon so ok. Sprache, ich schreibe Deutsch, ich bin Deutscher wunderbar, Sie könnten, aber auch auf die Sprache Englisch weckseln der Sie könnten noch weitere Sprache installieren, was interessant ist, wenn Sie Wörterbücher brauchen für Spanisch, Italienisch, Russisch, Französisch, was auch immer, dass Sie beim Tippen gleich Hilfen bekommen, wenn Sie sich eben verschrieben haben. Achtung, wenn Se neue Wörterbücher installieren, die sind kostenfrichtig erweitert sämtliche Option finden Sie unter Erweitert und Achtung es sind leider sehr sehr viel Option, die Sie im einzelnen natürlich suchen müssen, bei den Sie wissen müssen, wo Sie etwas stecken Bearbeitungsoptionen, was passiert, wenn ich ein Enter drücke über einen markierten Text, was passiert bei Drekendrop, bei Ausschneiden und Kopieren was passiert hier, was passiert mit Bildern, wie werden Bilder eingefügt, angezeigt was passiert mit diesem Dokument, was wird in dem Dokument angezeigt, gespeichert was wird gedrückt, wie druckt er am Anfang hier ist einige Druckoptionen drin und so weiter und so weiter und wie ich gerade gesagt hab sehr müssen wir jetzt jeder einzelne Option vorzulesen bzw. zu erläutern, dafür brauchen wir ein eigenes Videotrainig

Word 2013 Grundkurs

Lernen Sie die Arbeit mit Word 2013 von Grund auf anhand vieler nachvollziehbarer Beispiele kennen und nutzen Sie die Möglichkeiten des Programms für eine erfolgreiche Textarbeit.

7 Std. 57 min (103 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!