Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Affinity Designer: Neue Funktionen

Optionen für Typografie

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Optionen für den Textsatz sind in Version 1.4 in Panels statt in Dialogfeldern organisiert. Gerade für Zeichen- und Absatzformatierung oder Typografie ermöglichen sie präzises Arbeiten und stellen eine spürbare Verbesserung dar.
02:36

Transkript

Der Textsatz wurde in Affinity Designer 1.4 etwas anders organisiert. Die Optionen wurden jetzt in Panel ausgelagert anstatt von Dialogfeldern. Sie können die im Menü öffnen, beziehungsweise, wenn ein Text aktiv ist, auch hier oben mit diesen beiden Buttons, wie gewohnt. Mit dem Zeichenpanel bestimmen Sie die Formatierung der Zeichen, und hier haben Sie die gewohnten Optionen zur Verfügung, eine kleine Option ist hinzugekommen. Sie können hier auf "Kürzlich verwendete" zugreifen, und damit die Auswahl erheblich einschränken und so die Formatierung etwas beschleunigen. Im Bereich der Absatzformatierung finden Sie hier ebenfalls Optionen, die Sie bereits kennen, wie Abstände nach oben, beziehungsweise Abstände nach unten, Erstzeileneinzüge, oder Einzüge des gesamten Absatzes. Hier finden Sie die Tabstops, und im unteren Bereich Optionen, um den gesamten Satz zu verbessern. Sie können hier in der ersten Zeile eingeben, welche Wortabstände Sie gerne einrichten möchten, hier in der Mitte geben Sie 100% ein für den ursprünglich vom Schriftdesigner vorgesehenen Wortabstand, und Sie können hier eine Toleranz eingeben, wie wenig Wortabstand Sie bereit sind zu akzeptieren, und hier, wie breit der Wortabstand werden darf. Das Gleiche in der unteren Zeile für Buchstabenabstände. Für das Optimum geben Sie hier allerdings 0% ein, und gehen hier auf Minus bis Plus. Und Sie geben, wie gesagt, auch da ein, welche Toleranzen Sie bereit sind zu akzeptieren. Hinzu kommt noch eine Option für die Typographie, und je nachdem, welche Optionen die Schrift jeweils anbietet, finden Sie hier unterschiedliche Einstellmöglichkeiten. Das Ganze besitzt eine Live-Vorschau, Sie sehen hier schon, das erste Wort taucht hier auch gleich auf. Etwas interessanter ist es mit dieser Schrift, es handelt sich hier um eine Open-Type-Schrift, und Sie sehen hier sehr viel mehr Optionen, und wenn Sie sie hier aktivieren, dann sehen Sie, dass sich in dem anderen Bereich die Optionen auch ein wenig ändern und der Text natürlich angepasst wird. Sie sehen also, dass der Umgang mit Schrift in Affinity Designer ein wenig verbessert wurde.

Affinity Designer: Neue Funktionen

Lernen Sie anhand praktischer Beispiele die neuen Features von Affinity Designer kennen, verstehen und anwenden.

1 Std. 11 min (19 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:15.04.2016
Aktualisiert am:18.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!