Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Python 3 Grundkurs

Operatoren bei sequenziellen Datentypen – Teil 2

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Dokumentation von Python beinhaltet zusätzliche Operationen, welche in der Programmiersprache auf sämtliche sequenzielle Datentypen angewendet werden können.

Transkript

All das, was wir hier eben ausprobiert haben, funktioniert gleichermaßen bei allen sequenziellen Datentypen, also auch bei Strings, Listen und Tupels gleichermaßen. Weitere Operationen, die bei allen sequenziellen Datentypen gleichermaßen funktionieren, schauen wir uns jetzt in der Dokumentation von Python an. Gehen Sie hier oben auf Help und dann hier runter auf Phyton Standard Library, und dann öffnen Sie dort Built-in Types, gehen dann runter zu Sequence Types, und dann auf Common Sequence Operations. Und dann sehen Sie, all das, was hier gezeigt wird, ist also sowohl bei Strings, als auch bei Listen und Tupels u.s.w., also überall bei allen sequenziellen Datentypen möglich. Wir können also zum Beispiel abfragen, ob x in s vorkommt. Das wäre zum Beispiel nützlich, um herauszufinden, ob das Element a in der Zeichenkette 'Hallo Welt' enthalten ist. Mit not in würden wir die Abfrage umkehren. Hinter dem Prompt gebe ich jetzt mal ein - das mache ich jetzt mal - und zwar gebe ich jetzt ein - wir haben ja im gruss, da haben wir 'Hallo Welt' drin stehen - und jetzt werde ich eingeben: 'a' in gruss, und dann erscheint hier das True, das mir anzeigt, dass in 'Hallo Welt', in dieser Zeichenkette eben, das 'a' enthalten ist. Ja, neben diesen Operationen sehen wir hier noch weitere, die wir in diesem Training noch nicht behandelt haben. Und zwar sehen Sie hier an dieser Stelle das min und das max, und len habe ich Ihnen bereits gezeigt - len gibt ja die Anzahl der Elemente wieder - und max und min den jeweils höchsten bzw. niedrigsten Wert. len(gruss) gibt z.B. die Anzahl zurück. Das machen wir noch mal. So, das ist 10. Da sind also zehn Zeichen in dieser Zeichenkette 'Hallo Welt' drin enthalten, also inklusive des Leerzeichens natürlich. Ja, mit max name da müssten wir schauen, welches ist der größte Buchstabe in der Zeichentabelle. Das schauen wir uns mal an: max (gruss). So, und das ist das't''. Wieso? Ich gebe mir mal das hier noch mal aus - "Hallo Welt" max (gruss) ist das 't', und dann ist min (gruss) das Leerzeichen, weil das davor kam. So, wenn ich jetzt hier schreiben würde gruss='hallo welt', alles klein -, und dann noch mal max (gruss), dann sehen Sie, dass hier das kleine 'w' angezeigt wird. Es ist nämlich so, dass das große 'W', also dass zuerst die Großbuchstaben in der Tabelle enthalten sind, der Schriftzeichen, und dann die kleinen Buchstaben. Deswegen ist max, was den höchsten Wert anzeigt, zeigt uns das 't' an, weil das 'W' sozusagen als Großbuchstabe grundsätzlich vor den Kleinbuchstaben kommt. Wie auch immer, das ist ja auch hier eher Spielerei. Ich werde Ihnen noch zwei weitere Funktionen zeigen, mit denen wir arbeiten können, nämlich count und index. Die sind hier enthalten. Da sehen Sie, dass index Folgendes macht, und zwar: index gibt das erste Vorkommnis eines Elementes wieder. Ich werde jetzt mal gruss.index VON ('a') mir ausgeben lassen. Dann zeigt er mir das Prompt hier an der zweiten Stelle, also bei index 1 vor. Dann kann ich auch noch count - mit count kann ich: gruss.count - kann ich jetzt wieder mir ausgeben lassen, wie oft ein Buchstabe vorkommt, also beispielsweise das 'l', so, und gruss.count müsste dann dreimal vorkommen, denn bei 'Hallo Welt' kommt das 'l' ja dreimal vor.

Python 3 Grundkurs

Lernen Sie die Entwicklungsumgebung sowie die grundlegenden Konzepte von Python kennen und schreiben Sie schon bald eigene Anwendungen.

4 Std. 33 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.03.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!