Python 3 Grundkurs

Operatoren bei sequenziellen Datentypen – Teil 1

Testen Sie unsere 1983 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es besteht in Python die Möglichkeit, die Operatoren zum Berechnen und Vergleichen von Werten auf sämtliche sequenzielle Datentypen anzuwenden.

Transkript

In diesem Video werden wir uns anschauen, welche Operationen bei allen sequentiellen Datentypen möglich sind. Also alles, was man auch bei Strings, Tupels und Listen gleichermaßen einsetzen kann. Um die Daten einer Sequenz einzeln abzugreifen, bedienen wir uns einer Nummerierung, die mit Null beginnt. Das zweite Element wird also wie folgt geholt: Ich kann jetzt sagen: a=gewichte[1], und das ist jetzt hier mein index, die Indizierung, die beginnt bei Null, das heißt, ich müßte dann das zweite Element erhalten. So, das gebe ich mir mal aus - und dann sehen Sie, dass ich diesen Teil erhalten habe. Man spricht dabei halt auch vom index des Elements, und das gilt für alle sequentiellen Datentypen gleichermaßen. Beispielsweise könnten wir nach dieser Anweisung gruss='Hallo Welt' So, jetzt steckt diese Zeichenkette ja hier drin, und jetzt könnten wir uns über: gruss INDEX [2] das dritte Element holen, weil die Indizierung beginnt ja bei Null, - also Null, Eins, Zwei - dann müßte das hier ein 'l' sein, und dann kriegen wir hier ein 'l' zurück. Ja, also, es lassen sich auch ganze Bereiche hier rausholen, hierfür wird dann der Doppelpunkt eingesetzt. Wenn wir beispielsweise die drei Elemente von index 1 bis index 3 haben möchten, geben wir Folgendes ein: gruss und dann [1:4] Erinnern Sie sich, es ist meistens so, dass man immer an der zweiten Stelle hier einen Wert eingibt, der nicht mehr erreicht werden soll. Das ist noch aus der C-Programmierung, das ist fast überall so enthalten. Wenn ich jetzt hier zum Beispiel ein Enter drücke, dann erhalte ich 'all', also das zweite, dritte und vierte Element, also mit index 1, 2, 3, das wäre dann quasi 'all' - genau. Nun schauen wir uns auch noch die Operatoren an, die bei allen sequenziellen Datentypen möglich sind. Bei den arithmethischen Datentypen haben Sie eine Reihe von Operatoren kennengelernt gehabt, mit denen Zahlen berechnet oder verglichen werden konnten. Diese Operatoren können bei Python aber nicht nur mit Zahlen kombiniert werden. Wenn wir beispielsweise den Plus Operator bei Zeichenketten verwenden, werden die Operanden aneinander gehängt. Ich könnte jetzt also sowas schreiben: 'Hallo' und dann PLUS 'Welt' Mal schauen, was dann passiert. Dann erhalte ich eben eine Verknüpfung dieser beiden Zeichenketten. Die beiden werden zusammen geklebt, und so angezeigt: 'HalloWelt' Ja, aufgrund dieses Operators hat Python also die Beiden hier zusammengesetzt und genauso macht es das auch bei Tupels. Ich kann jetzt also beispielsweise sagen: gewicht ist nicht mehr so wie soeben das Gemachte, sondern gewichte - nein - ich nenne es auch gewichte wieder - So, dass is nämlich gewichte1+gewichte2 Na, und was wird jetzt heraus kommen? Es wird die beiden Werte von gewichte2 hinter die beiden Werte von gewichte1 dahinter fügen und dann das Ganze hier zu gewichte setzen. Also wenn ich jetzt hier gewichte ausgeben lasse, dann sehen Sie, dass ich eine Datenreihe, eine sequentielle Datenreihe, von vier Werten habe. So, jetzt wird es noch bunter. Was ich auch machen kann ist: ich kann jetzt zum Beispiel hingehen und das Ganze auch multiplizieren. Ich kann zum Beispiel sagen: gewichte3=2*gewichte gewichte3=2*gewichte Wenn ich jetzt gewichte3 ausgebe, dann habe ich hier diese Werte mal zwei, also diese vier Werte hintereinander geschrieben.

Python 3 Grundkurs

Lernen Sie die Entwicklungsumgebung sowie die grundlegenden Konzepte von Python kennen und schreiben Sie schon bald eigene Anwendungen.

4 Std. 33 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.03.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!