Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Netzwerksicherheit Grundkurs

OpenVPN im Tunnel-Modus aufbauen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ein OpenVPN kann mit Hilfe von zwei pfSense-Firewalls im Tunnel-Modus aufgebaut werden. Darin besteht die Möglichkeit, sämtliche transferierte Daten zu verschlüsseln.

Transkript

In diesem Beispiel möchte ich Ihnen zeigen, welche weiteren Möglichkeiten OpenSSL anbietet. Wir werden uns hier in unserem Schaubild eine so genannte Peer-to-peer-Verbindung erzeugen mit einem Tunnel, der quasi hier bei 10.0.0.2 beginnt und bei 10.0.0.1 endet. In diesem Bereich sind sämtliche Informationen, die transferiert werden, verschlüsselt. In den anhängenden Netzwerken 172.16.0.0 und 192.168.10.0 sind die Informationen im Klartext. Vor- und Nachteil? Vorteil natürlich: Man muss sich nur an zwei Stellen um die Zertifizierung und die Verschlüsselung kümmern. Das ist einmal hier in der Firewall eins, und einmal in der Firewall zwei. Alle Endgeräte dahinter, wie jetzt z.B . S5 oder C1, da müssen wir nichts tun. Das reicht vollkommen aus, wenn die am System hängen. Die werden dann ihre Information zur Firewall schicken und die geht dann automatisch her und verschlüsselt die Information. Nachteil: Im Gegensatz zu einer direkten Verbindung, sind die internen Netzwerke unverschlüsselt. Das muss man in dem Fall wissen, aber in der Regel sind ja die internen Netzwerke zwar auch schützenswert, aber das Hauptaugenmerk liegt grundsätzlich immer auf der Verbindung, die in unserem Fall das 10er Netzwerk darstellt, über das Internet. In unserem Falle habe ich, um auch noch nachzuweisen, dass das wirklich alles so ist, wie es sein soll, hier in die Mitte eine Maschine gesetzt, die als Sniffer fungiert. Das heißt: Wir können uns auf der einen Seite hier anschauen, was geschickt wird, wir können uns anschauen, was hier ankommt, und wir können uns in der Mitte mit dem Sniffer darüber informieren, welche Information über den Tunnel transportiert wird. Wir haben gesehen, dass wir bei OpenSSL auch die Möglichkeit haben, ein Peer-to-peer-Netzwerk zu erzeugen, und welche Vor- und Nachteile das mit sich bringt.

Netzwerksicherheit Grundkurs

Machen Sie sich mit den grundlegenden Konzepten der Netzwerksicherheit vertraut und erfahren Sie, wie Sie Ihre Kenntnisse unter Windows, OS X und Linux praktisch umsetzen können.

11 Std. 47 min (142 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!