Netzwerksicherheit Grundkurs

OpenVPN-Client in Mac OS X einrichten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die pfSense-Firewall stellt ein VPN-Paket für die Einrichtung eines OpenVPN-Clients in Mac OS X zur Verfügung. Dieser kann in Verbindung mit der Anwendung Viscosity eingerichtet werden.

Transkript

Wir befinden uns wieder auf einem OSX-Betriebssystem. Ich möchte Ihnen hier zeigen, wie Sie in der Lage sind, ein OSX- Betriebssystem an OpenVPN anzuschließen. Hierzu benötigen wir die Informationsdaten. Und zwar haben wir hier unten den Punkt "Mac OSX Viscosity Bundle". Das laden wir mal runter. Dann besorge ich mir die Software dazu. Dann können wir mal schauen, wie das Ganze eingerichtet wird. Ich habe nun hier die Software heruntergeladen und klicke diese Software mal doppelt. Dann erscheint hier oben eine kleine Ikone und hier kann ich dann die Einstellungen durchführen. Ich habe ja schon von Seiten der pfSense eine Beschreibung bekommen. Die klicke ich doppelt, dann wird es automatisch importiert und steht hier zur Verfügung. Jetzt kann ich die hier anklicken und kann wenn ich möchte, die bearbeiten. Ich schreibe da vielleicht nicht "config" rein, sondern "VPN". Das reicht. Hier haben wir jetzt die ganzen Informationen stehen, angefangen von der Adresse, über den Port, über die Methode des Protokolls, welches Gerät eingesetzt wird. Hier liegen die Authentifizierungsinformationen, hier sehen Sie also die ganzen Zertifikate liegen in diesem Falle. Alles, was man dementsprechend hier braucht, ist hier schon voreingestellt, sodass also im Prinzip nichts Weiteres getan werden muss, als dieses Teil doppelt zu klicken und dann halt gegebenenfalls umzubenennen. Wenn man die Verbindung jetzt herstellen möchte, geht man jetzt hier auf dieses Zeichen, drückt "VPN verbinden" und ich werde ein Passwort abgefragt. So. Und "ok". Und wir haben eine Verbindung. Jetzt können wir hier noch mal reingehen, und können Verbindungsdetails uns anschauen. Hier haben wir jetzt quasi Verbindungsdauer, Client IP, Server IP. Sie sehen hier den Durchsatz, Netzwerkdatenverkehr-Statistik, und im Fehlerfalle: Was hat das System getan, gibt es hier noch mal ein Protokoll, wo man sich darüber informieren kann, ob und warum die Verbindung fehlgeschlagen ist. Mit dieser Methodik haben wir nun eine Verbindung aufgebaut. Das heißt: Wir haben jetzt die Möglichkeit mit einem OSX Client, VPN Client auf unseren VPN Server zuzugreifen.

Netzwerksicherheit Grundkurs

Machen Sie sich mit den grundlegenden Konzepten der Netzwerksicherheit vertraut und erfahren Sie, wie Sie Ihre Kenntnisse unter Windows, OS X und Linux praktisch umsetzen können.

11 Std. 47 min (142 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:30.05.2014
Laufzeit:11 Std. 47 min (142 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!