Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Adobe Spark Post – Der schnelle Einstieg

Online

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Im Browser zeigt der Trainer hier die Web-Applikation Spark Post, die Adobe bereitstellt. Dort ist nicht nur alles möglich, das auch die App bietet: Die erweiterten Funktionen fürs Erstellen von Posts, Webseiten oder Videos deuten mehr als nur an, welchen Weg Adobe mit dieser App gehen möchte – nämlich den einer zentralen Plattform zum schnellen und einfachen Entwerfen interaktiver Inhalte für den modernen, sozialen Internet-Auftritt.
05:36

Transkript

Im Webbrowser kann man auf spark.adobe.com gehen, und diese Posts auch direkt aus dem Web heraus erstellen. Ich klicke hier mal auf "Login" und logge mich hier mit meiner Adobe-ID ein. So, und jetzt hier sieht man, dass ich auch hier meine Projekte vorliegen habe. Ich mache das einmal zu, hier diese Inbox, und sehe hier einfach die letzten Projekte, die ich gerade erstellt habe. Ich habe jetzt auch die Möglichkeit, dass ich natürlich eigene Projekte hier erstelle. An sich muss man noch dazusagen, dass Adobe Spark jetzt mehr ist, also mehr also nur Post, Adobe Spark ist nämlich diese Idee, hinter verschiedenen Social Media- Projekten, und zwar Projekte, nämlich Post, diese Social Media-Grafiken, man kann sich so Webseiten erstellen, oder Geschichten erzählen, und mit Adobe Spark Video auch interaktive Videos erstellen. Ich möchte aber einen Post erstellen, und klicke da also auf dieses Plus drauf. Jetzt lädt Adobe Spark Post quasi hier direkt bei mir im Browser, und ich kann da jetzt loslegen, und zwar: What do you want to say? Spark Post im Web, für Facebook, zum Beispiel. Jetzt klicke ich auf "Continue", jetzt beginnt das Ganze zu rechnen, und da sieht man, "Spark Post im Web", habe ich jetzt eben erstellt. Wenn ich jetzt ein anderes Foto haben will, kann ich hier zum Beispiel ein Bild hochladen, ich kann hier auf Lightroom Mobile zugreifen, auf die Dropbox, oder verschiedene andere Dienste. Ich gehe jetzt einfach einmal auf "Find Photos", denn da werden Fotos in Google gesucht, die mit "Creative Commons Licence" getagt sind, gebe da einfach einmal Natur ein, warte einen Moment, und hier kriege ich verschiedene Bilder mit dem Tag Natur, wie gesagt, unter "Creative Commons". Ich persönlich bin aber extrem fasziniert von der Lightroom Mobile-Variante, denn mit Lightroom Mobile kann man natürlich auf seine Fotos zugreifen, ich klicke da wieder auf meine Spark Library, also ich verwende in letzter Zeit Adobe Spark Post wirklich sehr sehr gerne, und habe da eben dann eine kleine Library erstellt, die ich auch wieder einmal aktualisieren sollte, sehe ich gerade. Ich gebe einmal hier dieses Bild ein, das passt, so, und jetzt kann ich hier anfangen, dass ich meinen Text so erstelle, wie ich das jetzt einfach mal im Kopf habe, einfach ausprobieren, hier ist auch wiederum dieses Wheel, damit ich da durchfahren kann, und sagen kann, ja, vielleicht nehme ich da einfach irgendwas anderes, und vielleicht kriege ich da eine Idee, die ich zuvor jetzt nicht hätte. So, ausgerichtet einmal links, jetzt stelle ich das einfach einmal dahin. Genau, und möchte jetzt noch einen zusätzlichen Text erstellen, und da sage ich einfach einmal #unglaublich, weil mich fasziniert das wirklich, was da alles möglich ist mit dieser Technik. Ich gebe das Ganze jetzt vielleicht da unten rechts her, so zum Beispiel, und bin damit eigentlich schon relativ zufrieden. Jetzt kann ich natürlich wieder sagen, OK, ich gehe hier auf "Theme", und habe hier eben verschiedene Themes, wo ich wieder ausprobieren kann, was mir Adobe Spark Post da jetzt so an zufälligen Dingen erstellt, zum Beispiel so, das Twitter-Icon brauche ich da zum Beispiel nicht, oder das würde ich entfernen, oder hier so groβe Balken, vielleicht gehe ich auf sowas in dem Fall drauf, da im unteren Bereich werde ich die Schrift anpassen, und da möchte ich da vielleicht eine Handschrift haben. Schauen wir einmal, wo die versteckt ist. Die finde ich immer ziemlich cool. Die gebe ich daher, allerdings den Schatten brauche ich nicht dahinter, also auf "Shape", und nehmen wir da jetzt vielleicht eine gezeichnete, sowas da, klicke da mal auf "Speichern", wobei, ich bin mir da nicht sicher, ich glaube, ich nehme das, auf "Speichern", ziehe das ein bisschen weiter runter, jetzt möchte ich die Farbe noch anpassen, da, vielleicht so einen Blauton, oder vielleicht etwas schrill-quietschendes, wäre auch irgendwie lustig. Schrill-quietschend, genau. Ich klicke einmal auf "Speichern". Jetzt möchte ich das Bild, den Background noch ein wenig anpassen, Also hier kann man quasi einzoomen und auszoomen, ich kann das natürlich auch noch in der Position verändern, wenn es ein Panorama ist, in meinem Fall, schiebe ich das da jetzt so rüber, genau, und dann möchte ich jetzt noch den Stil haben, also vielleicht schwarz-weiss, oder ich nehme Theo, Theo finde ich eigentlich fast am besten, genau, naja, vielleicht nehmen wir mal schwarz-weiss, warum eigentlich nicht, OK, und so gefällt mir das eigentlich schon ganz gut, und wenn ich damit fertig bin, kann ich das hier auch aus dem Browser heraus teilen, oder ich kann natürlich auch sagen, ja, passt, lassen wir es so wie es ist, und damit bekomme ich es auch hier zu meinen Projekten wieder abgelegt.

Adobe Spark Post – Der schnelle Einstieg

Lernen Sie, wie Sie Social-Media-Grafiken mit Adobe Spark Post im Nu erstellen – vom ersten Entwurf bis zum geposteten Eintrag.

29 min (8 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!