Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Office 365: Deployment

Office 365-Verwaltungswerkzeuge

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video bietet einen ersten Einblick in die Office 365-Verwaltungswerkzeuge für Administratoren. Mit diesen können Sie Ihre Umgebung konfigurieren.

Transkript

Bei Office 365 handelt es sich nicht um ein einzelnes Produkt, sondern um eine Zusammenstellung unterschiedlicher Dienste und Anwendungen. Um diese für Ihre Umgebung einzurichten, stehen Ihnen unterschiedliche Verwaltungsoberflächen zur Verfügung. Hier sehen wir das Office 365 Admin Center mit Einstellungen, die für alle Dienste wichtig sind beispielsweise die Benutzerverwaltung. Manche Dienste sind jedoch auch mit jeweils einer eigenen Verwaltungsoberfläche ausgestattet, wie beispielsweise Exchange Online und SharePoint Online. Sehen wir uns zunächst den Aufbau des Office 365 Admin Centers an. Hier befinde ich mich im Bereich Start. Hier rechts sind einige Kacheln zu sehen, die einen schnellen Zugriff auf wichtige Einstellungen bieten, beispielsweise die Benutzerverwaltung, die Lizenzverwaltung und den Support-Bereich. Hier weiter unten sehe ich in der Kachel Dienststatus, ob alle Office 365-Dienste wie vorgesehen funktionieren oder ob es aktuell in welcher Einschränkung gibt. Hier sehen wir zum Beispiel, dass aktuell in Exchange Online eine Funktionseinschränkung vorhanden ist. Unter dem Dienststatus finden wir Aktive Benutzer. Hier finde ich dann eine Statistik darüber, welche Dienste meine Anwender nutzen. In der Navigation hier links am Rand finden wir dann verschiedene Konfigurationsbereiche, hier beispielsweise den Bereich Benutzer. Auf einige der hier dargestellten Optionen können wir auch über die Kachel auf der Startseite zugreifen. Unter Aktive Benutzer sehe ich aber beispielsweise die Benutzerkonten, die in meinem Office 365-Mandanten angelegt wurden. Im Bereich Gruppen haben wir die Möglichkeit, verschiedene Arten von Gruppen anzulegen und zu verwalten, beispielsweise Sicherheitsgruppen. Außerdem finden wir hier auch Freigegebene Postfächer. Diese sehen wir uns in einem anderen Video an. Hier nur schon vorab es handelt sich dabei um E-Mail-Postfächer, die für mehrere Benutzer freigegeben und gemeinsam genutzt werden, wie beispielsweise für allgemeine E-Mail-Adressen wie info@BeispielAG.de. Die Konfiguration von freigegebenen Postfächern finden wir auch in der separaten Verwaltungsoberfläche für Exchange Online nochmals. Einige wichtige Optionen von dort sind jedoch auch im Office 365 Admin Center verfügbar. Der Bereich Ressourcen besteht zunächst aus Räumen und Geräten, die ebenfalls zu Exchange Online gehören. Darunter dann Websites und Öffentliche Websites, was beides Funktionen auch SharePoint Online betrifft. Weiter geht es mit dem Bereich Abrechnung. Hier sind Einstellungen für beispielsweise die abgeschlossenen Abonnements in meinem Office 365-Mandanten verfügbar. Genauso sehe ich hier aber auch die Rechnungen und Lizenzübersicht über alle zugewiesenen und noch verfügbaren Lizenzen. In diesem Bereich kann ich aber auch neue Lizenzen einkaufen. In der Navigation sehen wir dann noch einige weitere Bereiche wie hier den Support-Bereich, unter den Sie Serviceanfragen stellen können, wenn Sie von Microsoft Hilfe benötigen. Einstellungen um fast eine ganze Reihe unterschiedlicher Optionen beispielsweise zu Deaktivierung von nicht benötigten Diensten. Hinter Setup verbergen sich einige Migrationsassistenten, um bestehende Daten zu Ihrem Office 365-Mandanten zu übertragen. Berichte um fast viele Nutzungsstatistiken über die Verwendung der Dienste. Und dann noch der Bereich Status, der etwas detailliertere Informationen als die Startseite umfasst, ob aktuell Probleme bei der Nutzung von Office 365 zu erwarten sind. Als letzten Bereich finden wir hier den Bereich Admin Center. Von hieraus haben wir Zugriff auf die separaten Verwaltungsoberflächen für verschiedene Dienste. Ich habe hier bereits einige Verwaltungsflächen geöffnet. Hier sehen wir das Exchange Admin Center mit vielen Einstellungen rund um den E-Mail-Dienst. Wenn Sie bereits mit Exchange Server 2013 oder 2016 Erfahrungen haben, wird Ihnen diese Oberfläche grundsätzlich bekannt vorkommen. Einen etwas anderen Aufbau hat das Admin Center für Skype for Business. Hier verwalten Sie die Einstellungen rund um Audio- und Videokonferenzen und vielleicht auch zur Telefonie, sofern Sie die nötigen Lizenzen dafür beschafft haben. Dann haben wir hier noch das SharePoint Admin Center zur Verwaltung Ihrer Websitesammlung und anderen SharePoint-Funktionen wie die Suche. Zu guter Letzt hat OneDrive for Business vor einigen Monaten ebenfalls ein eigenes Admin Center erhalten. Von hieraus steuern Sie beispielsweise die verfügbare Kapazität für Ihre Anwender oder schrägen die Freigabemöglichkeiten an Personen außerhalb Ihrer Organisation ein. Damit haben wir uns nun einen ersten Überblick über das allgemeine Office 365 Admin Center und einigen dienstspezifischen Verwaltungsoberflächen verschafft. Mit den Verwaltungsoberflächen können Sie nun mit der Konfiguration Ihrer Office 365-Mandanten beginnen.

Office 365: Deployment

Lernen Sie Office 365 in Ihrem Unternehmen einzuführen und Konten, E-Mail und andere Dienste zu konfigurieren.

1 Std. 4 min (16 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!