Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Office 365: Deployment

Office 365 für unterschiedliche Zielgruppen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Microsoft bietet Office 365 für unterschiedliche Zielgruppen in verschiedenen Konfigurationen an. Das Video gibt einen ersten Überblick über die verfügbaren Lizenzvarianten.

Transkript

Office 365 besteht aus einer Vielzahl unterschiedlicher Dienste und Anwendungen. Nicht jedes Unternehmen benötigt die komplette Palette der angebotenen Funktionen. Damit nun Office 365 Kunden nicht für Dinge bezahlen müssen, die Sie gar nicht benötigen, gibt es unterschiedliche Lizenztypen mit unterschiedlichen Zusammenstellungen der Dienste und Anwendungen. Verschaffen wir uns in diesem Video einen Überblick. Wir befinden uns hier im Office 365 Admin Center, in dem Bereich Abrechnung, im Abschnitt Dienste kaufen. Dort kann man bei Bedarf direkt ein weiteres Abonnement für zusätzliche Lizenzen unterschiedlicher Typen abschließen. Die Lizenztypen sind hier in unterschiedlichen Kategorien aufgeteilt. Die Kategorie Small Business Suite enthält Lizenztypen, die speziell für kleinere Unternehmen mit maximal 300 Benutzern gedacht sind. Zur Auswahl stehen hier drei unterschiedliche Lizenztypen. Beispielsweise beinhaltet der Typ Office 365 Premium sowohl das lokal zu installierende Office-Paket, als auch eine Auswahl verschiedener Cloud-Dienste wie Exchange Online, SharePoint Online und OneDrive for Business Online. Im Office 365 Business Essentials sind dagegen nur die Cloud-Dienste aber nicht das Office Paket enthalten. Und Office 365 Business enthält zwar das Office-Paket, aber nur den Cloud-Dienst OneDrive for Business, also beispielsweise kein Postfach auf Basis von Exchange Online. Die Kategorie Enterprise Suite enthält wiederum andere Lizenztypen, die dann auch Funktionen beinhalten, die eher für einen großen Unternehmen gefordert sind, beispielsweise Compliance-Funktionen. In diese Kategorie entscheiden sich die meisten Kunden zwischen den Typen E3 und E5. Dynamics 365 betrifft insbesondere das Microsoft CAM-System und findet in diesem Videotraining keine weitere Beachtung. Unter andere Pläne verbergen sich viele weitere Lizenztypen, beispielsweise solche, die nur einen einzelnen Dienst beinhalten, wie nur das Exchange-Online-Postdach. Sie finden dort aber auch Lizenztypen, die Visio und Project umfassen. Die letzte Kategorie Add-On-Abonnements enthält dann noch Lizenzen, die bei Bedarf erforderliche Funktionen ergänzen, beispielsweise Skype for Business mit Telefonie, hier. Sie müssen bei der Auswahl die Lizenztypen nicht jeden Benutzer Ihres Office 365 Mandanten mit einer Lizenz des selben Typs ausstatten, sondern jeder Benutzer kann mit einem anderen Lizenztyp ausgestattet werden. Eine gute, weitere Übersicht zum Vergleich der wichtigsten Lizenztypen finden Sie auf der offiziellen Produktseite von Office 365. Klicken Sie hier auf Optionen für Unternehmen anzeigen, werden noch einige weitere Lizenztypen miteinander verglichen. Ist Ihnen diese Tabelle zu oberflächlich, gibt es dann noch die Dienstbeschreibungen, oder eben auf Englisch, Service Descriptions. Es gibt diese Seite zwar auf Deutsch, jedoch sollten Sie zu den englischen greifen, da diese in der Regel aktueller sind. Wählen Sie dort zum Beispiel die Exchange Online Service Description aus. Hier finden Sie viele ausführliche Tabellen, die die Lizenztypen auf Funktionsbasis miteinander vergleichen. Die Auswahl des richtigen Lizenztyps stellt Sie vermutlich zunächst vor einer Herausforderung. Sie sollten hier ausreichend Zeit investieren, um den oder die Lizenztypen auszuwählen, die Ihre Nutzungsszenarien am besten abbilden.

Office 365: Deployment

Lernen Sie Office 365 in Ihrem Unternehmen einzuführen und Konten, E-Mail und andere Dienste zu konfigurieren.

1 Std. 4 min (16 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!