Illustrator CC Grundkurs

Objekte umfärben

Testen Sie unsere 1925 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Adobe Illustrator verfügt über einige Funktionen, um ein gesamtes Objekt auf einfache Art und Weise wie gewünscht umzufärben.
05:58

Transkript

Wie man in Illustrator Elemente umfärben kann, möchte ich hier jetzt kurz herzeigen. Ich habe jetzt einen Koffer und den möchte ich vielleicht in verschiedene Farbvarianten meinen Kunden zeigen. Jetzt könnte ich hergehen und sagen, ok, ich möchte hier diesen Verlauf über das Verlaufsbedienfeld eben umfärben. Das ist in diesem Fall eigentlich sogar relativ leicht möglich, denn ich habe nur eine Farbe, also Doppelklick drauf, dann sagen ok, vielleicht eher in so einen Gelbton, ok, erste Seite gemacht. Dann nehme ich mir dieses Element, Doppelklick, nehme ich auch hier so einen Gelbton, dann nehme ich mir jetzt dieses Element und so kann ich jetzt Stück für Stück diese Farben eingeben, aber man sieht schon, ok, so richtig schnell ist das jetzt nicht und man übersieht gleich Elemente, so wie das dahinten. Ja und da gibt es natürlich auch einen schnelleren Weg als das. Ich mache das jetzt einmal rückgängig über Command bzw. Strg. + Z. So. Und jetzt schauen Sie an, was Illustrator hier für fertige Möglichkeiten bietet. Zuerst aber kopiere ich mir hier diesen Koffer. Ich markiere da alles, schiebe den nach oben. Mit gedrückter Alt-Taste kopiere ich ihn einmal hier nach rechts. Und jetzt schaue ich, dass das Element, was ich umfärben will, also der ganze Koffer, einfach markiert ist und im nächsten Schritt kann ich sagen, Bearbeiten Farben bearbeiten und ich kann zum Beispiel sagen, ich möchte die Farbbalance einstellen. Wenn ich das hier rumdrehe, dann sieht man am Anfang immer gar nichts, denn es ist wichtig, dass ich unten links kontrolliere, ob das Häkchen bei Vorschau entsprechend gesetzt ist. Jetzt geht es wesentlich einfacher. Jetzt sehe ich nämlich auch, was ich einstelle und kann jetzt so die Farben entsprechend verändern. So zum Beispiel. Und ich habe hier den Koffer umgefärbt. Jetzt nehme ich mir den Ausgangskoffer nochmal und kopiere ihn hier nach unten, gehe wiederum auf Bearbeiten Farben bearbeiten und sage, ok, ich möchte jetzt zum Beispiel die Sättigung einfach mal erhöhen oder verringern. Vorschau aktivieren. Nach links verringern, nach rechts die Sättigung erhöhen. In diesem Fall, das das Rote schon sehr gesättigt ist, merkt man da jetzt nicht viel, aber natürlich in die andere Richtung wird die Sättigung immer weniger bis ich jetzt im Endeffekt fast gar keine Sättigung bzw. gar keine Farbinformationen mehr habe. Das ist mir jetzt ein wenig zu wenig, darum mache ich das nochmal rückgängig und sage Bearbeiten Farben bearbeiten und schaue mir mal, was es jetzt noch so schönes gibt. Und zwar ganz den oberen Punkt, der ist wirklich sehr spannend, Bildmaterial neu färben. Diesen Befehl bekomme ich übrigens auch hier oben. Also dieses kleines Symbol, Bildmaterial neu einfärben, macht genau das Gleiche. Und wenn ich jetzt drauf klicke, dann sieht man, dass sich jetzt in den Bildmaterial neu färben-Dialog in diesen Fall habe ich jetzt ein Element mit einer Farbe und einem Grauton. Und jetzt kann ich sagen, die Farbe die vorher rot war, soll jetzt zum Beispiel grün sein. Oder blau, oder was auch immer. Also ich bin ja wirklich sehr gut im Einstellen der Farbe. Ich kann hier wirklich sagen, welche Farbe wie denn ausschauen soll. Ich bestätige das einmal mit OK. Ich habe den jetzt umgefärbt. Ich nehme mir hier diesen Koffer und kopiere ihn nochmal runter, aber in den habe ich übrigens diesen kleinen Knopf vergessen oder verloren. Na ja, es ist nicht so tragisch. Jetzt nehme ich hier den Koffer noch einmal. Diesmal gehe ich über Bearbeiten Farben bearbeiten Bildmaterial neu Färben rein. Und schaue, dass ich auch wirklich den Koffer noch sehe. Ich schiebe das einmal so ein wenig raus. Und jetzt kann ich auch hier auf Bearbeiten gehen und sehe ich ein Farbrad und dieses Farbrad ist irgendwie noch intuitiver, denn da kann ich jetzt wirklich die Farben herumschieben, so wie ich es haben möchte. Und ich sage noch, gut, vielleicht so ein grüner Koffer. Wenn ich jetzt sage, ok, ich möchte grün habe ich gesagt, ein wenig dunkler, dann kann ich hier jetzt die Brightness, also B steht für Brightness, ein wenig dunkler geben. Wenn ich mehr Sättigung haben will, S für Sättigung, kann ich das nach rechts schieben, oder nach links um die Sättigung anzupassen. Ich mache es ein wenig heller, und nehme die Sättigung ein wenig zurück, zum Beispiel so. Jetzt kann ich das entsprechend bestätigen. Also man sieht, so ist das Umfärben von Bilderelementen wirklich ganz ganz einfach möglich. Und was auch sehr sehr spannend ist, aktuell habe ich ja immer nur eine Farbe gehabt. Wenn ich jetzt alle Elemente markiere und auf Bildmaterial neu färben gehe, dann sehe ich, dass jetzt wirklich aus meiner Auswahl, alle Farben hier aufgenommen worden sind. Und ich kann jetzt auf Bearbeiten gehen, ich sehe hier die verschiedenen Farben und kann jetzt sagen, ok, dieses dunkelgrün, das hier irgendwo angezeigt wird, das ist jetzt der hier in den Knöpfen drinnen, das soll zum Beispiel eher so ein schwarz werden und wenn ich hier die Brightness, also die Helligkeit runterziehe, und jetzt kann ich sagen, rot soll vielleicht in die Richtung violett gehen. Das blau vielleicht hier so daneben. Der gelbe Koffer vielleicht in dieser Richtung da drüben, und der grüne Koffer, denn nehmen wir hierher. Und jetzt haben alle eine sehr sehr ähnliche Farbe. Und wenn ich jetzt zum Beispiel diesen Bereich der Farbe, so diesen von dunklen violett bis roten Bereich verändern möchte, so etwas vielleicht in den Grün-Gelb-Bereich, dann kann ich jetzt bei Bildmaterial neu färben hier auf das Kettensymbol noch klicken. Ich nehme mir hier den größten dieser ein, zwei, drei, vier Anfasser, und schiebe das einfach so hierüber und kann jetzt für diese Farben, oder für diese Koffer und die ausgewählten Farben, entsprechend gleichmäßig eine neue Farbe auswählen. Und so sieht man, ist das einfach sehr schnell und einfach möglich, Bildmaterial in Illustrator umzufärben, über diesen sehr tollen Dialog, Bildmaterial neu färben.

Illustrator CC Grundkurs

Verleihen Sie Ihrer Kreativität Flügel und erfahren Sie, welche vielfältigen Werkzeuge und Möglichkeiten Ihnen Illustrator CC für die Umsetzung Ihrer Projekte zur Verfügung stellt.

9 Std. 8 min (80 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!