Blender 2.7 Grundkurs

Objekte kopieren und klonen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Objekte können in Blender auf verschiedene Arten kopiert werden. Dabei besteht die Möglichkeit, Objektdaten zu kopieren und diese zwischen zwei Objekten zu teilen.
03:15

Transkript

Immer wieder werden wir Objekte kopieren oder vervielfältigen. Allerdings können diese Kopien entweder unabhängig sein oder auf dieselben Konstruktionsdaten zugreifen. Ich zeige hier an Suzanne den Unterschied zwischen Kopieren und Klonen. Ich kann ein Objekt kopieren, indem ich den Shortcut Shift+D verwende. Und ich kann ein Objekt klonen, indem ich den Shortcut Alt+D verwende. Im Moment schauen alle drei Kopien gleich aus. Die Kopien sind von den Transformationen her unabhängig. Ich kann eine Kopie verschieben. Die anderen Kopien und Klone werden davon nicht beeinflusst. Ich kann den Bauplan einer dieser Kopien verändern. Ich mache das, indem ich in den Edit-Modus gehe mit Tab und hier einen Vertex manipuliere. Und hier erkenne ich, der Klon ändert sich mit, die Kopie ändert sich nicht mit. Die geklonten Objekte greifen auf den gleichen Bauplan zu, die gleichen Object Data. Ich kann mir das anschauen, indem ich im Properties Panel auf den Reiter Object Data gehe. Hier sehe ich, dass die beiden Klone auf dieselben Daten zugreifen. Die haben einen eindeutigen Namen. Diese Kopie da vorne hat den Namen Suzanne.001, automatisch vergeben. Und die beiden greifen beide auf den Bauplan namens Suzanne zu. Ich sehe anhand der Zahl dahinter, dass zwei Objekte auf diesen Bauplan zugreifen. Und kann jetzt die beiden Objekte unabhängig machen, indem ich auf diese Zahl klicke. Es wird ein neuer Bauplan erzeugt mit einem automatisch vergebenen Namen. Und die Zahl verschwindet. Jetzt sind die beiden Objekte unabhängig voneinander. Möchte ich, dass der Bauplan erhalten bleibt, auch wenn kein Objekt mehr in der Szene ist, also ich möchte vielleicht dieses Objekt löschen, dann kann ich hinten auf das F klicken. Das bedeutet Fake User. Das bedeutet, dass im Hintergrund ein virtuelles Objekt erzeugt wird, dass diesen Bauplan trägt. Also wenn ich auf diese F klicke, entsteht hier eine 2. Das bedeutet, dieser Fake User und dieses Objekt greifen auf diesen Bauplan zu. Was hat das für einen Sinn? Ich kann diesen Bauplan anderen Objekten auch zuordnen. Ich werde hier diesen Quader zu einer Suzanne umwandeln. Der Quader hat den Bauplan Cube.001. Wenn ich auf dieses Symbol klicke, bekomme ich eine Auswahl aus allen Bauplänen, also Konstruktionsdaten, die gerade in der Szene vorhanden sind, und kann hier angeben Suzanne.002, das ist die Suzanne mit dem Fake User. Und schon ist statt dieses Cube eine Suzanne hier, nämlich mit genau dieser Änderung. Sie haben nun den Unterschied zwischen Kopieren und Klonen kennengelernt.

Blender 2.7 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Grafik mit der kostenlosen Open-Source-Software Blender 2.7 und erfahren Sie, wie Sie die wichtigsten Methoden und Werkzeuge anwenden können.

5 Std. 28 min (91 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!