Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Symfony Grundkurs

Objekte in die Datenbank übernehmen

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Doctrine übernimmt mit einem einfachen Konsolenbefehl die Objekte und erzeugt damit eine Tabelle in der Datenbank.
02:07

Transkript

Ich habe jetzt meine Objekte gut untergebracht und ich habe sogar ein entsprechendes Repository, wo ich dann noch eigene Methoden unterbringen kann. Das Einzige, was ich noch nicht habe, ist: passende Einträge tatsächlich als Tabelle in meiner Datenbank. Aber auch das kann automatisiert von Doctrine übernommen werden. Ich brauche dazu nur den entsprechenden Befehl. Ich bin hier wieder auf der Dokumentationsseite und bei der Abteilung "Creating the Database Table", bzw. "Scheme", und habe hier auch gleich den Befehl, wie ich zu einem Update kommen kann. Ich kopiere ihn mir mit Strg+C in die Zwischenablage, öffne mir wieder ein Konsolenfenster, achte darauf, dass ich in meinem Projektverzeichnis stehe. Und mit Strg+V führe ich jetzt diesen Befehl hier ein. Und ich drücke die "Enter"-Taste und schaue, was passiert. Und in Windeseile bekomme ich mitgeteilt, dass mein Datenbankschema upgedatet wurde. Ich glaub das natürlich nicht so ohne weiteres, das heißt, ich werde versuchen, wieder über phpMyAdmin mir anzeigen zu lassen, wie meine Datenbank jetzt ausschaut. Das heißt, ich gehe hier auf meine Datenbank und tatsächlich: Ich habe hier eine neue Tabelle "Plan". Und wenn ich mir die Struktur ansehe, dann sehen wir hier, dass ich tatsächlich alles angelegt bekommen habe, was ich zuerst und davor eingegeben hatte. Das heißt: Doctrine hat mir auch hier ausgesprochen sinnvoll unter die Arme gegriffen. Und ich habe am Ende jetzt nicht nur meine entsprechende Entität, sondern ich habe auch gleichzeitig dazu passende Datenbankeinträge.

Symfony Grundkurs

Steigen Sie in die moderne und flexible PHP-Entwicklung mit dem praktischen Framework ein.

2 Std. 35 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!