Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Online-Marketing – Grundlagen

Nutzen von Newsletter-Tools

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um Ihren Arbeits- und Zeitaufwand im Rahmen von E-Mail-Kampagnen zu reduzieren, können verschiedene Tools, hierbei behilflich sein. In diesem Video werden Ihnen einige der Funktionen gängiger E-Mail-Marketing-Software vorgestellt.

Transkript

Für den Versand Ihres Newsletters setzen am Besten ein dafür vorgesehenes Tool ein. Ich zeige Ihnen, welchen Nutzen das für Sie hat. Die Nutzung einer entsprechenden Software erleichtert nicht nur die Gestaltung des Newsletters selbst, sondern hilft auch dabei, sämtliche Formularseiten zu erstellen, die Sie dann in Ihre Website einbinden können. Beispielsweise ein Anmeldeformular und das Abmeldeformular. Es lassen sich auch E-Mail Templates erstellen, und der Versand kann automatisiert werden. Beispielsweise für die Bestätigungsmail, die für das Double-Opt-in Verfahren benötigt wird. Oder auch eine Dankesmail, wenn der gewünschte Empfang dann erneut bestätigt wurde. Eine Email-Software erleichtert Ihnen auch das Empfänger-Management. Sie können Gruppen und Listen für verschiedene Newsletter anlegen. Oder auch eine Blacklist zur Vermeidung bestimmter Email-Adressen. Das heißt, falls sich jemand bereits ausgetragen hat. Dann möchten Sie diese Person natürlich nicht noch einmal anschreiben. Zudem wird dann auch direkt dokumentiert, wann die Einwilligung zum Newsletter-Versand gegeben wurde. Sie haben also alle wichtigen Informationen parat, um sich rechtlich abzusichern. Auch die Gestaltung Ihres Newsletters wird sehr einfach. So können Sie das komplette Layout ganz nach Ihrem Wunsch anpassen. Am Besten so, dass es Ihrem bisherigen Markenauftritt entspricht. Die meisten Tools bieten hier entweder Templates, oder einen Editor an. Das heißt Inhalte können sehr leicht einfach durch Drag and Drop einer E-Mail hinzugefügt und bearbeitet werden. Nicht jeder E-Mail Client stellt Nachrichten gleich dar. Mit einer E-Mail Software gibt es hier aber im Normalfall keine Probleme. Es werden alle gängigen Formate unterstützt. Und auch für mobile Endgeräte wird der Newsletter bereits optimiert. Damit sind Sie also auf der sicheren Seite und Sie können sich die Darstellung vor dem Versand stets noch einmal anschauen. Eine Social Media Integration gibt es bei den meisten gängigen Anbietern. Das können beispielsweise Share-Buttons sein, oder auch eine Kommentarfunktion für Facebook. Sie haben hier sehr viele verschiedene Möglichkeiten, um die Reichweite Ihres Newsletters zu vergrößern. Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihre E-Mails über verifizierte Server versendet werden. Serverseitige Spamfilter greifen dadurch in der Regel nicht. Und die Warscheinlichkeit, dass Ihre Empfänger Ihre Newsletter erhalten, ist somit wesentlich größer. Auch Tools zur Erfolgsmessung und Analyse sind im Normalfall integriert. So erhalten Sie automatisch eine detaillierte Auswertung der Versandaktion. Wie hoch war die Öffnungs-Rate, die Klickrate, oder auch die Bouncerate, wenn ein Mailing nicht zugestellt werden konnte. Das heißt, der Newsletter kam gar nicht erst beim Empfänger an. Auch Social Shares Ihres Newsletters können direkt analysiert werden. Je nachdem, wie groß Ihre Empfängerliste ist, und wie häufig Sie Newsletter versenden, halten sich auch die Kosten in Grenzen. Auch eine mittlerweile sehr gute Software muss nicht teuer sein. Häufig fallen bei geringen Versandmengen bis circa 1000 oder 2000 Empfänger auch gar keine Kosten an. Da die Tools web-basiert arbeiten, sind sie völlig ortsunabhängig. Das heißt, da Sie online darauf zugreifen, können Sie immer und von überall auf Ihre Kampagnen zugreifen. Mittlerweile gibt es sehr viele Softwareanbieter. Wichtig ist für Sie herauszufinden, welche davon genau zu Ihren Bedürfnissen passt.

Online-Marketing – Grundlagen

Lernen Sie, was Online-Marketing bedeutet und wie Sie es einsetzen: Von der Firmen-Website über Social Media-Marketing bis zu SEO und Web-Analytics.

4 Std. 12 min (57 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!