Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

macOS (High) Sierra Grundkurs

Nützliche Passwortverwaltung: Schlüsselbundverwaltung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit der Schlüsselbundverwaltung haben Sie alle Passwörter zentral unter Kontrolle. Wenn Sie möchten, auch unterwegs auf iPhone und iPad (iCloud Schlüsselbund).

Transkript

Wenn Sie so wie hier Geräte im Netzwerk haben, dann können Sie ja Verbindungen mit diesen Geräten aufnehmen. Dazu klicken Sie doppelt. Wählen Sie nun "Verbinden als" und jetzt ist die Eingabe eines Kennwortes notwendig. Ich tippe also hier das Kennwort ein. Um nun zu einem späteren Zeitpunkt das Kennwort nicht erneut eintippen zu müssen, habe ich die Funktion "Passwort im Schlüsselbund sichern". Diesen Dialog kennen Sie vielleicht auch von anderen Dingen. Wenn Sie Email-Accounts einrichten, oder derartige Dinge tun. Denn auch dort sind Passwörter gang und gäbe und auch dort wird die Eigenschaft angeboten dieses Passwort im Schlüsselbund abzulegen. Wo aber ist nun dieser Schlüsselbund? Wie kann ich diesen Schüsselbund einsehen? Ich tippe hier nun auf "Verbinden", um in der Tat, also die Verbindung zu diesem Gerät herzustellen. Ich minimiere das Fenster und hole über Launchpad das Programm, dass sich um diese Kennwörter kümmert. Diese Applikation heißt Schlüsselbundverwaltung. Ich starte die Applikation und hier sehen Sie also das Programm mit einer Reihe von bereits eingetragenen Kennwörtern. Das Gerät mit dem wir vorhin Kontakt hatten, war dieses. Und dieses Kennwort wurde um 16,02 Uhr wie Sie sehen, in den Schlüsselbund mitaufgenommen. Wenn ich nun diesen Eintrag doppelklicke, sehe ich auch genauer, um welche Art von Kennwort es sich handelt. Es ist ein Netzwerk-Passwort. Es geht um die Netzwerkkontaktaufnahme mit einem Gerät namens "Amac_tc". Ich könnte mir hier nun weitere Zusatzdetails notieren und so falls ich es vergessen habe, kann ich tatsächlich mit meinem Benutzerkennwort dieses Kennwort zum Vorschein bringen. Gebe das Benutzerkennwort dieses Accounts ein, tippe auf "Erlauben" und schon wird das Kennwort dargestellt, dass ich bei der Verwendung zu diesem Gerät hatte. Ich schließe diese Einstellungen und genauso könnte ich mit den anderen Einträgen im Schlüsselbundbereich arbeiten. Besonders interessant ist der Bereich "Sichere Notizen". Denn Sie können nicht nur wie vorhin gezeigt Kennwörter in Anmeldedialogen in den Schlüsselbund mitaufnehmen, nein Sie können auch textuelle Einträge erzeugen, zum Beispiel die Geheimzahlen ihrer EC-Karten. Das Sie sagen für die Sparkasse, da ist meine Geheimzahl "1122" und für die Volksbank ist es die Geheimzahl "5589", et cetera. Sagen Sie "Hinzufügen" und schon wird diese Notiz als Bestandteil des Schlüsselbundes angesehen. Wenn Sie den Schlüsselbund zusperren, beziehungsweise an ihrem Account auch abgemeldet sind, sind natürlich diese Informationen sicher und keiner kommt an diese Informationen heran. Normalerweise wird der Schlüsselbund beim Einloggen immer automatisch geöffnet, aber Sie können jederzeit den Schlüsselbund auch manuell zusperren. Notwendig zum erneuten Öffnen ist wieder ihr Benutzerkennwort an dem Computer. Natürlich ist es umständlich jedes Mal Applikationen zu starten, um den Schlüsselbund auf- und zuzusperren, deshalb sollten Sie über die Schlüsselbundverwaltung in den Einstellungen dieses Häckchen anbringen, um den Schlüsselbundstatus in der Menüleiste zu haben. Nun können Sie bequem durch Anklicken dieses Icons nicht nur den Schlüsselbund zusperren, sondern auch gleich noch den Bildschirm sperren. Wenn Sie diesen zum Beispiel in einem Büro mal kurz verlassen. Ich aktiviere nun die Schlüsselbundsperre und zum erneuten Entsperren verwenden Sie die Funktion über das Menüleisten-Symbol, oder holen sich die Schlüsselbundverwaltung nach vone, klicken auf das ensprechende Icon und geben ihr Kennwort wieder ein. Die Schlüsselbundverwaltung beheimatet alle ihre Passwörter, die Sie bei der Arbeit an ihrem Computer an verschiedensten Stellen eingegeben haben.

macOS (High) Sierra Grundkurs

Machen Sie sich von Grund auf mit dem Apple-Betriebssystem vertraut und lernen Sie mit den eingebauten Tools und Anwendungen effektiv zu arbeiten.

6 Std. 53 min (76 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!