Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Outlook 2013 Grundkurs

Nützliche Kalenderoptionen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Outlook 2013 verfügt über weitere nützliche Funktionen im Kalender. Es besteht die Möglichkeit, dem Kalender Feiertage eines oder mehrerer Länder hinzuzufügen sowie die Kalenderwochen einzublenden.
03:04

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen nützliche Kalenderoptionen aufzeigen. Bei der Vergabe eines Termins, und zwar hier am 3. Oktober, habe ich einen deutschen Feiertag übersehen. Damit mir das nicht wieder passiert, würde ich gerne in meinem Kalender die Feiertage hinzufügen. Sie haben in Outlook die Möglichkeit, die Feiertage Ihres Landes oder mehrerer Länder einblenden zu lassen. Zusätzlich möchte ich links in diesen Minikalender hier oben die Kalenderwochen einblenden. Das bedeutet, dass vor dem Kalender, vor diesen Wochen, jeweils die Kalenderwoche eingeblendet wird. Um diese Einstellungen vorzunehmen, wechsle ich einmal über das Register "Datei" in die Backstage-Ansicht, wechsle über die "Optionen". Da es den Kalender betrifft, wechsle ich in die Kategorie "Kalender" und im Bereich "Kalenderoptionen" hier in der Kategorie habe ich die Möglichkeit, die Feiertage hinzuzufügen. Sie sehen hier die Länderauflistung, Deutschland ist standardmäßig aktiviert. Ich habe die Möglichkeit, Deutschland angeklickt zu lassen, ich kann aber auch zusätzlich noch weitere Länder aktivieren. In diesem Fall aktiviere ich auch Österreich, weil ich in Deutschland und Österreich tätig bin, und ich bestätige mit "OK". So, in diesem Fall wurden die Feiertage meinem Kalender hinzugefügt. Das schauen wir uns einmal direkt an. Ich klicke einmal auf "OK", und Sie sehen, mir wird der Feiertag "Tag der Deutschen Einheit" am 3. Oktober angezeigt. Hätte der Termin da vorher gestanden bzw. der Feiertag, dann wäre es mir nicht passiert, dass ich hier eine Projektbesprechung geplant habe. Als nächstes möchte ich gerne noch mal mit Ihnen die Kalenderwochen einblenden. Dafür wechsle ich erneut in die "Optionen", über das Register "Datei", über die "Backstage-Ansicht", über den Eintrag "Optionen". Ich wechsle wieder in die Kategorie "Kalender" und jetzt blättere ich etwas nach unten und zwar direkt in die Gruppe "Anzeigeoptionen". Hier sehen Sie die Möglichkeit, "Wochennummern in der Monatsansicht und im Datumsnavigator anzeigen". Dieses aktiviere ich und ich bestätige wieder mit "OK". Jetzt sehen Sie hier in der Miniansicht die Kalenderwochen. Zusätzlich wird sogar hier in der Monatsansicht die Kalenderwoche jeweils angezeigt. In diesem Video habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie Feiertage aus verschiedenen Ländern Ihrem Kalender hinzufügen können, und wie Sie die Kalenderwochen einblenden können.

Outlook 2013 Grundkurs

Nutzen Sie dieses Video-Training, um Outlook 2013 als Schaltzentrale Ihrer täglichen Büroarbeiten zu nutzen, sicher zu beherrschen und so jede Menge Arbeit zu ersparen.

4 Std. 1 min (48 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!