Autodesk Inventor 2014 Grundkurs

Normteile bearbeiten

Testen Sie unsere 1985 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Größe sowie Art bereits verbauter Normteile in einer Baugruppe können jederzeit verändert werden.
02:36

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen nun zeigen, wie wir die Größe von bereits verbauten Normteilen in der Baugruppe ändern können. In einem weiteren Schritt werden wir dann Schrauben durch eine andere Schraubennorm ersetzen. Also anstatt einer Zylinderkopf-Schraube eine Sechskant-Schraube. Beginnen wir aber zuerst mit der Größenänderung. Im Zeichnungsbereich können wir durch einen Links-Klick eine Schraube markieren und anschließend über einen Rechts-Klick im Kontext-Menü auf den Punkt Größe ändern gehen. In diesem Fenster können wir hier im linken Bereich die Gewindegröße, also den Schraubendurchmesser ändern und im rechten Bereich die Schraubenlänge. Hier wechseln wir auf eine Länge von 25 mm. Wenn wir diese Eingabe mit OK bestätigen, sehen wir im Browser sofort, dass diese Schraube schon ersetzt wurde. Wenn wir nun auch in einem Schritt alle anderen Schrauben durch m5 X 25 ersetzen wollen, geht das genau so. Ich wähle diese Schraube aus. Mit einem Rechts-Klick auf die Option Größe ändern. Auch hier wähle ich wieder die Länge 25. Und nun setzte ich das Häkchen für Alle ersetzen. Im Browser sehen wir sofort, dass alle bereits in der Baugruppe verbauten M5 X 30 Schrauben durch M5 X 25 Schrauben ersetzt wurden. Auf diesem Flansch möchte ich nun eine dieser Zylinderkopf-Schrauben durch eine Sechskant-Schraube ersetzen. Auch dieses funktioniert wieder über den Rechts-Klick und das Kontext-Menü. Hier wählen wir nun den Punkt Aus Inhaltscenter ersetzten. Wir wechseln hier zu den Schrauben und suchen uns die Sechskant-Schrauben. Die richtige Norm ist nun die DIN EN ISO 4018. Hier links wählen wir den Schraubendurchmesser M5 und rechts die Schraubenlänge 25 mm. Nun klicken wir hier auf OK. Diese Warnung bestätigen wir auch mit OK. Und sofort ist unser neues Normteil, also die Sechskant-Schraube in der Baugruppe verbaut. Sollten wir also wirklich einmal ein falsches Normteil erwischen, müssen wir das nicht zwangsläufig aus der Baugruppe löschen. Sondern Sie haben nun gesehen, wie einfach es ist, bestehende Bauteile in der Baugruppe zu ersetzen.

Autodesk Inventor 2014 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Konstruktion mit Autodesk Inventor und lernen Sie, wie Sie aus den modellierten Einzelteilen und Baugruppen normgerechte 2D-Zeichnungen erzeugen.

5 Std. 8 min (85 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!