Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Fusion 360 Grundkurs

Normsymbole platzieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sehen Sie in diesem Video, wie Sie vordefinierte Normsymbole auf der Zeichnung platzieren.
02:48

Transkript

Wie Sie anhand der Befehlsguppe Symbole sehen, haben wir die Möglichkeit, Oberflächenzeichen, Formlagetoleranzen und Bezugsstellensymbole bei unseren bestehenden Ansichten hinzuzufügen. Beginnen wir mit den Oberflächenzeichen. Ich klicke also auf die entsprechende Schaltfläche, und nun klicke ich auf die Bemaßung "12 Millimeter". Automatisch wird hier an der Maßhilfslinie nun das Oberflächenzeichen platziert, mit einem Linksklick können wir die Position bestimmen und über einen Rechtsklick "Weiter" gelangen wir nun in den Editor für unser Oberflächenzeichen. An erster Stelle wähle ich die zweite Option, Bearbeitung, und im nächsten Schritt, können wir gleich die erste Bedienung definieren. Also die Oberflächenrauheit beispielsweise "RA 6,3". Sie können in den nächsten Feldern natürlich noch weitere Bedienungen dazu geben und hier unten haben Sie noch verschiedene Symbole für die die Bearbeitungsrichtungen. Ich klicke an dieser Stelle direkt "OK", und hier auf unserer Bemaßung sehen wir direkt, das Oberflächensymbol. Sehen wir uns als nächstes gleich die "Formlagetoleranz" an. Klicken Sie hierfür auf die entsprechende Schaltfläche und danach wählen wir die Bemaßung aus, auf der die Formlagetoleranz platziert werden soll. Ich klicke hier auf diese Maßhilfslinine, möchte den Startpunkt mit dem nächsten Linksklick definieren und positioniere mit einem weiteren Linksklick hier das Symbol für die Formlagetoleranz und mit Rechtsklick "Weiter", können wir nun die entsprechende Toleranz auswählen. Beim "Geometrischen Symbol" verwende ich hier die "Ebenheit" und bei der ersten Toleranz möchte ich "0,05 Millimeter" hinterlegen. Mit der Option "Zweiter Frame" haben Sie die Möglichkeit, in einem Formlagetoleranzsymbol zwei unterschiedliche Toleranz-Zeichen zu hinterlegen. Wenn Sie an dieser Stelle auf "OK" klicken ist automatisch das Symbol bei der entsprechenden Bemaßung hinterlegt. Genau gleich funktioniert der Ablauf natürlich für das Bezugsstellensymbol. Auch das können wir uns noch anschauen. Ich klicke hier auf das Bezugsstellensymbol, danach auf die entsprechende Bemaßung. Mit einem Linksklick definiere ich die Positionierung, und mit einem weiteren Linksklick können wir die Höhe von dieser Führungslinie bestimmen. Anschließend über Rechtsklick "Weiter", und hier haben Sie dann die Möglichkeit, Ihre entsprechende Bezeichnung für die Bezugsstelle anzugeben.

Fusion 360 Grundkurs

Konstruieren Sie mit dem cloudbasierten CAD/CAM-System.

3 Std. 28 min (65 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!