Word 2013 Grundkurs

Nichtdruckbare Zeichen anzeigen

Testen Sie unsere 1984 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Warum sollte man sich die nicht druckbaren Zeichen einblenden lassen? Und wie macht man das überhaupt? Wie Sie diese Zeichen gewinnbringend einsetzen können, erfahren Sie in diesem Video.
02:16

Transkript

In diesem Video zeigen wir Ihnen, was ist mit diesen nichtdruckbaren Zeichen, oder Sonderzeichen, oder Feldzeichen, oder wenn Sie es wissen wollen, auf sich hat, wofür mann sie brauchen kann, wofür sie nützlich sind. Dazu habe ich einen kleinen Text erstellt, den Sie hier am Bildschirm sehen, und das Problem wäre wenn so wetwas ein Kollege, ein Freund von mit erstellt hat, weiß ich nicht, wie diese Lücke hier zustande gekommen ist. Hat er hier vielleicht einmal Enter dgedrückt, oder zweimal, hat er hier hinten vielelicht Tab, Tab, Tab gedrückt, oder Leertaste, Leertaste, Leertaste, wo kommt denn das er. Nun die Antwort ist, klicken Sie auf die Registerkarte Start, auf dieses Symbol, nennen Sie es, wie Sie wollen, entweder Sonderzeichen anzeigen, alle nichtdruckbaren Zeichen anzeigen, Absatzmarken einblenden, oder wie auch immer, ich habe auch schon gehört an P, oder P, oder umgedrehtes Q, oder wie Sie wollen, eben dieser fette, kleine Knuppel, der hier oben in der Symbolleiste sitzt. Dann werden semtliche Zeichen angezeigt, die zwar nicht auf dem Papier erscheinen, aber die ich trotzdem gedrückt habe. Nämlich hier, ander Stelle das Enterzeichen, semtliche Leerzeichen, keine Tabulatoren, hätte ich hier an der Stelle Tab, Tab, Tab gedrückt, würde auch sie angezeigt werden, hätte ich an der Stelle Umschalt+Enter, Shift+Enter gedrückt, dann würde hier eine Zeilenschaltung anzeigen, ich mache es wieder zurück, und auch noch ein paar andere, weitere Zeichen erscheinen dann auf meinem Bildschirm. Ein persönlicher Tipp, wenn Sie fremde Texte erhalten und nicht sicher sind, was ist in dme Text alles drin, schalten Sie zumindest zur Kontrolle dieser Absatzzeichen, dieser Sonderzeichen ein, damit Sie wissen können, wo sind Leerzeichen, wo sind Absatzmarken, wo sind Zeilenschaltungen usw.drin. Einige mögen es nicht, ich weiß, ich laufe immer wieder Leuten über den Weg, die sagen, die mögen die nicht, aber zumindest zur Kontrolle schalten Sie bitte ein. Ich habe Sie bei mir ständig in meinem Word aktiviert, das heißt bei mir sehe ich immer die Absatzzeichen, zugegeben, ich sehe sie auch gar nicht mehr, aber ich weiß, dass sie da sind, und wenn Sie sie brauchen, und ich brauche sie regelmäßig, weiß ich, wo sie sind, weiß ich, wo ich ein Leerzeichen geschrieben habe, ein Tabulator, ein Enter und so weiter.

Word 2013 Grundkurs

Lernen Sie die Arbeit mit Word 2013 von Grund auf anhand vieler nachvollziehbarer Beispiele kennen und nutzen Sie die Möglichkeiten des Programms für eine erfolgreiche Textarbeit.

7 Std. 57 min (103 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!