Access: Abfragen mit SQL

Nicht wie Text

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es gibt keinen eigenen Operator als Gegenstück zum "Like", stattdessen hilft ein vorangestellter "Not"-Operator.

Transkript

Wenn Sie alle Orte suchen, die München heißen, so wie es hier gerade schon steht, dann ist das relativ einfach. Und wenn Sie das Gegenstück dazu suchen, nämlich alle Orte, die nicht München heißen, dann ist das auch relativ einfach. Aber bei der Gelegenheit fällt schon auf, es gibt hier Orte mit München, die einen Zusatz haben. Deswegen war die Suche eigentlich nicht nicht in Ordnung, viel besser wäre es gewesen, nach Orten LIKE München zu suchen, mit einem Sternchen dran, also irgendwas wie München und vielleicht noch was hinterher. Und dann fällt die Frage auf, wenn das Ungleich das Gegenstück zum Gleich ist, wie heißt es dann beim LIKE? Denn es gibt kein UNLIKE oder wie auch immer es heißen mag. Sie müssen einen NOT Operator nehmen, den man auch davor schreibt. Es gibt also nicht, Ort NOT LIKE München, sondern NOT Ort LIKE München. Und damit es besser zu lesen ist, können Sie hier auch Klammern drum setzen, die normalerweise für den Vorrang sorgen, wie in der Mathematik auch, aber auch zur Verdeutlichung eingesetzt werden können. Das heißt alle Orte, die nicht so ähnlich wie München sind, war die positive Formulierung, die Sie hier noch sehen. Und jetzt kommt das Gegenstück, alle übrigen. Das heißt jetzt alle die auch nicht mal so ähnlich wie München sind. Und von den ursprünglich 525 Datensätzen sind jetzt die anderen 510 zu sehen. Eben waren es nämlich 10, die München oder so ähnlich hießen. Also, das Gegenstück zu einem LIKE können Sie auch formulieren. Das ist ein NOT. Und typischerweise Klammer auf und dann kommt das normale LIKE und die Klammer wieder zu.

Access: Abfragen mit SQL

Nutzen Sie die mächtige Abfragesprache SQL in Microsoft Access. Anhand einer Beispiel-Datenbank lernen Sie die Möglichkeiten und Finessen von SQL im Detail kennen.

3 Std. 14 min (64 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieses Training ist für alle Access-Versionen verwendbar. Das vermittelte SQL-Wissen lässt sich mit geringen Abweichungen auch für andere relationale Datenbanksysteme nutzen.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!