AutoCAD 2017: Neue Funktionen

Neues Verhalten beim Ändern von Text

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Warum der Befehl zum Bearbeiten von Texten jetzt anders aussieht, erklärt Ihnen dieser Film.
04:19

Transkript

Eine weitere Verbesserung und Änderung im neuen AutoCAD 2017 finden wir bei der Textverarbeitung. Nun können Texte mehrfach bearbeitet werden. Was das genau bedeutet, können wir uns ansehen. Wenn wir die Datei "Beispiel für Modell und Layout" öffnen, genau dort habe ich nämlich unterschiedliche Schriften eingebaut. Hier unter Modell, finde ich also Schriften wie hier zum Beispiel einen mehrzeiligen Text. Oder ich finde auch einseitige Texte, wie hier in den Detaildarstellungen. Hier gibt es jeweils nur eine Zeile. Die Neuigkeit besteht jetzt darin, dass ich mit einem Doppelklick zwar diese Texte bearbeiten kann, hier zum Beispiel noch eine Leertaste hinzufügen oder wegnehmen kann. Und dann, mit einem Klick auf die linke Maustaste, so wie früher, aus diesem Befehl wieder heraus komme. Was jetzt neu ist, ist, dass der Befehl aber noch aktiv bleibt, und ich sofort das nächste Objekt anklicken kann, um es ebenfalls zu ändern. Das macht es jetzt natürlich leichter, solche Änderungen schnell durchzuführen. Das Gleiche habe ich auch bei den Bemaßungen, auch hier handelt es sich um ein Textobjekt, ändere ich dieses, dann habe ich natürlich auch sofort den Befehl aktiv, wenn ich das nächste Anwählen möchte. Das ist natürlich viel besser, aber jetzt muss man ein wenig aufpassen. Wenn ich einzeilige Texte anwähle, dann schaue ich hier unten in der Befehlszeile und sehe, dass der Befehl "TEXTBEARB" aktiv geworden ist. Das ist natürlich der Text bearbeiten Befehl. Und wenn ich jetzt versuche, ein anderes Objekt, wie zum Beispiel diesen mehrzeiligen Text hier doppelt zu klicken, dann bekomme ich einen anderen Befehl nämlich Mengentext bearbeiten. Hier funktioniert das nicht, ich kann also hier eine Änderung anbringen. Zum Beispiel auch hier mehrere Leertasten einfügen, dann klicke ich außerhalb auf diesen Punkt hier und der Befehl ist abgebrochen. Also bei mtedit funktioniert das nicht. Das ist aber natürlich nicht so schlimm, denn mit Enter oder auch der Leertaste, kann ich diesen Befehl jederzeit schnell wiederholen und andere Mengentexte damit ändern. Wie zum Beispiel auch hier diesen Bereich hier. Das ist nämlich ein Text, der an einem Motiv Führungslinie angebracht ist. Also muß zunächst einmal ein wenig unterscheiden, zwischen den einzeiligen Texten, wie zum Beispiel einer Bemaßung, oder auch den mehrzelligen Texten oder Absatztexten. Will man das Verhalten von früheren Autocad Versionen bekommen, so geht das auch. Dann empfiehlt es sich noch einmal mit Doppelklick in die Bearbeitung hinein zu gehen, und jetzt wiederum mit der linken Maustaste hier irgendwo hinein zu klicken. Nun habe ich in der Befehlszeile unten die Möglichkeit Modus anzuklicken und dort auch auf Einzeln zu schalten und jetzt habe ich das Verhalten von früheren Autocad Versionen. Klicke ich dann außerhalb irgendwo hin, ist der Befehl auch wieder abgebrochen. Ich werde aber diese Variable wieder zurücksetzen. Und das kann durchwegs ein bisschen kompliziert sein. Ich werde zunächst einmal wieder mit einem Doppelklick die Textbearbeitung aufrufen. Dann klick ich außerhalb hier noch einmal auf einen Punkt, um die Textbearbeitung zu schließen und um jetzt in die Optionen zu kommen, kann ich einfach mit Enter den letzten Befehl wiederholen und das ist die Textbearbeitung und hier kann ich den Modus dann wieder auf mehrfach zurücksetzen. Jetzt funktioniert es wieder wie zuvor und standardmäßig jetzt im AutoCAD 2017 auch neu so eingestellt. Diese Veränderungen werden wir sehr schnell merken. Wenn wir mehrere Texte nacheinander bearbeiten, im neuen AutoCAD. Und da würde ich natürlich empfehlen, diese Systemvariable oder Eigenschaft des Texteditors so einzustellen, wie man das persönlich am liebsten hat.

AutoCAD 2017: Neue Funktionen

Lernen Sie die Neuerungen und Verbesserungen des CAD-Programms von AutoCAD anhand von Praxisbeispielen kennen.

59 min (14 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:05.04.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!