Revit 2017: Neue Funktionen

Neuerungen beim Geländerbefehl

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Geländerbefehl wurde sowohl in der Anpassung bzw. Erstellung des Typs als auch in der Platzierung verbessert. Verändern Sie unter mithilfe des Vorschaufensters Geländertypen und platzieren Sie Geländer auf geschweiften Wänden und Geschossdecken.

Transkript

Der Geländer Befehl hat sich um einiges verbessert in seiner Übersichtlichkeit und mit ein paar nein Möglichkeiten. Beginnen wir zu erste Mal mit der ganz normalen Übersichtlichkeit. Wenn ich den Kalender Befehl nun aufrufe finden sie nach wie vorvor die die in der Standardvorlage hier hinterlegten Gelaender Familien wobei ich nun einmal den Stall 3 vertikal hier auswähle und sag ich taet das gerne ein bisschen bearbeiten. Kann alao Typ bearbeiten sein und was ich als erstes hier schon verändert ist dass ich eine Vorschau recht schön habe. Trotz allem werde ich nun dieses Geländer duplizieren damit ich mich damit ein bisschen spielen kann oder nicht zeigen kann wo sie da die Vorteile bei der Übersichtlichkeit haben. Wenn ich auf Geländerkonstruktion nicht durchgehend bearbeiten klicke sehe ich nach wievor die Möglichkeit hier die Höhen der Elemente zu definieren. Was ich jetzt machen kann ist dass ich ein Vorschaufenster öffne und ich direkt die Änderung im Vorschau Fenster erkennen kann. Wenn ich auf anmelden klicke sehe ich schon es hat sich verändert. Ich kann weitere Elemente einfügen. Und gehe hier auf die Höhe 0,1 auch mit einem rechteckig 10 x 50 Mal schauen was hier verwendet ist verwendet ist ganz genau genau dasselbe hier in dieser Höhe rein und C. Das ganze wieder so. Das ist Metall lackiert. Und mit anwenden sehe ich es dass ich nun dieses Geländer bereits verändert habe. Also bevor ich ein Geländer setze habe ich bereits die Möglichkeit in der Vorschau mir das Gelände auch an anzusehen wie es wirkt. Nicht mehr dass ich mir das ansehen kann sondern ich habe auch die Möglichkeit einfach verschiedene Ansichten auszuwählen. Ich bleibe nun in der 3D Ansicht den Vorteil hier kann ich aber sofort erkennen indem ich hier sehe was sich verändert. Bedeutet auch wenn ich z.B. eine weitere Schicht hier an der Bar ist direkt einfügen will ich nehme es jetzt ein bisschen übertrieben dann sehe ich auch diese Vorschau korrekt. So mit diese Funktion habe ich hier wirklich die Möglichkeit das Geländer sauber einzustellen. Gut ich habe ein neues Geländer erstellen einen genauen Geländer Stil in Fahrzeug B1. Und nun werde ich Ihnen zeigen was man beim Platzieren noch neues machen kann. Und zwar habe ich hier eine Wand gezeichnet und das Profil selbst bearbeitet. Das kann noch ein Fundament von meinem Zaun sein oder ähnliches bzw. habe ich hier auch eine gerade Geschossdecke und eine Geschossdecke die Teilelemente beinhaltet und die habe ich in der Höhe verändert. Gut ich wechsel nun auf die Ebene EG und platziere hier das v2b1 schlicht und einfach auf der graden Geschossdecke da brauche ich nun nicht viel dazu sagen denke ich. Sie sehen sofort dass es erstens einmal auf der falschen Ebene liegt so aber es ist glaube ich keine große Hexerei. Schauen wir uns das etwas weiter an und zwar das Geländer selbst auf der Geschossdecke wo die Neigungen verändert sind. Schau mir das einmal in der 3D Ansicht an. Sie sehen derzeit ist es noch nicht hinzugefügt aber sobald ich das Geländer an ähle kann ich mir diese Geschossdecken als Basisbauteil rausnehmen und es passt sich an die veränderte Geschossdecken in der Hoehe auch an. Das Gleiche kann ich auch machen an der Oberkante einer Wand die ich über Profil bearbeiten gearbeitet habe. Ich füge wieder ein Geländer hinzu. Bestätige dies. Wechsel wieder in die 3D Ansicht hier ist gleich erkennbar. Markiere das Gelände und wähle neues Basisbauteil auswählen und wähle hier die Wand aus. Jetzt dauert es schon ein bisschen länger aber im Endeffekt wird auch hier wieder das Geländer angepasst an die Oberkante dieses Profils. Selbstverständlich können nach wie vor unterschiedliche Geländer ausgewählt werden. Das drei vertikal auch hier wird das Modell jederzeit aktualisiert. Ich nehme es an horizontal damit es einfach sichtbar ist und es wird wunderbar angepaßt. Und auch im Nachhinein sollte das Profil bearbeitet werden. So du musst jetzt ein bisschen etwas wenn er sich verändert das Wandprofil. So jetzt habe ich's und veraenderet z.b. dieser Höhe Mit sich auch hier ist Geländer wieder anpassen. In diesem Video haben sie nun gesehen wie sich die Übersichtlichkeit im Geländer Dialog oder in denTypen Eigenschaften des Geländers verbessert hat. Wie man das Geländer nun auch auf andere Basis Bauteile als Stiegen aufsetzen kann und dadurch wird dieser Befehl und diese Funktion um einiges flexibler.

Revit 2017: Neue Funktionen

Sehen Sie die Änderungen in Revit 2017 für Architekten, z.B. an der Oberfläche, bei der Modellierung, bei Bauteilfamilien und in der Beschriftung.

1 Std. 28 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!