macOS (High) Sierra Grundkurs

Neuer Mac-Rechner: Ersteinrichtung von macOS

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Film sehen sie, wie Sie einen neuen Mac optimal konfigurieren können, indem Sie den Systemassistenten ausführen.

Transkript

Haben Sie einen neuen Computer gekauft, egal ob es ein iMac oder ein tragbares MacBook ist, so müssen Sie beim ersten Start des Computers einige Dinge konfigurieren. Ich zeige Ihnen in diesem Video, was es da zu tun gibt. Wählen Sie zunächst Ihr Land aus und ordnen Sie das Tastatur Layout zu. Hatten Sie vorher einen Mac, werden Sie erleben, dass die Datenübernahme 100 % stattfindet, und Sie können sofort neu starten. Wählen Sie dann diese Eigenschaft aus. Verbinden Sie Ihren Mac über das LAN-Netzwerk oder über WLAN und starten Sie am anderen Mac ebenfalls den Migration Assistenten. Sie könnten aber ebenso ein Time Machine Back Up oder ein anderes Festplattensystem verwenden, um die Daten von einem alten Mac auf den neuen zu übernehmen. Und auch von einem Windows System, können Daten auf den neuen Mac übertragen werden. Sie haben auch auf Ihrem Windows Computer einen Benutzerbereich, in dem sich Dateien befinden, diese werden dann auf den Mac übertragen, selbstverständlich werden dabei keine Windows Programme auf den Mac übernommen. Ich fahre fort, indem ich keine Informationen übertrage. Die Ortungsdienste können Ihnen an viele Stellen behilflich sein, aktivieren Sie deshalb die Ortungsdienste. Als nächstes sollten Sie Ihre Apple-ID angeben. Sofern Sie noch keine besitzen, bekommen Sie im unteren Bereich des Fensters die Funktionalität eine neue Apple-ID zu erstellen. Haben Sie bereits ein iPhone oder ein iPad, besitzen Sie sicher schon eine Apple-ID, die Sie nun hier eintragen können. Über Fortfahren gelangen Sie zum nächsten Schritt der Installation. Akzeptieren Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen, um in der Installation und Konfiguration weiterzukommen. Nun ist es wichtig, dass Sie einen ersten Account anlegen. Dieser Account ist ein sogenannter Administrativer Benutzer, der also auf dem Macsystem Programme installieren kann, neue Benutzer anlegen kann etc. Auf Grund der Apple-ID hatte ich hier bereits meinen Namen und einen Account Namen eingetragen, das können Sie natürlich noch beliebig ändern. Geben Sie ein Kennwort ein, dass Sie bei "Überprüfen" noch einmal eintragen. Sie können zusätzlich eine Merkhilfe noch definieren, dass Sie sich an das Kennwort erinnern, falls Sie beim Einloggen Schwierigkeiten haben. Auch die unteren Funktionen sind durchaus nützlich und sollten Sie aktivieren. Über Fortfahren wird die Konfiguration weitergeleitet. Über Fortfahren geht es zum nächsten Schritt. Nachdem Sie Ihre Apple-ID angegeben haben, können Sie nun in Zusammenarbeit mit iCloud sofort Ihre Daten bekommen und noch einige weitere Konfigurationen vornehmen. Haben Sie Ihre Apple-ID eingegeben, können Sie beispielsweise den iCloud Schlüsselbund verwenden. Ich aktiviere hier "Später einrichten", weil ich das nachträglich jederzeit definieren kann. Auch die FileVault-Verschlüsselung kann jeder Zeit nachträglich aktiviert werden. Ich übergehe deshalb an dieser Stelle diesen Punkt. Möchte ich die Ordner Dokumente und Schreibtisch in iCloud Drive haben, dann kann ich dieses Häkchen aktiviert lassen. Aber auch diese Einstellung ist später in den Systemeinstellungen bei iCloud jeder Zeit möglich, deshalb deaktiviere ich es nun erst einmal. Über Fortfahren kommen wir nun zur Diagnose und Nutzung, auch hier deaktiviere ich stets beide Eigenschaften. Ich habe kein Interesse daran, dass meine Nutzungsdaten an Apple übersendet werden. Über Fortfahren ist nun die Sache erledigt, Ihr Mac ist konfiguriert, es erscheint der Standardschreibtisch von macOS Sierra, und Sie können nun beginnen an Ihrem neuen Mac zu arbeiten. So, macOS Sierra ist nun komplett installiert, und Sie können beginnen damit zu arbeiten.

macOS (High) Sierra Grundkurs

Machen Sie sich von Grund auf mit dem Apple-Betriebssystem vertraut und lernen Sie mit den eingebauten Tools und Anwendungen effektiv zu arbeiten.

6 Std. 53 min (76 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!