Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

After Effects CC 2017: Neue Funktionen

Neue GPU-Effekte (April 2017)

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Rendern Sie die Effekte Schlagschatten, Fraktales Rauschen, Feld schnell weichzeichnen, Tonwertkorrektur und Verlauf nun direkt über den Grafikprozessor - dadurch wird Ihr Preview viel schneller dargestellt, bis hin zur Echtzeit.
05:40

Transkript

Auch im April-Update von After Effects hat es nochmal neue GPU-beschleunigte Effekte gegeben. Darunter beispielsweise der klassische Schlagschatten. Also wenn ich hier in meinen Text einen Schlagschatten hinzufüge, wird auch dieser Schatten dann über die Grafikkarte gerechnet und dementsprechend dann eben auch etwas schneller. Passen wir hier mal kurz an, dann auch die Glättung einstellen und wir sehen das Ganze läuft hier jetzt immer noch in Echtzeit. Das nächste ist der schnelle Weichzeichner. Es heißt, wir haben hier den... ja, Effekt "Feld schnell weichzeichnen", heißt der, ich wende das mal auf den Hintergrund an. Ich sehe jetzt hier, wir können auch Kantenpixel wiederholen. Ein sehr schöner Weichzeichner, finde ich. Ich kann hier die Anzahl der Iterationen einstellen. Das kann man zum Beispiel nutzen, um jetzt so einen Effekt einer Kameraunschärfe am Ende hier... oder sagen wir, während der Text kommt, soll es unscharf werden. Also fangen wir mal bei 0 an, klicken jetzt hier auf Weichzeichnungsradius, das Ganze soll ein bisschen unscharf werden am Ende, kurz bevor der Text wieder verschwindet. Ich drücke jetzt einmal die Taste U, dann sieht man diese Werte sehr schnell, kann man dann das Ganze hier wieder auf 0 setzen. Also auch das, Grafikkarten - beschleunigt nach wie vor in Echtzeit. Sehr schöne Sache! Einen weiteren Effekt, den ich häufig benutzt habe, ist der Verlauf. Auch der, sieht man hier, ist beschleunigt. Das heißt, ich könnte diesen Verlaufseffekt mal auf meine Hintergrundfläche anwenden. Das wäre dieser hier, ziehen wir das da einfach mal drauf und stellen jetzt mal die Verlaufsrichtung hier entsprechend ein. So stelle ich mir das vor, Farben lassen sich hier vertauschen und das Ganze vielleicht ein bisschen mit dem Original mischen. Und auch hier sieht man, sehr schnell Updates sind damit möglich. Schöne Sache eigentlich, dass auch der Verlaufsfilter über die GPU, über die Grafikkarte in Echtzeit gerendert wird. Als Nächstes ist dann die Tonwertkorrektur noch beschleunigt. Und zwar gibt es hier einmal die Tonwertkorrektur hier, aber eben auch mit Einzelsteuerung, da müssen wir gucken, da ist sie, Tonwerte (individuelle Steuerung), da habe ich mehr Anfasser. Das können wir vielleicht auf den Hintergrund anwenden, es ist eine Tonwertkorrektur, passen wir das hier ein bisschen an vielleicht in der Helligkeit und wir sehen immer noch nahezu Echtzeit Wiedergabe, auch wenn ich die Werte hier ändere, geht es komplett wirklich sehr schnell. Wir können entweder Tonwertkorrektur oder Tonwertkorrektur (individ. Steuerung) benutzen, wie gesagt, da habe ich dann individuelle Regler für rot, grün und blau, also noch mehr Einstellmöglichkeiten, aber mir reicht jetzt mal die einfache Tonwertkorrektur. Dann noch ein Effekt, über den ich mich ganz besonders freue: endlich ist auch der Effekt "Fraktales Rauschen" unterstützt. Wir werden dazu mal eine neue Ebene hinzufügen: Ebene Neu, nehmen wir hier eine Farbfläche, OK und wenden auf diese Farbfläche mal "Fraktales Rauschen" an. Und damit das nicht zu einfach für After Effects wird, animieren wir das Ganze. Ich drücke mal die Taste U, nachdem ich ein Keyframe hinzugefügt habe und sage die Evolution ändern wir hier zweimal. Ich drücke mal auf Play und wir sehen, immer in voller Qualität Echtzeitwiedergabe mit "Fraktales Rauschen". Hier stehen mir natürlich verschiedene Rauschtypen zur Verfügung. Ich kann den Kontrast und die Helligkeit und vieles mehr anpassen, Komplexität und trotzdem sehe sehr schnell eine Aktualisierung davon. "Fraktales Rauschen" nutze ich sehr häufig in Verbindung mit anderen Effekten, beispielsweise um den Text zu verzerren auf Basis dieser Hell-Dunkel-Werte. Also ich nutze "Fraktales Rauschen" in sehr vielen Projekten, um so Hintergrundstrukturen zu erstellen, die man natürlich jetzt auch dann noch weichzeichnen kann mit dem Feld Weichzeichner. Wenn man den im Beispiel jetzt benutzen möchte, kann man damit ganz spannende Strukturen eigentlich erzeugen und wie gesagt, das Ganze immer noch in Echtzeit. Spielen wir es hier nochmal ab. Das war vielleicht ein bisschen zu viel. Weichzeichnerradius, da hat man jetzt nicht mehr so viel sehen können, und das Ganze möchten wir vielleicht hier nochmal in einem anderen Deckkraft-Modus nehmen, machen wir mal hier Addieren und reduzieren auch ein bisschen die Deckkraft so beispielsweise, dass sie das fast wie so eine Art Glow-Effekt jetzt hier auswirken darf. Jetzt haben wir es geschafft, es ist nicht mehr ganz Echtzeit, aber immerhin noch deutlich schneller, als wenn man die GPU-Beschleunigung wieder ausschalten würde.

After Effects CC 2017: Neue Funktionen

Sehen Sie, welche Neuerungen After Effects CC in der Version 2017 bietet.

1 Std. 20 min (12 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:02.11.2016
Aktualisiert am:26.04.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!