Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Office 365: Excel lernen

Neue Arbeitsmappe anlegen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wie Sie eine neue Arbeitsmappe, also eine Excel-Datei, erstellen, und dabei gleich vorgeben können, wie viele Arbeitsblätter dort enthalten sein sollen, zeigt dieses Video. Alternativ zur leeren Excel-Datei können Sie auch auf eine ganze Reihe von Vorlagen setzen, die zum Teil umfangreiche Inhalte und Berechnungsfunktionen bieten.

Transkript

Sie sehen hier Excel in einer Variante, die Sie wahrscheinlich sonst sehr selten sehen, nämlich sozusagen nackt, komplett ohne Datei. Nur das reine Excel als Programm. Und das mache ich deswegen, damit deutlich sehen, dass jetzt eine neue Datei, eine neue Arbeitsmappe entsteht, wenn ich jetzt nämlich Strg+N drücke. Da sehen Sie eine neue, die jetzt Mappe2 heißt, weil ich die Mappe1 schon geschlossen hatte und die, je nach Einstellungen in Optionen im Moment eine Tabelle mitbringt. Wenn ich das jetzt erneut drücke, noch mal Strg+N, ändert sich wahrnehmbar gar nicht so viel, nämlich nur der Dateiname oben. Ich kann jetzt also diese zweite Arbeitsmappe direkt wieder schließen. Und das bemerken Sie einfach nur deswegen, weil da oben der vorläufige Name sich ändert. Wie viele Register hier enthalten sind, können Sie bei den Optionen einstellen. Also bei Datei, Optionen und Sie sehen, da steht hier der Standardwerte auf 1. Ich stelle den mal einfach auf 3. Und wenn ich jetzt Strg+N drücke, dann sehen Sie die neue, jetzt Mappe4, enthält auch drei neue Tabellen oder Worksheets, je nachdem, wie Sie die benennen wollen. Ich werde auch diese wieder schließen, also hier zum Beispiel an dem X. Da noch kein Inhalt drin war, gibt es auch keine Rückfrage. Das ist die eine Möglichkeit, um eine neue Arbeitsmappe, Arbeitsmappe gleich Datei, immer anzulegen. Das ist die schnellste, wenn Sie wirklich nur so eine Standard-Arbeitsmappe haben wollen. Wenn Sie ein bisschen mehr haben wollen, nämlich mit einer Vorlage, dann finden Sie hier unter Datei, Neu ganz viele Vorlagen. Die sind so bisschen vorsortiert, wo Microsoft der Ansicht war, dass das hier die wichtigsten sind und wenn ich mir die so bisschen angucke, fällt mir hier auf, hier ist eine Rechnung. Da ist noch meine Rechnung. Wenn ich jetzt also eine Rechnung erstellen will, dann hätte ich gerne so das Angebot an allen Rechnungen, die hier auch zum Beispiel noch mal drinstecken was es da so an Möglichkeiten gibt, ohne dass ich die jetzt hier durchsuchen muss oder mir sogar ein Teil fehlt. Das können Sie direkt online machen. Also hier oben, Sie können entweder diese Suchbegriffe anklicken, aber ganz ehrlich meine persönliche Meinung ist, das bringt nicht viel. Das sind bestenfalls Ideen. Das was ich suche, ist eine Rechnung. Und wenn ich dann hier auf diese Lupe klicke, dann dauert es einen kleinen Moment, dass die entsprechenden Online-Vorlagen durchsucht werden und dann kriege ich viel, viel mehr Rechnungen als eben zu sehen waren. Ich kann mir da jetzt eine, oder wenn es sein soll, mehrere aussuchen. Ich nehme mal einfach diese hier. Dann gibt's noch sozusagen einen letzten Blick auf die Größe. Die sind sehr unterschiedlich groß oder klein muss man eigentlich eher sagen. Und mit Erstellen wird diese Vorlage geladen. Das heißt, da steht auch schon ganz viel drin. Und ich kann jetzt, wenn ich Glück habe, mit den Formeln auch direkt was eintragen, also beispielsweise hier eine Menge. Sagen wir 10 Stück zu einem Stückpreis von €1,99 und Sie sehen dann hier direkt die Formel, die ist jetzt nicht besonders originell, aber sie ist schon vorhanden, rechnet das dann entsprechend aus. Hier stehen auch die entsprechenden Summen der Steuersatz sollte natürlich ein bisschen korrigiert werden. Sie werden also diese Datei auch schon ein bisschen so anpassen müssen. Sie können auch ohne Bedenken, wenn da keine Formeln betroffen sind, beispielsweise diese Zeile markieren am Zeilenkopf, per Rechtsklick auf Zellen löschen klicken und wenn Sie diese Rechnung dann so ohne dieses Firmen-Motto abschicken wollen, das jetzt speichern. Ich werde jetzt ungespeichert rausgehen. Das war ja nur ein Beispiel. Also nicht speichern. Und habe damit beide Möglichkeiten, entweder mit Strg+N oder bei Neu hier drauf klicken, das ist identisch mit Strg+N, oder ich suche mir eine der vorhandenen Vorlagen. Das ist im Grunde auch eine Vorlage, eine leere Vorlage, aber eine der Vorlagen, wo mehr drauf los ist oder ich suche sie thematisch hier oben.

Office 365: Excel lernen

Unternehmen Sie Ihre ersten Schritte mit der Excel-Desktop-App für Windows.

2 Std. 42 min (26 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:31.08.2017
Laufzeit:2 Std. 42 min (26 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!