Netzwerkgrundlagen

Netzwerkausdehnung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video bietet einen detaillierten Überblick über die unterschiedlichen Begrifflichkeiten in der Netzwerkausdehnung.

Transkript

Kennen Sie eigentlich schon die verschiedenen Begrifflichkeiten für die Netzwerkausdehnung? Lassen Sie uns diese zusammen durchgehen. Ein kleiner Hinweis vorab: Viele dieser Begrifflichkeiten werden in der Praxis nur sehr selten gebraucht. Ich werde Ihnen also einen kleinen Hinweis geben, wenn es praxisübliche Begriffe sind. Fangen wir klein an. Und zwar mit dem Body Area Network. Das Body Area Network befindet sich meistens direkt am Körper. In der Regel sind es medizinische Geräte, wie Pulsmesser und andere Geräte. Natürlich gibt es auch eine schnurlos Version davon, und zwar Wireless Body Area Network. Als Nächstes haben wir das PAN. Das Personal Area Network. Dieses ist schon eher bekannt. Wir finden es oft bei Headsets oder Freisprecheinrichtungen. Natürlich gibt es auch hier eine Schnurlos-Variante. Und zwar Wireless Personal Area Network. Gerade im Auto mit Bluetooth ist dies eine beliebte Methode, um eine Freisprecheinrichtung zu verbinden. Schauen wir uns nun das wohl bekannteste an. Das Local Area Network. LAN. Es ist meist das private Netz zuhause oder ein kleines Firmennetz. Aber im Allgemeinen: Ein lokal begrenztes Netz, meistens in einem Gebäude, aber nicht zwingend. Hier gibt es auch eine Schnurlos-Variante und zwar das sehr bekannte WLAN. Als Nächstes kommen wir zu dem weniger bekannten CAN. Dem City Area Network oder Campus Area Network. Wie der Begriff schon sagt, werden hier mehrere LANs einer Stadt oder einer Uni verbunden. Schauen wir uns als nächstes das MAN an. Das Metropolitan Area Network. Hierzu zählt zu Beispiel die Vernetzung von Telekommunikationsanbietern innerhalb einer Metropole. Hier gibt es natürlich auch eine Schnurlos-Variante und zwar Wireless Metropolitan Area Network. Eine bekannte Anwendung hierfür wäre zum Beispiel Vimax. Schauen wir uns nun das sehr bekannte WAN an. Das Wide Area Network. Es erstreckt sich meistens über ein Land, Länder oder Kontinente. Es gibt hier auch eine Schnurlos-Variante. Und zwar das WWAN, bekannte zum Beispiel über LTE. Als nächstes möchten wir uns das GAN anschauen. Das Global Area Network. Es ist ein weltumspannendes Netzwerk. Bekannt ist zum Beispiel das Internet. Das Internet ist ein GAN. Im Allgemeinen wäre es ein weltumspannendes Netzwerk einer Firma. Nun kennen Sie die verschiedenen Begrifflichkeiten für die Netzwerkausdehnung und deren Reichweite.

Netzwerkgrundlagen

Lassen Sie sich die grundlegenden Netzwerktechniken erklären und erfahren Sie anhand vieler Beispiele, wie Netzwerke in der Praxis aufgebaut werden und wie sie funktionieren.

6 Std. 38 min (63 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!