Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

GIMP 2.8 Grundkurs

Neonschrift

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Leuchteffekt: Mit nur wenigen Schritten können Sie sich Ihre eigene Neonschrift zusammenstellen.
02:36

Transkript

In wenigen Arbeitsschritten können Sie sich selbst eine Neonschrift bauen. Ich zeige Ihnen im Folgenden, wie Sie das tun können. Gehen Sie auf Datei Neu. Es reicht eigentlich eine kleine Größe. Bei den erweiterten Einstellungen stellen Sie aber als Füllung Hintergrundfarbe ein. damit Sie eine schöne, schwarze Ebene bekommen. Auf dieser schwarzen Ebene werden Sie dann mit dem Schriftwerkzeug und weißer Schrift arbeiten. Ich rate Ihnen, dass Sie eine Schrift wie zum Beispiel die Arial Heavy nehmen, weil die schön dick und breit ist. Ich erhöhe jetzt noch. 100 Pixel größer. Dann schreibe ich, nicht sehr einfallsreich, aber wirkungsvoll, das Wort Neon. Ich werde jetzt noch die Buchstaben etwas weiter auseinanderziehen ... und die Ebene mehr in die Mitte schieben. Ich verrate Ihnen, was wir tun wollen. Wir werden jetzt den Alpha-Kanal bemühen, das ist der Transparenz-Kanal, weil wir einen Filter anwenden wollen, der im Alpha-Bereich arbeitet. Wir gehen auf Hier beim Kanal stellen wir ein: Alpha. Und dann verschieben Sie diese beiden Punkte auf das Allerungesundeste. Wir sagen OK und haben alle Voraussetzungen getroffen, um nur noch diesen einen Filter drüberlaufen lassen zu müssen. Sie sagen Filter Alpha als Logo und Leuchtreklame. Hier haben Sie mehrere Einstellungsmöglichkeiten. Bei der Effektgröße ... na ja ... gehen wir noch etwas rauf. Hintergrundfarbe ist schwarz. Hier würde ich an Ihrer Stelle eine schöne, intensive Leuchtfarbe nehmen. Ich werde noch mehr in den Bereich Hellblau gehen, bestätige mit OK, lasse den Rechner arbeiten und habe hier jetzt eine schön leuchtende Neonschrift. Sie merken, mit etwas Herumprobieren können Sie sich Ihre eigenen Schriften basteln. Ich hoffe, Sie haben viel Spaß dabei!

GIMP 2.8 Grundkurs

Starten Sie durch mit GIMP 2.8 und finden Sie den perfekten Einstieg in das beliebte Bildbearbeitungstool, um anschließend alle Aufgaben rund um die Fotografie zu bewältigen.

8 Std. 24 min (140 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!